vista to xp downgrade

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von k-selo, 25. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    Hi RR'ler...

    ich hab folgendes Anliegen...

    ich habe ein Notebook von Toshiba. und zwar den Satelite A200-14X. Nun hab ich Vista home premium 32bit drauf..möchte aber gerne auf xp umsteigen weil ich lieber mit xp arbeite als mit vista. Ich habe mich schon ein wenig informiert und die suche auch benutzt, genau so auch hab ich onkel google benutzt. Wenn ich xp installieren will, kommt eine fehlermeldung, von wegen, dass da keine installierte festplatte sei. deshalb hab ich versucht, mit nlite mein eigenes windoof zu erstellen, mit den treibern von meinem laptop. hat aber auch nicht geklappt. nun hab ich auf der herstellerseite nachgeschaut, wegen den treibern für xp. es gibt welche, nur das problem ist, dass wenn ich die runterlade, alle treiber mittels software geliefert werden, und ich habe keine ahnung wie ich die setups mit nlite einbinde.

    kann mir da jemand helfen?

    noch ein problem besteht.nämlich dass ich mein bios pw nicht weiß und keine ahnung hab wie ich cmos wieder resetten soll. hab schon mit der batterie probiert, ging nicht. wenn jemand ideen hat bin ich dafür auch offen...

    bw is ehrensache

    vielen dank vorraus


    LG
    K-SeLo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. März 2009
    AW: vista to xp downgrade

    Ich würde das mit den Treibern machen, sofern WIndows installiert ist.
    Sprich nur den HDD treiber integrieren und dann mim Internet die treiber.

    zum Bios PW.
    Wieso weißte dein PW nicht.... wenn du täglich damit arbeitets?
    http://www.hiren.info/pages/bootcd

    Gruß BenQ
     
  4. #3 25. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    aW: vista to xp downgrade

    Das Problem bei deinem Versuch XP draufzuspielen ist, dass du ne SaTa Festplatte drin hast. (Genau: 160 GB - Serial aTa-150 - 5400 rpm)
    Die erkennt Windows nicht standartmäßig, du musst dir die Treiber runterladen und dann auf ne Diskette oder so packen (Usb müsste glaub ich sogar auch gehen).
    Wenn du dann das Setup startest dann wird kurz nachgefragt ob zusätzlich Treiber eingelesen werden sollen (Müsste glaub ich die F3 Taste sein die du dann drücken musst).

    Zu deinem Bios Problem hab ich dir hier mal eben was rausgesucht ;)

    So far...
    Weizenbier
     
  5. #4 25. März 2009
    AW: vista to xp downgrade



    ja ich weiß..nur die sache ist..ich hab mir den treibr runtergeladen..chipsatz ..denke der sata treiber von meiner platte muss dabei sein... nur die :poop: von intel.. es ist nur ne setup datei da.. und ich weiß nich wie ich diese bei nlite intergrieren oder wie ich die exe datei auf usb installiere... das is ja mein problem....

    das passwort weiss ich seit langem nich mehr..hab schon überlegt an toshiba zu schickn, aber die *****geburten wolltn 60 euro haben... als ob ich dafür blechen würde ...

    LG

    bws sind raus
     
  6. #5 26. März 2009
    AW: vista to xp downgrade

    Also du musst dir die passenden Treiber für deinen SATA Controller herunterladen und auf Disk speicher ... und die Bezeichnung lautet "Serial ATA-150" .

    Aber ehrlich gesagt kenn ich mich mit dem Controller Zeugs selber nicht soo gut aus, deshalb such dir den Treiber am besten selbst heraus und probiers aus ;)
    Wegen dem Bios PW, hast du schon mal probiert über KillCMOS das PW zu resetten? Steht auf der HP die ich dir verlinkt hab aber auch drauf ... :D


    So far...
    Weizenbier
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - vista downgrade
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.035
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    562
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.860
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    733
  5. Vista auf XP downgraden

    ruthless , 3. Oktober 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    382