Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von TonyMontana, 9. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Microsoft will mit dem Service Pack 1 für Windows Vista auch bereits das erste große Update für die Grafikplattform DirectX10 ausliefern. Auf der Grafikkonferenz SIGGRAPH hat das Unternehmen nun tiefergehende Details zu DirectX10.1 preisgegeben, die allerings auch negative Nachrichten mit sich brachten.

    Microsoft machte deutlich, dass Version 10.1 eine Reihe von Erweiterungen von DirectX10.1 darstellt. Gleichzeitig wies man darauf hin, dass die aktuelle Grafikkartengeneration nicht mit der neuen Ausgabe der Grafikschnittstelle kompatibel sein werde. Zudem muss das Service Pack 1 für Vista installiert werden, um DirectX10.1, nutzen zu können.


    1186667334.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1186667334.jpg}



    DirectX10.1-fähige Hardware wird zwar zu DirectX10 abwärtskompatibel sein, doch aktuelle Produkte, die DirectX10-fähig sind, unterstützen die neue Plattform nicht. Spiele, die Version 10.1 nutzen, werden wahrscheinlich auch weiterhin auf DirectX10-Grafikkarten laufen, auf Dauer wird es jedoch wie schon wie bei früheren Ausgaben Einschränkungen geben.

    DirectX10.1 bringt eine Reihe von Neuerungen mit sich. Die Hersteller der Grafikkarten müssen nun sich nun stärker an den von Microsoft festgelegten Vorgaben für DirectX-Produkte halten, vor allem was die Bildqualität angeht. Da die Entwicklung offenbar sehr schnell vorangetrieben wird, dürften einige Anwender enttäuscht sein, dass ihre für viel Geld angeschafften DirectX10-Grafikkarten schon bald wieder zum alten Eisen gehören und sie die Grafikpracht kommender DirectX-Spiele nicht in vollem Umfang genießen können.




    Quelle: winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    Da werden sich jetzt bestimmt einige aufregen. Kaufen für 400-600 Euro teure neue Grafikkarten und dann sowas. Ähnlich wie mit denen, die jetzt schon auf Vista umsteigen, obwohl in zwei Jahren wieder ein neues Windows rauskommt^^
     
  4. #3 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    lol

    viele leute kaufen sich eine dirext 10 graka nur um spiele wie crysis zu zocken und holen sich womöglich auch noch vista ...

    und dann kommt direct X 10.1 lol was für ein schicksalschlag für alle jenigen

    mfg teNTy^
     
  5. #4 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    boah ... :mad: ... neues sys gekauft und vista .... und dx 10 graka... zum kotzen hier ... vlt gibts ja ein bios update für meine graka .... das die dann dx 10,1 kompatible wird...

    <<is da so ein fall... und ich find des ned gut ....

    mfg

    eagle!!

    und wer jetzt haha sagt nunja ...
     
  6. #5 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    h4 h4:p

    da hab ich wieder die bestätigung wieso ich dem PC als Spielsystem den rücken gedreht habe:p

    von mir aus kann kommen was will...ich kann die games zocken auch noch in 3 jahren=)

    und wenn ich dann doch vllt in 3 jahren mal crysis spielen will kauf ich mir die nötige 10.1 hardware für 150€
     
  7. #6 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    tja hart
    ich find das aber auch bisle fies von M$ da machen sie grossartig werbung jaaaaaa vista jaaaa dx 10 grakas
    und dann sagen sie ach nuja in 2 jahren bringen wir neus winows raus
    ach und so nebenbei geht dx 10 aufs alteisen dx 10.1 braucht neue grakas
    ok das mit dem windows in 2 jahren nach xp war schon lange bekannt aber das mit dx 10 find ich übelst hart für die die nu n neues sys gekauft ham
     
  8. #7 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    Tjo, wer fand Vista noch ma gut?^^ Aber schon sehr dreist von M$, die Kunden fühlen sich verarscht und die Hersteller von den Grafikkarten werden es auch nicht so super finde(wobei man nun ne neue kaufen muss). Ma schauen was die balt noch so machen.
     
  9. #8 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    bessere frage wer fand vista gut? wer dachte vista wird sich durchsetzen?^^
    was die graka hersteller angeht die ham ach bisle :poop: denn wenn die jetz am entwickeln sind müssen die a noma neu anfangen oder b die rausbringen für dx 10 und ne neue graka machen
    schön blöd
    ach und gleich kommen linux user
    haha ms owned you ich use linux
    und schon geht das geflame los^^
     
  10. #9 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    wieso doof?
    gut für die graka-hersteller o_O

    denn jetzt muss sich jeder depp ne neue graka kaufen, falls er die beste grafik haben will ;)
    das wird den umsatz der hersteller enorm steigern^^
     
  11. #10 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    ok das schon aber vllt haben die grad n defizit weil sie ne dx 10 ultimate graka machen die sich aber nu nichtmehr lohnt^^
     
  12. #11 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    find ich ne riesen sauerei...bin zwar nicht betroffen...aber wenn ich wirklich die hardware für diesen riesen haufen geld hätte.....is nich ok. hab ne gute graka....aber halt nur für dx9. grafik is natürlich schlechter als bei dx10...aber so groß nun auch nich. und mit den neuigkeiten kommen die dx10 besitzer nu auch nich viel weiter als ich...


    naja...sauerei und mein mitleid für alle letue die betroffen sind :rolleyes:
     
  13. #12 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    Boah Leute, seid ihr wirklich alle solche Detailfanatiker?
    Ihr glaubt ja nicht dass damit komplett alles verändert wird.
    Und wer sich nur wegen jedem Detail neue Grafikkarten kauft,... naja
    sag ich jetzt mal nichts groß dazu.
    In der Pc-Branche kann man doch solche Dinge immer erwarten heult nicht so rum :p
     
  14. #13 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    naja komm wenn sich wer grad ne neue graka gekauft hat.
    oder n ganzes neues sys ist das schon :poop:
    der hat vllt gedacht:
    ach cool vista raus und dann noch dx 10 und brauch sowieso mal was neues.
    und jetz rums dx 10.1 und in 2 jahren neues windowns :poop:
     
  15. #14 9. August 2007
    AW: Vista: Aktuelle Grafikkarten nicht DirectX10.1-fähig

    Das ist ja dann schon fast Suchtverhalten.
    Ich sagte ja bereits, es wird mit Sicherheit keine bahnbrechende Erneuerung sein,
    ansonsten wärs wahrscheinlich schon unter 11 angekündigt werden oder so.
    Es werden wahrscheinlich nicht unbedingt heftige Sachen dabei sein,
    und wer sich schonmal die 10er Spiele angeschaut hat da frage ich mich was es da
    noch groß auszusetzen gibt.
    Naja wie schon erwähnt in der Computerbranche hats immer dieses Risiko wer damit nicht
    leben kann soll nicht so viel in neue Komponenten stecken.

    Man kann bei den 10er Karten übrigens nicht von "brandneu" reden die gibt es ja
    nun doch schon einige Zeit.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Aktuelle Grafikkarten
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.182
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    346
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.077
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.233
  5. Vista große Datei kopieren

    stanzzky , 2. Juni 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.151
  • Annonce

  • Annonce