Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 25. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Gestern wurde bekannt, dass die chinesischen Behörden mit Hilfe des FBI illegal hergestellte Kopien von diversen Software-Produkten beschlagnahmen konnten. Der Marktwert der fast 300.000 konfiszierten Medien soll sich auf über 500 Millionen US-Dollar belaufen.

    Unter den beschlagnahmten CDs und DVDs waren auch Produkte von Microsoft. Nach Angaben der Redmonder waren einige Festnahmen auch auf die Echtheitsprüfung von Windows zurückzuführen. Über 1000 Kunden aus 12 verschiedenen Ländern sollen anhand des Windows Genuine Advantage Tests festgestellt haben, dass sie illegale Fälschungen erworben hatten.

    Die betroffenen Kunden wendeten sich in vielen Fällen an Microsoft und übergaben teilweise auch die gefälschten Installationsmedien. Unter den unter anderem auch aus Deutschland stammenden Einsendungen waren offenbar auch extrem aufwendige Kopien.

    Offenbar versuchen die Hersteller der Fälschungen ihre Produkte immer weiter zu verfeinern. Microsoft hat nun ein Bild veröffentlicht, das einen Vergleich zwischen einer originalen Windows Vista DVD und einer besonders hochwertigen Fälschung erlaubt.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/1185359705.jpg}

    Zum Vergrößern ins Bild klicken!


    Anhand des Fotos lässt sich erkennen, dass die Fälscher manchmal auch zu kleinen Meisterwerken fähig sind, die kaum noch vom Original zu unterscheiden sind. Sie sind anscheinend in der Lage sogar die Aufwendigen Hologrammgrafiken nachzumachen, so dass auf den ersten Blick kein Unterschied mehr zu erkennen ist.

    Das vorliegende Beispiel erklärt auch, warum Microsoft die Hologramm derart detailreich gestaltet, dass sogar mikroskopisch kleine Fotos darauf abgebildet sind. Offenbar sind auch die Fälscher in der Lage, einen ähnlich hohen technischen Standard zu erreichen, so dass die Medien fast bis ins kleinste Detail nachgebildet werden können.

    Microsofts Foto zeigt links das Original und rechts die gefälschte Vista-DVD.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,33153.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Mhhhh, ich hätte gedacht die linke sei gefälscht, weil beim "d" von "Windows" ne Ecke abgeschnitten ist :D
     
  4. #3 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    o_O so behindert sieht ne vista cd aus o_O jetz ham die son tolles aero dingens und sone hässlige cd o_O
     
  5. #4 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    mich wundert das sie noch nit auf cd werbung raufknallen von office oda anderen produkten
    aber diese aufwendigen grafiken auf der cd sind total sinnfrei
    sieht shice aus und kostet zusätzlich geld
    ich mein wer achtet auf die cd ?
    der inhalt ist doch nur wichtig
     
  6. #5 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Aber eigentlich kann einem das doch egal sein wie die CD von "Microsoft Windows Vista" aussieht, hauptsache das was sich dahinter verbirgt macht die Leute glücklich, oder? ;)

    Greetz, Snaga&Pillath!
     
  7. #6 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Nö, ich persönlich stelle sie mir in ein Regal und betrachte jeden Tag meinen "Schatz". Am liebsten würde ich sie manchmal knuddeln...


    looool
     
  8. #7 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Mann erkennt ja echt nichts ....
    Naja ich finde sowas :poop: weil wenn man denn sowas zu hause hat und man hat nur Ärger damit .... Naja wer kauft sich schon Viste :-D
     
  9. #8 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Ne, zoom mal, dann siehste, dass es nur wegen Firefox so war ^^
     
  10. #9 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    sind aber echt mega geringe unterschiede

    aber ich fand die win-xp pro cd irgendwie bischen stylischer
     
  11. #10 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    wie funktioniert das eigentlich mit hologrammen nachmachen?
    ausm drucker kommt das ja bestimmt nich
     
  12. #11 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Das einzigste was mir bei der Fälschung aufgefallen ist, war der Schriftdruck, der ein wenig blass aussieht!

