Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 4. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2007
    Microsoft kündigte gestern Abend an, mit dem Service Pack 1 neue Maßnahmen gegen die illegale Nutzung von Windows Vista einführen zu wollen. Unter anderem will man die zwei bekanntesten Methoden für die Verwendung einer unlizenzierten Version aus der Welt schaffen.

    Dies betrifft sowohl den so genannten OEM-BIOS-Hack, als auch die ständige Verlängerung der Testzeit durch Manipulationen an Dateien. Insgesamt scheint man bei Microsoft aber sehr zufrieden, was die Wirkung der schon jetzt in Vista enthaltenen Anti-Piraterie-Maßnahmen angeht.

    Microsoft teilte gestern mit, dass die Piraterieraten bei Vista ungefähr nur halb so hoch sind, wie noch beim Vorgänger XP. Dies sei vor allem darauf zurück zu führen, dass man den "Piraten" das Leben schon von Anfang an so schwer wie möglich gemacht habe, so Mike Sievert von Microsoft.

    Die Beispiele dafür sind vielfältig. Unter anderem müssen Installationen im Rahmen von Volumenlizenzabkommen von Firmen bei Vista mittlerweile wie die Privatkundenversionen ebenfalls aktiviert werden. Bei XP waren Volumenlizenzen schnell als Lücke im System ausgemacht worden, so dass Millionen Rechner auf dieser Welt mit Windows XP Professional unter Verwendung eines Volumenlizenzschlüssels ohne Aktivierung benutzt werden.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,36196.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Liegt wohl eher daran, dass keiner Vista haben will ;)
     
  4. #3 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Genau den gleichen Gedanken hatte ich als ich die Überschrift erblickt hab ^^ Aber lassen wir Microsoft halt in dem Glauben sie hätten ein cooles Betriebssystem entwickelt das jeder haben möchte. XP ist und bleibt bis jetzt das (für mich jedenfalls) 'Beste' BS von Microsoft :D
     
  5. #4 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    viste verbreitet sich hautpsächlich über den verkaugf neuer rechner ^^ das merk ich auch immer wieder in den firmen. und ganz ehrlich ich hab mir bisher nie vista gesuagt obwohl ich es natürlich hier bei rr könnte. denke in ca 6 monaten oder so wenn nen neuer rechner kommt dannn wirds mitgekauft werden aber früher niht. vista braucht keiner ... ist ganz nett aber brauchen tut man es nciht wenn man xp hat.

    xp war damals etwas revolutionärer und interessanter
     
  6. #5 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Wer sein XP ordentlich konfiguriert hat, braucht kein Vista, weil zum einen enorm viel Zeit investiert wurde, zum anderen die paar neuen Funktionen nicht den Umstieg und den Stress mit Vista rechtfertigen.
    Vielleicht geht den Herren in Redmond mal ein Licht auf: Was ich nicht haben will, muß ich mir auch nicht illegal ziehen und aktivieren. Und bei den Hardwareanforderungen muß ich mir eh nen neuen Rechner zulegen, da ist Vista gleich dabei.
    Fazit: Raubkopie lohnt nicht, da ich entweder das Teil dazu bekomme oder ich Vista gar nicht erst installieren will. Wieder eine sinnlose Statistik. Danke, Microweich.
     
  7. #6 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    hmm....nur ärgerlich für gamer wie mich, das man in nicht all zu ferner zukunft DX10 braucht. oder gibt es da alternativen für XP?
     
  8. #7 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    es gibt doch dx10 für xp (habe es aber nicht ausprobiert)



    btw.

    tolle statistik..... ich habe drei bekannte die sich n lappi geholt haben und vista war ja dabei -.- ( nur so kommen sie an die verkaufszahlen)

    sie wollten xp haben, habe ich raufgespielt ^^ und ende ^^


    Ciao!

    Sschraube
     
  9. #8 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Also ich habe mir VISTA gekauft das aber auch nur weil die uni lizens 10€ kostet icvh bin recht zufireden.
     
  10. #9 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Keiner will den Schrott!
    Microsoft denk jetzt sicher, dass sie das Betriebsystem gut geschützt haben. =)

    @AskaWinterkalt
    Naja ne UNI Lizenz könnt ich mir noch vorstellen, aber das ist mir nichtmal die 10€ Wert!
     
