Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 19. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2007
    Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist noch nicht einmal ein Jahr erhältlich, da zeigen die Redmonder bereits den Nachfolger, der auf den Namen "Windows 7" hört. Wer jetzt neue Benutzeroberflächen oder ähnliches erwartet, wird enttäuscht sein.

    In der letzten Woche, genauer gesagt am 13. Oktober, hielt der Microsoft-Entwickler Eric Traut eine Vorlesung an der University of Illinois. Grundsätzlich ging es darin um die Virtualisierungstechnologie der Redmonder, die von Traut sehr ausführlich und praxisnah vorgestellt wurde. Neben den bisherigen Windows-Versionen, angefangen bei Windows 1.0, zeigte er auch den Vista-Nachfolger Windows 7 in Virtual PC 2007.

    Dabei handelte es sich lediglich um den Kernel, den Microsoft mit dem neuen Betriebssystem extrem erleichtern will. Der Kernel soll nur noch die grundlegensten Funktionen des Betriebssystems beinhalten, um so ein stabiles Fundament für alle anderen Anwendungen zu schaffen. So belegen die zum Kernel gehörigen Dateien lediglich 25 Megabyte auf der Festplatte - läuft der Kernel, werden 40 Megabyte im Arbeitsspeicher belegt.

    Dieser abgespeckte Windows-Kernel wird von den Entwicklern als MinWin bezeichnet, der nicht nur im kommenden Windows 7 zum Einsatz kommen wird, sondern auch im Server-System sowie Tablet PCs und anderen mobilen Geräten. Aufgrund seiner geringen Größe und den niedrigen Speicheranforderungen würde er sich ideal für stromsparende Hardware-Lösungen eignen.

    Die Vorlesung von Traut wurde von der Universität auf Video aufgezeichnet - es kann ab sofort heruntergeladen werden. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Momente findet man in dem kleinen Video, das in dieser Meldung eingebettet wurde.

    Windows 7 soll nach den aktuellen Plänen von Microsoft im Jahr 2010 fertiggestellt werden. Viele Windows-Experten gehen davon aus, dass die Redmonder die Benutzeroberfläche komplett überarbeiten könnten, ähnlich wie es bei Office 2007 der Fall war. Für die Büro-Anwendung war der Manager Steven Sinofsky verantwortlich - seit kurzer Zeit ist er der Chef der Abteilung für die Windows User Experience. Er könnte dafür sorgen, dass auch Windows solch umfangreiche Änderungen an der Benutzeroberfläche erfährt.


    Quelle: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7 - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    krasse geschichte! ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. 2007 kommt ein verbuggtes vista raus das bestimmt noch gute 1 1/2 jahre braucht bis es richtig gebrauchsfertig ist und die arbeiten schon an einem neuen Windows 7, das schon 2010 released werden soll.

    wie lange hat es eigentlich von xp release bis zum vista release gedauert?
     
  4. #3 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    xp ist glaube ich 2002 erschienen,w enn ich mich recht erinnern kann, also ungefähr fünf jahre, jetzt wören es nur drei bis zum nächsten betriebssystem
     
  5. #4 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7


    Nee, net ganz :)
    Windows XP (NT 5.1) kam am 25. Oktober 2001 auf den Markt
     
  6. #5 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Das klingt ja fast so, als würde MS mal ein bischen überlegen, wie man Ressourcen anständig nutzen könnte. Gugt euch Apple oder Linux an. Die kommen alle mir "schlechter" Hardware klar, währen MS immer die ganze oversizete und neueste Hardware vorraussetzt. Währe cool, wenn sie da mal ein bischen zurück treten würden und ein nicht ganz so verbugtes System rausbringen würden. Es wird aber gewiss noch bis 2012 dauern, bis der Laden soweit ist ;)


    manitu
     
  7. #6 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    xp 2001

    vista 2007(nichtma richtig fertig also ziemlich viele bugs)

    windows 7 2010 ?( ?(

    ich glaub der bill dreht druch....ich weiss nich was ich sagen soll....ich gaube des wird schei..e

    tja lassen wir uns überraschen
     
  8. #7 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Ich glaube, dass "Windows 7" nichts wird,
    außer es wird viel später erscheinen als 2010!
    Vista ist doch jetzt erst rausgekommen,
    Microsoft kann jetzt ruhig erstmal 5 jahre warten mit dem Nächsten!
     
