[Vista] Wie sicher ist der Remote Dienst?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von mr.lova, 30. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2009
    Wie sicher ist der Remote Dienst?

    seas!

    joa will einfach mal wissen, wie sicher der Remote Desktop Dienst von Vista ist!

    aus dem wikipedia artikel werde ich einfach nicht schlau! und google liefert iwie au nix brauchbares! zumindest nicht bei meinen suchbegriffen! xD


    danke schonmal!


    gr€€tz
    lova
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Januar 2009
    für was brauchst du denn den Remotedienst? warum nimmst du nicht sowas wie z.B logmein.com oder Teamviewer wobei ich persönlich logmein verwende hab ich von überall zugriff auf meinen Rechner zuhause ohne irgendwelche zusatzsoftware installieren muss auf dem Rechner von dem ich zugreiffen möchte .
     
  4. #3 30. Januar 2009
    RDP ist eigentlich recht sicher, verlassen würd ich mich aber nicht drauf.

    muss man für remotedesktop ab Windows 2000 auch nicht....
     
  5. #4 30. Januar 2009
    sry, bedankt!

    du meinst doch, dass in vista/xp integriert ist, oder?
    hab eig noch nie davon gehört, dass was dabei schief gegangen is, das ein virus/malware oder sogar private dateien ausgelesen wurden!

    außerdem, (weiss ich jetzt unter vista, unter xp hab ich es einam vor jahren benutzt), sind die sicherheitsvorkehrungen ziemlich hoch bei den "remote-einladungs-dateien", die verfallen ja mit der zeit sind password geschützt usw, und wenn man die öffnet muss man admin sein und auch alles nochma durchlaufn!

    natürlich kann man sagn, dass windows unsicher is, doch in der regel wird der rechner durch lücken in progs infiziert...
     
  6. #5 30. Januar 2009

    ja gut aber für eine Remoteverbindung übers internet sollte eine sichere VPN vorhanden sein ... sonst ists auf einmal nichtmehr so sicher ;) ... und z.B bei mir in der Schule ist kein Remotedesktop Client installiert.
     
  7. #6 30. Januar 2009
    joa übers inet soll die verbindung aufgebaut werden!

    also wenns über inet geht dann sollte man nur über ne vpn verbindung über remote gehn oder was?
     
  8. #7 30. Januar 2009
    wär halt dementsprechend sicher ... meinem arbeitskollegen ist es mal passiert das sich einer über RDP auf seinen heimrechner verbunden hat ...

    aber wie gesagt ich würds per logmein machen ...
     
  9. #8 30. Januar 2009
    nö das sollte auch so gehn. Es sind keine Sicherheitslücken über RDP bekannt und wenn du den Port auf einen anderen Port in deinem Router weiterleitest, wird auch keiner versuchen, dein PW zu bruten (z.b Port 64123 weiterleiten auf lokalen port 3389). Zudem solltest du TLS aktivieren um evtl. sniffen zu verhindern (wenn du über i-net verbindest z.B. über nen freien HotSpot): Terminal Services 6, Authentifizierungsoptionen gegen man-in-the-middle nutzen unter Vista, XP für Server
    Ich verwende nur RDP und das funktioniert wunderbar ohne irgenwelche zusatzsoftware wie vnc o.ä.
    @InFected: Das geht aber nur, wenn der jeweilige das Passwort und den Port kennt. Genauso wie bei vielen anderen Tools
     
  10. #9 31. Januar 2009
    big thx @masterjulian!

    so eine antwort hab ich bebraucht! :)

    die seite is sehr nice, so ein tut hab ich gesucht!
    das mit der portumleitung is au nen geiler tipp!
    ich dachte ich muss im router denselben nehmen und hab da einfach auch 3389 eingetragen! :p

    also wenn ich diese 2 sachen noch mache, dann brauch ich auch nicht dringend nen vpn einrichten, verstehe ich das richtig?
     
  11. #10 31. Januar 2009
    Ja würde ich sagen. Gut ich bin kein Sicherheitsspezialist aber ein geänderter port und TLS sollte dich vor 99% aller "Angreifer" schützen, denn die meisten scannen nur nach den standart ports und machen keinen full range scan (wozu auch, kostet ja nur zeit)
     
  12. #11 31. Januar 2009
    Sicherheit ist relativ daher liegt die Entscheidung bei dir für welchen Weg du dich entscheidest. Ich denke Informationen hast du nun genug erhalten, denn die Entscheidung wie du es schlussendlich machst liegt bei dir;

    Bei speziellen Fragen/auftretenden Problemen kannst du gerne einen neuen Thread eröffnen.

    .closed~
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista sicher Remote
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    776
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    307
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    240
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    859
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    451