  11. #10 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    War doch früher bei XP auch so ^^ und jetzt will es keiner mehr loslassen.... die Zeiten werden sich ändern und das gleiche wird mit Vista passieren.
     
  12. #11 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    ja das wirds auf jednefalls nur bringt vista nichts wirklich wichtiges neue. ich sage nichtmal dass es schlecht ist, hab selber oft damit zutun. aber unnötig und man muss ne menge zeit reinstecken um es gneau zu beherschen wie xp. wenn nen neuer rechner kommt und ich den nicht selbst zusammmenbaue dann werd ich auch bei vista bleiben aber warum sollte man vorher wechseln ?
     
  13. #12 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Und jetzt frage ich mich, wieviele von meinen Vorpostern sich eingehend mit Vista beschäftigt haben und es auf Herz und Nieren getesten haben, um so einen :poop:it von sich zu geben!?


    Mit Sicherheit 50% der Nerds plappern einfach das, was die Mehrheit der Idioten sagt, sagt ein GRAFIKER, Vista is nix für ihn, weil Mac darauf konzipiert ist, kommt der nächste und sagt: JAA Windows ist schrott...

    Und dann gibts User, die sagen das einfach mal schön nach, als würden sie etwas schlaues von sich geben. o_O


    B2T.:

    Finde, dass die Piraterie aber einen Großteil des Umsatzes von Microsoft ausmacht. Gibt sicher Zick User, die sich auf eine 'andere' Art, Vista holen (seis vom Kollegen oder Original und wieder zurück damit!), es ausprobieren obs rund läuft & wenn es ihnen gefällt holen sie es sich.

    Klar dürfen die nicht so ihre Verkaufs-Politik aufziehen, doch ganz zerstören sollten sie die Piraterie bzgl. des Betriebssystems auch nicht, zumal ein Bundestrojaner sowieso das nahezu Aus von Microsofts Betriebssystemen heißen könnte. (Ein Großteil der privaten End-Nutzer dürfte dann, denk ich mir, auf Linux umsteigen, Mac holt sich ja keiner, viel zu überteuert, und Linux is Freeware!)

    So far,
    mfg.
     
  14. #13 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    haaaah was für ein Witz
    die denken echt dass das geholfen hat.
    die Wahrheit ist doch das vista eh nur müll ist xD und die wollens nicht wahrhaben
    ach ja und Frontyi glaubst du das wirklich? ich nicht
    du weisst schon das 09 das nächste windoof rauskommt ne?
    xp war länger auf dem markt und war halt auch besser als win 98 vista ist für mich eigl nicht wirklich so neu
    bisle hier was bisle da schnick schnack klar ham die auch gute sachen drin aber nee ich bleib bei xp^^
     
  15. #14 5. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP


    Nur bis das soweit ist wird es noch mindestens 1/2 bis 1 jahr dauern, und Windows den ganzen Markt mit "Only for Vista" Programmen beherscht. Ich kenn mich nicht genau mit den "neuen" features von Vista aus, aber so Viel neues soll es nicht geben.Bis darauf das sie das extrem bunte Design von Xp nochtmal getopt haben. Viele Sachen sind noch viel mehr Versteckt als unter XP, z.b. das einrichten von Wlan auf dem Laptop....

    Naja ein schöner Witz von Windows, leider wird Linux (Suse) auch immer unzuverlässiger (siehe hier. Es wird echt Zeit das mal (wieder) etwas sinnvolles von Mircosoft kommt....
     
  16. #15 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Langsam gehen mir die ständigen Vergleiche vom alten und neuen Betriebssystem auf den Sack -.-

    XP hier toll
    Vista da schlecht
    blablabla
     
  17. #16 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    LOL warum is die Rate wohl nur halb so hoch ? Richtig, es will keiner freiwillig VISTA haben und so ne gute Statistik kommt nur, weil bei fast jedem neuen PC Vista standardmäßig inklusive ist.

    Sorry aber traue niemals einer Statistik, die du nicht selbst manipuliert hast :)
     
  18. #17 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Hi!

