Virtual PC: Microsoft verschenkt Emulator-Software

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Michi, 13. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2006
    Microsoft bietet die Windows-Version des System-Emulators "Virtual PC 2004" ab sofort ohne Einschränkungen zum kostenlosen Download an.

    Die Software emuliert mit Hilfe einer virtuellen Maschine einen komplett eigenständigen PC. Dazu gehören Festplatten-Images, Laufwerke, ein regulierbarer Arbeitsspeicher, Grafik- und Soundkarte und eine Netzwerk-Verbindung.

    Anwender können mit Hilfe von "Microsoft Virtual PC" mehrere Betriebssysteme gleichzeitig betreiben. Dabei werden nicht nur Windows-Systeme unterstützt, sondern auch nahezu sämtliche Linux-Varianten. (mihu)


    quelle: chip


    habs getestet und geht!

    werde mal jetz die alten widows testen!
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Virtual Microsoft verschenkt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    302
  2. [Frage] Microsoft Virtual Pc

    _coRe , 22. Januar 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    222
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    681
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    330
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    234