Vista + Linux

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von hoodeknoode, 15. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2007
    Hi will demnächst meinen Rechner neu aufsetzten habe momentan XP drauf und will Vista Ultimate 32 bit installieren und als 2 Betriebsystem Kubuntu 7.04 .

    Hab da jetzt mal 2 Fragen:

    1.) Wie muss ich das anstellen ? also erst vista und dann Kubuntu 7.04 oder andersrum.


    2.) Will Kubuntu 7.04 erst mal testen, kann ich falls es mir nicht gefällt wieder deinstallieren ?




    Danke im vorraus !
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. August 2007
    AW: Vista + Linux

    Wenn du Kubuntu erstmal testen möchtest, würde ich dir empfehlen dir das mal über eine Desktop-CD anzuschauen sodass du es einfach erstmal von CD booten lässt.
    Mit den Vista kann ich dir leider nicht weiterhelfen, wollte dir erstmal nur die möglichkeit mit der Live CD sagen.
    Link: http://www.kubuntu.de/index.php?option=com_content&task=view&id=17&Itemid=39
    Dort sollte alles wissenwerte stehen. ;)

    Ich hoffi ich konnte dir wenigstans ein kleines bisschen weiterhelfen,

    gruß :cool:
     
  4. #3 15. August 2007
    AW: Vista + Linux

    Moin,
    ganz easy:
    1. Du formatierst erstmal schön.
    2. Du installierst Vista.
    3. legst die Ubuntu CD in dein Laufwerk und bootest von ihr... dann startet die sogenannte LIVE CD.
    Das bedeuetet es ist nicht installiert, aber du kannst komplett druch Ubuntu surfen :)
    Das ist natürlich sehr praktisch gefällt es dir nicht klickst du auf PC herunterfahren und gut ist!
    CD raus und du hast wieder Vista.

    Solte dir Ubuntu gefallen und du möchtest beide parallel haben( was sehr gut ist, da du ubuntu zB für Online Banking nehmen kannst), dann erstellst du unter Vista eine Partition >32gb sonst geht FAT32 nicht mehr und FAT32 kann Ubuntu ideal weiterverarbeiten. Hast du eine Partition erstellst, sagen wir mal 30 gb, dann machst du das gleiche wie beim benutzen der Live CD: U CD rein Install oder Start Ubuntu und dann wenn alles hochgefahren ist auf dem Destop Install klicken. Bei der frisch angelegten Partition wählst du als Dateityp ext3 aus ! Die anderen Schritte davor und danach sind selbsterklärend!

    Solltest du Grub (den bootmanager von ubuntu) nicht mehr haben wollen und nur noch vista haben wollen, dann formatierts du den ganzen spass einfach mit deiner vista cd :)

    Das wars.... Viel spass mit Ubuntu die eindeutig bessere Wahl :)
    Achja es gibt auch die Möglichkeit Kubuntu mit dem Vista Look auszustatten, dann hast du das asusehen von vista und die enorme Sicherheit von Kubuntu/Linux.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Linux
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    395
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    472
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    493
  4. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.842
  5. [XP.VISTA.LINUX]Browser.Suche

    annac , 17. Januar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    308