    Wie unqualifiziert ist denn bitte diese Aussage!? In deinem gelinkten Artikel geht es um Suse-Linux. Mit deiner Aussage beweist du nur dass deine Festplatte noch nie eine Linuxdistribution gesehen hat ... Wem Suse nicht passt, dem empfehle ich unbedingt Ubuntu (und es gibt noch etliche andere Alternativen). Ich habe damit jedenfalls nur gute Erfahrungen gemacht.
    Und was hier das ständige herziehen über Windows angeht: Es zwingt euch doch niemand Windows zu benutzen. Es gibt für (fast) jedes Programm eine gute kostenlose Alternative für Linux. Des weiteren gibt es Programme für Linux, die einfach mal nur so total genial und mächtig sind, sodass ich sie in Windows schmerzlich vermisse. Nur haben die, die am lautesten schreien, am wenigsten Ahnung um überhaupt irgendein Betriebssystem auf ihrem Rechner vernünftig zum laufen zu bringen. Für die Programmierer ist es in anbertracht der fast unendlichen Hardwarekonfigurationen, eigentlich unmöglich ein 100&ig rund laufendes Betriebssystem für jeden zu programmieren! Das sollten einige mal nicht vergessen!
    Sorry, aber das ist eben so und nervt mich einfach nur noch.
    Ich greife hiermit niemanden persönlich an. Es geht um die allgemeine Situation im Moment. :(

    MfG
    Idefix!
     
  19. #18 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Ja wozu soll man den bitte Vista "piraterisieren" (geiles wort xD)
    XP ist gut und hat sich im laufe der zeit bewehrt
    irgendwann wird vista das ebenfalls geschafft haben, und dann wird XP in vergessenheit geraten
    aber das dauert
     
  20. #19 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    hehe geil da kann sich doch Bill nur drüber freuen...
    noch ein scheiß betriebsystem und er hat null verlust durch Kopien :p
     
  21. #20 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    also sobald ich ne DirektX10 graka habe werd ich wohl umsteigen "müssen" ... sofern bis dahin nihct XP direktx10 hat .. aber das wirds wohl NIE :(

    naja wie auch immer ... denke wie die anderen halt das es schrott is und die leute die was vom PC verstehen nicht gerade auch Vista umsteign werden ;)

    mfg:spam:
     
  22. #21 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Jaja, Vista ist schrott (und die meistens habens noch nichtml getestet), also Mund halten bitte, ok?
    Wenn man keine Ahnung hat...

    Ich denke mal, Microsoft hat die "Statistiken" angeglichen um einen Vergleich zu schaffen und es stimmt nunmal, dass Vista schwerer zu knacken ist als XP (wobei das alles ja auch nur ne relative Sache is).

    Ich selber hab Vista und kann nich verstehen, warum hier alle wie kleine Kinder rumheulen, dass es schrott sei.
    Mir konnte bisher einer immernoch keine Argumente vorbringen (10 Stück), iwarum man Vista nicht kaufen sollte.
    Vista ist schneller, sicherer, allgemein moderner, schöner und umfangreicher als sein Vorgänger. Also, wo ist euer Problem?
     
  23. #22 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Das erste mal, dass ich das gehört habe. Die FPS Zahlen in Gamen stimmen auch net mit deiner Aussage.
     
  24. #23 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP




    MS bietet doch den Leuten an...dass sie ihre Vista-Lizenz in ne XP-Lizenz eintauschen....wer Vista nicht bei den "KaufPCs" dabei haben will sondern xp kann das also ohne noch geld zu investieren machen.
     
  25. #24 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Dito! Anders kann ich mir dies nicht erklären! Ich mein Vista zu cracken bzw. zum Laufen zu bringen schafft atm jedes Kind. Nur will halt niemand Vista haben.
    Ich persönlich hab auch Vista aber net installed sondern nur als Image irgendwo rummfahren.

    Und ich versuch auch XP solange zu behalten wies nur geht!
     
  26. #25 6. Dezember 2007
    AW: Vista: Piraterierate halb so hoch wie bei Windows XP

    Denke das liegt daran das viele angst haben sich vista drauf zu machen da so viel schlechtes darüber berichtet wurde. Wenn Vista in einem top zustand released worden wäre hätten das auch mehr runtergeladen und die zahlen wären deutlich schlechter.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Piraterierate halb
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    860
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.128
  3. Vista große Datei kopieren

    stanzzky , 2. Juni 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.087
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    731
  5. [Vista] Keine Rückmeldung? bei 64x

    Bamboo , 21. April 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    947