Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

Dieses Thema im Forum "Viren, Trojaner & Malware" wurde erstellt von blade_elite, 16. Juni 2010 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 16. Juni 2010
    Hi RR

    Ich hab neulich einige komische Dateien in C:\Users\user\AppData\Local\Temp gefunden.
    Da wären z.B die Dateien: XxX.xXx und UuU.uUu, die sich ständig wiederherstellen, wenn man sie löschen will. Und ausserdem die xxxyyyzzz.dat wo meine email und mein Passwort drin steht.

    Habs mit Malwarebytes' Anit-Malware versucht zu löschen. Das Programm findet sie, aber wenn sie gelöscht werden stellen sie sich wieder her.

    Hoffe, dass mir jemand helfen kann.

    Hier einige Foren mit Leuten, die das gleiche Problem zu haben scheinen.

    xxxyyyzzz.dat and xXx.xXx files in AppData\Local\Temp | Wilders Security Forums
    xxx.xxx im Temp Verzeichnis - Trojaner-Board
    XxX.xXx Malware in C:\Users\***\AppData\Local\Temp\XxX.xXx - Trojaner-Board

    MFG
     
  2. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Neuaufsetzen. Alles andere ist Fusch.

    Datenrettung
     
  3. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Ich will ja nicht frech sein, aber beim dritten Link, den ich gepostet habe, konnte die Dateien ja gelöscht werden? Wieso ist es Fusch?
     
  4. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Ganz klarer Fall! Wirst an einem Aufsetzen des Systems nicht herum kommen ist die einzige 100% ige Sicherheit die du hast, dass der Virus weck ist.

    Würde mir aber auf jedem Fall gedanken machen woh du dir den Virus eingefangen hast bzw. warum (eventuelle Sicherheitslücke/Unachtsammkeit).

    MFG
     
  5. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    erstelle uns bitte einen hijackthis log so das wir auch ein wenig handeln können so können wir nur mutmaßen und das ist nicht sehr hilfreich

    @den krümel...du hast leise zu sein wenn der kuchen spricht
    verständlicher für dich sollte sein
    wenn ein user hier postet hat er sich bewusst dazu entschieden seinen pc nicht neu aufzusetzen sondern möchte schadensbegrentzung/tipps haben
    klar hast du recht spricht nichts gegen das dies auch ein schritt ist...dennoch ist das hier nicht "sagt mir das ich formatieren soll" sondern "hijackthis & trojaner entfernen"
    so bitte ich dich hilf lieber anstatt ständig das gleiche zu schreiben und leg dich nicht ständig mit usern an..bringt eh nix weill VL
     
  6. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Bitteschön

     
  7. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Solltest du fixxen: O4 - HKCU\..\Run: [HKCU] C:\Users\user\AppData\Roaming\install\svchosts.exe
    bzw enfternen ! Ansonsten kann ich nichts auffälliges entdecken.

    MFG
     
  8. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Danke hab ich gemacht, aber das hat ja nichts mit meinem Problem zu tun.
     
  9. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    Hei,

    indirekt...

    wäre vl nicht schlecht wenn du noch ein Scan mit OTL machen könntest da, dass H-Log keinerlei sonstigen Viren findet.

    MFG
     
  10. 16. Juni 2010
    AW: Viren in C:\Users\user\AppData\Local\Temp?

    //Edit: Bring wohl nichts, hab gerade noch mehr gefunden. Neufaufsetzen ist da wohl die einzige Lösung.

    MFG
     

  11. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Viren UsersuserAppDataLocalTemp

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.222
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.167
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    10.577
  4. Mac sicher vor Trojanern/Viren? Wie schützen?
    smashinori, 22. Dezember 2016 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.520
  5. Email-Postfach wird geflutet ? Virenplage ?
    Siebenstein, 13. November 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.450