[VISTA] Treiber aus dem System entfernen

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von shinchen, 13. November 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Windows Vista - Wie man einen Treiber richtig aus dem System entfernt


    Vielleicht kennen einige das Problem; Man hat einen veralteten Treiber unter Vista installiert der Probleme bereitet, aber man bekommt ihn nicht richtig durch einen neuen ersetzt!

    Hier nun meine Lösung fuer dieses Problem:

    Ihr öffnet die System Eigenschaften und geht in die "erweiterten Systemeinstellungen".
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn ihr in dem Systemeinstellungen seit, geht ihr auf die Registerkarte "Erweitert" und öffnet dort die "Umgebungsvariablen".

    [​IMG]

    Hier erstellt ihr eine neue "Systemvariable".

    [​IMG]

    Diese hat folgende Werte:

    Name: devmgr_show_nonpresent_devices
    Wert: 1

    [​IMG]

    Nun bestätigt ihr alle von euch geöffnetet Fenster und Dialoge mit OK / Übernehmen. Die Systemvariable ist nun aktiv und wir können uns dem Gerätemanger zuwenden. Diesen findet ihr u.a. in den Systemeingenschaften (Schritt1 dieser Anleitung) oder auch in der Computerverwaltung.

    Im Gerätemanager geht ihr im Mainmenü auf Ansicht, und lasst euch die ausgeblendeten Geräte anzeigen

    [​IMG]

    Jetzt sollte euer Gerätemanager um einiges vollstaendiger sein als vorher. Alte, deaktivierte oder auch gerade nicht angeschlossene Geräte werden jetzt blass angezeigt.

    [​IMG]

    Jetzt könnt ihr einfach das entsprechende Gerät löschen, in dem ihr per Rechtsklick im Kontextmenü den entsprechen Eintrag auswählt.
    Wichtig: Wenn ihr den Treiber mit entfernen wollt, solltet ihr den Hacken bei "Treibersoftware für dieses Gerät löschen" setzen.

    [​IMG]


    Jetzt sollte alles entfernt sein.
    Wenn man es jetzt gründlich macht, untersucht man noch das Verzeichnis \Windows\System32\DriverStore\FileRepository\ auf ggf. vorhandene Dateileichen.


    WICHTIG! Entfernt nicht einfach irgendwelche Hardware aus eurem Gerätemanager, nur weil sie blass hinterlegt sind! Dabei könnten wichtige Systemtreiber verloren gehen, und eucher System fährt anschließend nicht mehr hoch!


    Viel Erfolg


    Shin
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VISTA Treiber aus
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.337
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.129
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    310
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    438
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    237