[Vista] Festplatte hat falsche Größe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von xanicel, 30. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2008
    Festplatte hat falsche Größe

    Hallo liebe RR-Gemeinde,

    fangen wir mal an:

    Ich habe in meinem Schrank eine alte 160GB IDE Festplatte von Maxtor gefunden, die ich daraufhin wieder verwenden wollte. Ich habe sie in mein externes Festplattengehäuse von Delock gebaut und danach an den Computer gesteckt. Am computer wurde mir angezeigt, dass der Datenträger nicht formatiert sei, deswegen habe ich es schnell gemacht. Nach der formatierung wurde mit angezeigt, dass die Festplatte 31,5 GB Speicherplatz bietet. Im Festplattengehäuse war vorher eine 75 GB IDE Festplatte eingebaut. Auf der 160 GB Fesplatte waren zuvor 3 Partitionen, 1 für windows, eine für linux (ubuntu) und eine für Dateien. Leider weiß ich nicht mehr, wie groß diese Partitionen waren.

    Zu meinem System:
    Asus P5Q Pro
    Intel E8400
    2x 2048 MB OCZ Ram
    Windows Vista Home Premium
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Dezember 2008
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    wie hast du die platte formatiert?

    schonmal mit nem partitionsprogramm angeschaut?

    notfall komplette hd erasen, dann werden auch alle partitionen gelöscht und der komplette space sollte zur verfügung stehen
     
  4. #3 31. Dezember 2008
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    Schau dir die Festplatte mal mit Partition Magic an oder so. Ich denke mal du hast nur eine der Partitionen formatiert und die anderen werde aus vielen möglichen Gründen nicht erkannt.

    Greez
     
  5. #4 31. Dezember 2008
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    vielleicht hast du die platte mit ext3 formatiert und dein windows weigert sich fremdprodukte anzuzeigen :-D in solchen fällen helfen partitionsprogramme oder die hiren cd
    siehe Hiren Boot CD
     
  6. #5 31. Dezember 2008
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    brauchste gar nich so umständlich machen...
    einfach in die systemsteuerung verwaltung datenträgerverwaltung!! da siehste deine platten und wirst feststellen, dass der rest auf der externen platte nicht partitioniert ist ;)
    einfach eine partition anlegen und gut ist
     
  7. #6 31. Dezember 2008
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    ja und am Ende sind dort Partitionen die Windows net kennt und daher als unpartitioniert kennzeichnet? Also so ohne Nachdenken würde ich da nix ändern. Mit nem Tool bist auf der sicheren Seite.

    mfg sat1
     
  8. #7 1. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    datenträgerverwaltung -> platte formatieren -> fertig.
     
  9. #8 2. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    ja und schon hast du eventuell partitionen die windows net kennt gelöscht und damit alles verloren.
    wenn auf der alten partition vllt daten liegen die dir wichtig sind, dann solltest es doch mit nem tool erledigen.

    mfg sat1
     
  10. #9 2. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    wenn ihm die daten egal sind datenverwaltung alles löschen
    wenn ihm die daten wichtig sind was ich bezweifle
    eine aktuelle linux live cd rein die erkannt fast alles ;)
     
  11. #10 2. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    Vielen dank für eure Antworten!

    Ich habe keine wichtigen daten auf der Festplatte (auf jeden Fall ist mir das nicht mehr bekannt, da die Festplatte ja schon länger im Schrank liegt :D )

    Eure Antworten werde ich heute mal durchgehen, soweit meine Festplatte D: wieder funktioniert...
    Vielleicht könnt ihr mir da ja auch mal helfen:

    Ich habe eine 500GB-Festplatte in meinem Computer. Diese 500GB habe ich auf 2 Partitionen aufgeteilt: C, 30GB und D, den Rest. Ich habe heute meinen Computer gestartet und D: war verschwunden. In der Datenträgerverwaltung wird die ehemalige Festplatte D: als unpartitionierter Bereich dargestellt. Ich habe im Internet etwas herumgeschaut und etwas von einer defekten Partitionstabelle gelesen, aber was genau das ist, weiß ich leider nicht.

    mfg
     
  12. #11 2. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    wenn die partionstabelle defekt ist kannnste sie in der windows reparatur konsole mit dem befehl
    fixboot wiederherstellen lassen

    einfach die windows cd reinlegen booten dann auf reparautrkonsole
     
  13. #12 2. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    oder auch mit der hiren boot cd. die kann auch nach der partitionstabelle schauen und dort eventuell gelöschte einträge wieder herstellen.

    ich benutz die hiren cd so oft und bin noch nie enttäuscht worden.

    mfg sat1
     
  14. #13 3. Januar 2009
    AW: Festplatte hat falsche Größe

    ähm...wenn du seinen ersten post richtig gelesen hättest, würdest du wissen, dass er es bereits versucht hat, die platte zu formatieren; ihm also egal ist, was da noch drauf ist/sein könnte

    versuch doch nicht krampfhaft hier deine tips durchzusetzen -.- nervig
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Festplatte falsche
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    776
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    629
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    604
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    701
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    509