  9. #8 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    komisch die arbeiten wieder an nem neuen betriebssystem...
    jetzt schon?...

    es soll schon 2010 erscheinen LOL - entweder haben sie einen wirklichen durchbruch erzielt oder wollen nur kohle schäffeln ^^

    mfg teNTy^
     
  10. #9 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Es wird denk ich mal eh wieder länger dauern als 2010, ... soll es auch im so mehr zeit sie haben um so weniger müssen wir uns dann mit bugs rumschären^^ ... aber echt lasst uns alle hoffen das es besser wird!^^ (*HUST*) aber werd denk ich mal bei Linux bleiben! xD

    mfg. H@CK$TA
     
  11. #10 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Was soll den sonst die Abteilung machen?
    Vieleicht sind diesmal die Anzahl der Fehlerberichte runtergegangen, sodass sie nicht wissen, was sie tun sollen.

    oder sie nutzen Vista als "Versuchskaninchen" und Windows 7 um einiges besser zu machen als Vista.
     
  12. #11 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    also ich finds auch schwachsinnig jetzt schon wieder an einem neuen OS zu arbeiten, wenn das alte neue noch nicht mal richtig fertig ist^^
     
  13. #12 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    naja xp war viel verbuggter als vista 0o, ausserdem hat ein pressesprecher doch schon vor dem release gesagt das ab jetzt alle 3 jahre ein os rauskommt. bei linux distris ist es schon standard das der releasecyklus kurz ist, microsoft passt sich nur an.
     
  14. #13 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    an was sollen sie sonstarbeiten ? ich hatte bisher noch kein Problem mit Vista.. und ich glaube nicht das 50% der Progger an dem vista Service Packarbeiten.

    Und die neuereungen Rund um den neuen KERNEL von Win. 7 sind mal wirklich Sinnvoll.
    Weiterhin gilt wer es nicht gut findet soll es nicht kaufen.. vor allem Leechen es die meisten hier eh nur ohne was zu zahlen und regen sich dann über fehlende Patches und support auf :rolleyes:
     
  15. #14 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    so ein Scheiss! Kauf ist Vista draußen schon wird bekannt das ein neues Betriebssystem kommt! Ich finde die sollen mal lieber vista richtig zum laufen bringen!
     
  16. #15 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    bitte flameboys lest mal die post ueber euch OK? ich bin absolut kein windows fanboy und trotzdem sage ich das vista eines der stabilsten bs ist die sie bisher released haben, und wenn man ein bisschen findig ist (bei linux muss man VIEL findiger sein) bekommt man auch alles zum laufen...
     
  17. #16 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Och finds auf jeden Fall gut des es kein so übertriebenes System wird, sondern sich auf die wichtigsten dinge beschränkt. Ich frag mich nur wie die jetz schon wissen können wann des rauskommt. Die werden doch bestimmt noch auf soo viele Probleme und neue Ideen stosen im laufe der Entwicklung, dass es sehr gewagt ist 3 Jahre vorher zu sagen wanns rauskommt...

    Nja lassen wir uns halt überraschen;)

    mfg
     
  18. #17 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    ich hör die ganze zeit "schon wieder"...

    ...eigentlich proggen die an windows 7 schon ne ganze weile mit nem 2ten team...
     
