[Vista] Bios Updaten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von DarkZonk, 16. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2009
    Bios Updaten

    Hi,

    willl bei meinem bruder an seinem PC das bios updaten, der PC hat leider jedoch kein Diskettenlaufwerk, daher wollte ich frage ob es ne möglichkeit gibt, den ganzen kram über windows zu machen??

    Am besten auch irgendwo ne ausführliche erklärung, da ich das noch nie gemacht hab und auch n bissl schiss davor hab ^^.

    System is Vista Home Premium 32bit
    und n MSI P43 Neo-F als mainboard

    mfg

    bw is klar
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2009
    AW: Bios Updaten

    was ist ein Diskettenlaufwerk? ;)

    Wenn das Board das Flashproggi im BIOS implementiert hat (wovon ich ausgehe, sollte bei neueren Boards so sein) dann pack das BIOS (entpackt) auf nen USB Stick und flash das Ding.

    Wenn nicht gibts sicher n Tool für Windows! Alternativ kannste auch direkt vom USB Stick booten (google direkt danach, dir wird dann ein Tool von HP in die Hände fallen)
     
  4. #3 16. April 2009
    AW: Bios Updaten

    hm wenn du dich nicht recht mit der materie auskennst und das updaten nicht unbedingt nötig ist lass lieber die finger davon ;)

    ansonsten: auf der herstellerseite des motherboards findest du die neueste bios-version, normalerweise ist da auch immer ne version dabei die man direkt aus windows heraus installieren kann! google einfach mal nach dem hersteller und "bios update" oso ...
     
  5. #4 16. April 2009
    AW: Bios Updaten

    Ein BIOS-Update sollte man nur machen wenn irgendeine neurere Hardware nicht funktioniert (hab ich mal irgendwo gelesen).
    Wie meine Vorredner schon erwähnt haben: Entweder per BIOS-eigenes Flash Tool (das neue Bios muss auf USB-Stick drauf sein), oder über USB-Stick booten. Dazu benötigst musst du dein USB-Stick natürlich bootfähig machen, heisst eine MBR drauf schreiben.
    Über Windows ist natürlich auch eine Variante.
     
  6. #5 16. April 2009
    AW: Bios Updaten

    ich würde ein BIOS nur dann updaten, wenns Probleme gibt, die man damit lösen kann. Wenn dann auch NIE über Windows. Wenn du kein FDD hast, dann google mal nach "virtual floppy disk" erstelle dir damit ein image des Updates und binde dies per Nero als Bootimage ein. Sollte auf jeden Fall funktionieren.
     
  7. #6 16. April 2009

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Bios Updaten
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    564
  2. [Vista] Screenshot vom BIOS ?

    »The Gr4ndp4 , 12. März 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    495
  3. [Vista] Frage zu BiosFlashen

    Chedsuma , 7. Februar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    277
  4. [Vista] Bioshock - Ingame sound weg!

    skate^ , 26. Januar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.081
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.722