Visual Basic

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Zero, 4. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2005
    Hi ;) Hab mir vorgenommen Visual Basic zu lernen,...hab auch schon das Progamm "Microsoft Visual Basic Express Edition 2005". Hätte einer vll einen
    Keygen für das Programm ? Oder besser noch das ganze Visual Studio ?
    Außerdem suche ich gute Tuts zum Visual Basic lernen ;)

    thX 4 eure hilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2005
    zum lernen für die grundsachen http://www.vb-seminar.de/ oder am besten n buch!

    als buch empfehl ich dir vb in 21 tagen

    aber sonnen thread gibbet schon ;)

    mfg malaria
     
  4. #3 12. Dezember 2005
    wen du 20kb groß findest. Ich find vb super und kann dir nur die seite:
    http://www.activevb.de/ empfelen. ham ne super comunity und tut's und ne upload sektion.
     
  5. #4 12. Dezember 2005
    mein thread war ja schon ein bissle älter, aber trotzdem thX @all ;)
     
  6. #5 13. Dezember 2005
    das ist visual studio.net das ist ein unterschied...
     
  7. #6 13. Dezember 2005
    Hi,


    Wer VB lernen will, dem empfehl ich (auch) das Buch "VB in 21 Tagen" von Markt & Technik! Wer auch immer das haben will --> PN an mich :)

    Mfg,

    Kolazomai
     
  8. #7 14. Dezember 2005
    Ich würde von VB abraten !


    Wenn ihr jetzt erst anfangt dann gleich VB.net !

    Das hat noch wirklich zukunft und wird VB verdrängen ;)

    Also net energien in VB stecken wenns eh bald weq is ^^

    Tjo ich würde aus seminare empfehlen nicht Bücher !
    Da erfährt man den Hintergrund net !
    Und ohne Hintergrund wirst du nie ein guter Programmierer !
     
  9. #8 16. Dezember 2005
    Also, dass VB.net zu lahm ist kann schon sein.
    Aber dann kann es auch nicht sein, dass z.B.
    C# schneller läuft und kleiner ist. Beruhen ja
    schließlich beide auf dem selben Framework
    und dadurch vom Umfang "genauso" wie z.B.
    C#.
    Und wenn du VB6 meinst, dann : ?
    VB6 ist keinen Meter lahm.

    ALso alles in allem ist VB.net ein sehr guter ein-
    stiegspunkt zum Programmieren. Allerdings
    arbeite ich mit ein Paar anderen Leuten an
    einem Datenbankprojekt, das auch verkauft
    werden soll. Auch in VB.net . Also wenn dich
    das interessiert, dann solltest du mit VB.net
    weitermachen. Vorallem der Syntax ist gut
    strukturiert und einfach zu lernen.
    (Das alles soll nicht heissen, das C# nicht
    schlecht ist. Nur, dass VB.net genauso gut
    zum Programmieren gedacht ist, als andere
    Programmiersprachen.) Allerdings lässt die
    Code-Sicherheit des .NET-Frameworks etwas
    zu wünschen übrig.


    MfG reg3x

    P.S.: Weiss, dass der Thread schon älter ist. wollte das
    trozdem mal gesagt haben. ;)
     
  10. #9 27. Dezember 2005
    Also ich persönlich finde Vb für kleine Windows anwendungen sehr praktisch.
    Als Internet-Tuturial kann ich die Seite: VB-fun.de - F
    sehr empfehlen. Zumindest für den Anfang ist die Seite prima.
     
  11. #10 27. Dezember 2005
    activevb Seite ist die beste. Da wird dir immer geholfen.

    Zuden Sprüchen Visual BAsic sei lahm.

    Quatsch.

    Es ist die beste Sprache und vor allem für Grafianwendungen super.
    Ausserdem einfach zu verstehe udn am besten strukturiert.

    Von Visual Studio würde ich dir abraten. Nutze Visual Basic 6, ist die beste Version.


    Visual Basic wird für alles reichen sogfern du pro Sekunde nicht Tausende Berechnungen pro Sekunde vollziehst.

    Da ist Delphi besser.

    Aber osnst kannst egal für was VB benutzen.

    Von C++ würde ich dringend abraten.
    Warum ?
    Weil JAVA der nachfolger sit , viel besser struktiert, effektiver,effizienter.
    Der ganze Müll von C++ gibt es nicht.
    Java ist die jüngste Sprache.
    Die Vorteil gegenüber anderen Sprachen auuser gegenüber VB bezüglich der Syntax.

    Java Programme können auf allen Rechnern (MAX, Windows,Linux) kompiliert werden. (sehr geiles Feature)
    Java Applets fürs Web können erstellt werden.

    Es ist gleichzeitg Programmiersprache und Websprache.

    Diese drei Sprachen:

    VisualBasic
    Java (nachfolger von C++)
    Delphi

    sind Top.
     
  12. #11 1. Januar 2006
    Für VB EE 2005 brauchste kein Keygen, is ja free. Einfach registrieren un bekommst einen.

    Tut's:
    Willkommen bei ActiveVB - ActiveVB

    Sourcecode's:
    Planet Source Code home page (einfach nur geil die Seite)

    @kicke:

    Für gRafikanwendungen ala Photoshop ist VB nicht zu empfehlen. Dafür ist es zu langsam, genauso auch DirectX Sachen. C++ un JAVA kann man nicht vergleichen! JAVA ist eine interpretierte Sprache, also langsamer als C++, welches einen richtigen Compiler enthält. Un wie kommst du darauf das JAVA nachfolger von C++ ist? Die Syntax ist nur an C++ angelehnt.

    mfg r90
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...