  19. #18 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    naja die haben sich ja mal festgelegt alle zwei oder drei jahre nen neues Betriebsystem rausbringen. Ich bin mal gespannt ob und wie sie es schaffen werden
     
  20. #19 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Endlich mal ein richtiger Schritt von Microsoft größere Änderungen an dem Kernel vorzunehmen, meiner Meinung nach, sollte der Kernel in verschiedene Module aufgeteilt werden, die alle für sich und unterschiedliche Aufgaben übernehmen.
    Ein Kernel für die GrundFunktionen wie read und wrights auf die Festplatte, und dann halt noch weitere Kernels die z.B für die GUI verantworlich sind.
    So würde man erstens die Performance verbessern können und ausserdem muss ein Angreifer dann mehrere kernels unter seine Kontrolle bringen, anstatt wie jetzt nur einen Kernel und damit volle Zugriffe....

    Das MS jetzt alle 3 Jahre ein BS rausbringen will, find ich eigentlich auch ganz cool, damit werden die zukünftigen BS Modularer aufgebaut sein, dh das man sich praktisch verschiedene FunktionsPakete hinzu installieren kann, halt besser auf die Bedürfnisse der jeweiligen Workstation angepasst.

    Also in meinen Augen ein guter Schritt von MS
     
  21. #20 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    also ich denk mal der termin wird sich eh um mind 20% verschieben, schon allein weil es sich nicht lohnt finanztechnisch so schnell hintereinander die systeme zu machen
     
  22. #21 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Soweit ich weiß hat Windows oder M$ nen neuen Chef^^
    Daher gibts keine Namen mehr wie "XP" oderr "Vista".
    Er will alles klar strukturiert haben das heisst "1" ..."6" "7"
    Wie er auch schon in der Vorlesung die ganzen Versionen numeriert hat.

    Finds sehr gut das er den Kernel minimiert da hät ich sogar ne Chance mit meiner Kiste 7 zum laufen zu bringen^^

    An Windows 7 wird jetzt auch schon ne ganze Weile gearbeitet soweit ich mich entsinnen kann gabs hier bei RR schonmal n Bericht zu 7 und dem Chefwechsel was weiß ich^^
    Naja lassen wir uns mal überraschen :D

    mfg DS
     
  23. #22 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Windows 7 schon 2010? die sollen erstmal Windows Neptune rausbringen ^^

    also ich habe nichts dagegen einzuwenden, dass demnächst ein neues Windows erhältlich sein wird. ich bin ja nicht gezwungen, irgendwas zu kaufen... ist ja jedem selber überlassen, was er sich auf seinen pc raufhaut.
     
  24. #23 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    LOL
    also was hier für dumme kommentare gepostet werden... eins klüger als das andere
    google ma bitte nach windows neptune :rolleyes:
     
  25. #24 20. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    kaum merkt mirosoft das ihr abschussystem " Vista " nicht funktioniert da bringen se schon wat neues raus was die Leute bannen soll. Mich persönlich flasht das garnicht , Ich bleib bei meinem XP system für das es bald auch en downgrade geben wird und so interessiert mich kein Wndows 7

    {bild-down: http://t3.digital-living-magazin.de/uploads/pics/vista_7.jpg}
     
  26. #25 21. Oktober 2007
    AW: Vista-Nachfolger: Microsoft zeigt erstmals Windows 7

    Ich weiss nicht warum immer alle so gegen Windows sind. Meiner Meinung nach sprechen viele Leute einfach aus "Gruppendruck" schlecht darüber.

    Ich habe mir Vista runtergeladen und obwohl bis jetzt noch kein so richtig guter Crack oder AntiAktivierung raus ist, habe ich es gut zum Laufen gekriegt.

    Ich konnte updates ziehen, ein neues Languagepack installieren und hatte eigentlich nie einen Absturz oder sonst was.

    Das einzige was bis jetzt noch das Problem ist, wäre das es viele Programme/Treiber einfach noch nicht für Vista gibt.

    Ich finde auch gut, das man versucht wieder in den normalen Rhytmus zurück zu finden und jetzt schon 2010 das neue Betriebssystem veröffentlichen möchte. Wenn da dann wirklich was geändert wird, so unterstütze ich dies vollkommen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Nachfolger Microsoft
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    354
  2. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.635
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.439
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    464
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    263
  • Annonce

  • Annonce