Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von 1stone, 7. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2009
    Hi,
    habe ein Vista-Problem: Wenn ich mein Notebook starte braucht er bis zum Login-Bildschirm nicht lange. Über den Daumen geschätzt 30 sec vllt, ABER vom einloggen bis zum Desktop braucht er geschlagene 2:15 min und das dauert mir ein wenig zu lang. Ich hab auch festgestellt, dass wenn ich mit dem einloggen ein wenig warte, es auch recht schnell gehen kann, ist aber eher nicht der Fall.
    Habe schon TuneUp Disk Doctor laufen lassen, also das System nach Fehlern durchsuchen lassen, und auch die ganzen anderen Reinigungsmöglichkeiten von TuneUp benutzt, Autostart ist bis auf 4 dinge (virenscanner, sound-, touchpad- und maustreiber) nichts drinnen. Auch die Windowsinterne Defragmentierung habe ich benutzt.

    Folgendes noch zu meinem Laptop: Hat Windows Vista 32 Home Premium drauf, 2 Partitionen (50GB + ca. 210 GB) bei beiden ist etwa die Hälfte belegt. Hab außerdem einen Intel Core 2 Duo 2Ghz. Also an zu langsam Notebook kann es nicht liegen, es ging auch schon mal schneller, nur seit der Weihnachtspause zickt er rum.

    Danke im Voraus!


    Mit freundlichen Grüßen

    1sToNe
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    Ist bei Vista ein bekanntes Problem. Ich hatte auch ein aktuelles Lenovo Notebook mit Vista und habe ebenfalls sehr viele Autostarteinträge entfernt um den Startvorgang zu beschleunigen, aber hat auch nicht viel geholfen.

    XP: 20sek
    Vista:2min

    Es kann aber auch ein Zeichen sein, dass deine HDD langsam kaputt geht!?
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    ähm ich hab das Notebook seit Mitte Dezember ^^

    naja ich warte vielleicht auf Tipps von anderen. Trotzdem Danke!
     
  5. #4 7. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    start -> ausführen --> msconfig --> start --> erweiterte Optionen --> Prozesssor anzahl auf 2 stellen und ok

    evtl hilfts bisschen was
     
  6. #5 7. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    danke, hab ich aber schon eingestellt. immer nur weiter mit Tipps ;)
     
  7. #6 8. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    *push*
     
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    Geh mal in deinen Gerätemanager => Systemsteuerung\System und Wartung\System und dort links auf Geräte Manager. Da sollte nirgends ein Fehlersymbol stehen. Oder ein Ausrufezeichen. Wenn das der Fall ist dann hat Vista nicht alle treiber zur verfügung und sucht beim Booten und beim Start nach diesen Treibern. Also wenn bei dir einträge mit einem gelben Dreieck o.ä. vorhanden sind da Rechtsklick drauf und Treiber aktualisieren. Und dann auf Automatisch suchen.
    Mach das mal bei allen wo so ein Symbol auftaucht und schau mal ob er was findet.
     
  9. #8 9. Januar 2009
    AW: Vista braucht nach dem booten Ewigkeiten

    Hi,
    danke für den Tipp, aber ich habe keine gelben Ausrufezeichen im Gerätemanager. Scheint alles soweit in Ordnung zu sein. Knifflige Sache, das Bootproblem zu lösen :/

    Gruß 1sToNe
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista braucht dem
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    541
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    392
  3. Vista braucht ewig zum Starten

    BatZzn , 21. August 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    715
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    552
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    276