    Ansonsten RESPECT, aber Vista stinkt^^
     
  13. #12 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    ganz meine meinung

    was sind das für farbenkombinationen?!

    die xp cd hatte die farbe der linken (zumindest die in meinem schrank :p)
     
  14. #13 25. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    das is ja echt krass wozu die faker
    fähig sind ^^ aber ich denke mal die tools
    die sie dafür hatten durften ja nicht wirklich zu
    teuer gewesen sein xD
     
  15. #14 26. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    was kostet eigentlich geld :D die software oder diese komische hologramm-:poop:

    warum strengen die faker sich so an um sowas zu machen.. im endeffekt hat man die software. ;)

    also für mich ist es egal was auf dem cd drauf ist hauptsache ich hab vista auf meinem computer =) =) =)
     
  16. #15 26. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    also ich find die cd auch richtig hässlich :D aber ma im ernst .. vista soll ja vom design der oberhammer sein aber an die cd hat keiner gedacht ^^
     
  17. #16 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Hi

    sieht wirklich sehr gut aus sieht fast wie das orginal aus

    p.s Vista is echt :poop: :)

    mfg
     
  18. #17 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Löl... war aber i-wie kalr das es auch von Vista Fälschungen gibt oder?

    Find ich auch ^^
     
  19. #18 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Liegt am Firefox. einfach das bild auf originalgröße vergrößern.

    So sieht also ne Vista-DVD aus *beeindruckt sei*. Ich hab Vista leider nur auf nem Rohling, aber mit originalem Key. Auch das gibts:cool:.

    Was ich mich frage wo haben die "ahnungslosen" kunden die DVDs gekauft? Doch sicher ned bei Amazon oder sonstwas. Das muss doch dann auch ein dubioser verkäufer sein oder?

    MfG
     
  20. #19 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    he woaa... des is a meisterleistung ich hät jetzt nicht gewusst welches die Originale wär... haha... aber egal es ist ja auf beiden das selbe drauf...


    keep smilin
     
  21. #20 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    oh man die faker machen schon meisterwerke damits nicht auf den ersten blick als facke aussieht
    und die fälschung sieht ja mal hammer nice aus
    ich dachte links ist fälschung wegen den farben vom hologramm xD
    links sieht so bischen nach rohling aus und rechts nach orig
    jaja die netten faker xD
    ps. ich finde vista auch :poop:^^
    mich würde auch interessieren wie die hologramme der faker gemacht werden^^
     
  22. #21 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    tja warum sollten andere leutz net das selbe können wie microsoft :p gerade die östliche seite der erde beweisst es immer wieder mit gelungenen fälschungen :D
     
  23. #22 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Das würd ich auch mal verstehen aber ich versteh vieles nicht xD . Meine Vista CD sieht auch so aus also so schlimm find ich das garnicht xD
     
  24. #23 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    Liest nochmal den beitrag und reimt euch was zu den hologrammen das hat absolut nichts mit style und sonstigem design zu tun das dient der sicherheit wie auf unsere Währung.
     
  25. #24 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    ich weiss das das zur sicherheit dient
    aber mich interessierts wie die faker es anstellen
    ich glaub nicht das die so über teure maschienen haben sonst würde sich das ganze ja nicht lohnen oder?
     
  26. #25 29. Juli 2007
    AW: Vista-Fälschung: Vom Original nicht zu unterscheiden

    is trozdem sinnlos @everex da man die dvd trozdem problem los kopieren kann wer interesiert sich dafür wie die aussieht o_O
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Fälschung Vom
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    974
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.167
  3. Vista große Datei kopieren

    stanzzky , 2. Juni 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.113
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    768
  5. [Vista] Keine Rückmeldung? bei 64x

    Bamboo , 21. April 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    963
  • Annonce

  • Annonce