Visual Basic

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Ksavas, 9. Januar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2006
    Da ich in der Schule mit Visual Basic arbeite wollte ich wissen, wie ihr Visual Basic fndet??
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2006
    Grob gesagt isses die einfachste programmiersprache, schnell zu erlernen, man kann recht flott brauchbare programme damit schreiben die auch nich grade allzulangsam sind und es gibt ne menge tutorials usw im netz, auch wenn ich visual basic.net bevorzugen würde, da es in meinen augen aufgrund des .net frameworks höhere zukunftschancen hat als das normale vb
     
  4. #3 9. Januar 2006
    jo hab mal ein Interface für "John The Ripper" mit VB geschrieben, aber man kann viele Applikationen dmait machen, einfach und schnell. Wenn man einmal den Dreh raus hat.

    HAb es auch aus Informatik in der Schule, hab meine Kenntnisse dann aber noch Aufgrund meines privaten Hobbys (exploiten) weiterentwickelt, so wie andere Programmiersprachen auch.

    Ich würde sagen VB ist ein guter einstieg!
     
  5. #4 9. Januar 2006
    VB ist GUT!!!
    Ich finde VB ist ne tolle Erfindung, da es leicht zu verstehen und zu Verwenden ist. Andere Programmiersprachen, wie C++ sind einfach viel zu umständlich.
     
  6. #5 9. Januar 2006
    mal ne frage, bist du auf einer höheren berufsfachschule für informatik??
    ich war jedenfalls dort und kann in sachen vb etwas helfen!
     
  7. #6 10. Januar 2006
    naja, ich hab vor n paar jahren (hm, vor 5 oder so) mit vb angefangen, hab aber scho so lang nix mehr gemacht, aber die sprache an sich find ich echt cool, is einfach und leicht zum lernen.

    bb.
     
  8. #7 10. Januar 2006
    mache es grade auch .... -.-

    programm is zum kotzen ^^

    da klappt meist gar nix obwohl man alles richtig gemacht hat ... :/
     
  9. #8 10. Januar 2006
    lol, post mal hier eines deiner "richtigen" quellcodes :p und dann schau mer weiter lol.

    bb.
     
  10. #9 10. Januar 2006
    was? ich verstehe grad nich was du meinst -.-
     
  11. #10 10. Januar 2006
    Poste deinen Quellcode, der nicht funktioniert
     
  12. #11 10. Januar 2006
    wenn mann alles richtig macht gehn auch die programme =oÞ
     
  13. #12 10. Januar 2006
    Haha, genau meine Meinung ;)
    Setz doch mal einen deiner Quellcode hier rein, dann können wir dir evtl. sagen, was du falsch gemacht hast...
     
  14. #13 11. Januar 2006
    Ich progge schon seit 3 Jahren mit VB und find für die leichten sachen gehts :) . Ist auf jeden fall en guter einstieg...
     
  15. #14 11. Januar 2006
    also wenn du dies nicht verstehst dann ist es auch klar das du keine funktionstüchtigen programme schreiben kannst .. sorry wenn ich gemein werde das wollte nicht..

    ___

    erstens VB ist genial ..

    VB6 -> okay extrem einfach jedoch gibt es noch ein paar nachteile gegen c/c++ .. ..

    vb.net 2003 -> die framework 1.1 is lahm (die ausführgeschwindigkeit der complimierten programme) aber da ist nicht nur vb lahm sondernauch c++, C#,.. es gibt nur mehr geringe sachen die man mit vb nicht machen kann

    vb.net 2005 -> framework 2.0 rockt extrem ab .. sehr schnell.. es gibt eigentlich fast übernichts mehr was man im vb nicht lösen kann ..

    vb.net , c++.net oder c#.net sind genauso schnell sie benutzen ja alle die framework .. mann kann also mit vb.net auch ohne probleme spiele coden (dies war mit vb6 nur bedingt möglich)
     
  16. #15 14. Januar 2006
    hi ,,

    ich habe mal ne frage .
    ich habe mir VB.6 geholt und wollte anfangen ne bischen damit zu lehrnen .
    kann mir einer nen gutes tut. bzw. nen e-book empfelen ?
     
  17. #16 14. Januar 2006
    Hi,

    @iLLuminat: "VB in 21 Tagen von Markt & Technik"

    Mfg,

    Kolazomai
     
  18. #17 15. Januar 2006
    Also ich hab auch mit VB6 angefangen, war so schön lustig und einfach mit der grafischen Oberfläche...
    Eigentlich konnt ich bisher paar wenige gute Sachen coden, erst bei einem Prog (Sudoku Solver) mit rekursiven Befehlen gabs ein Overflow, aber nur mit meinen schulischen Java-Kenntnissen und ein wenig Inet konnte ich es in Java schreiben und es hat gefunzt. Also mit VB hat man nen super Einstieg!!

    Ich hab auch schon ein kleines Spiel (ähnlich einem Tankgame) gecoded, also selbst das ist mit ein wenig Fantasie möglich ;)

    mfg MM
     
  19. #18 29. Januar 2006
    Mich würder mal interessieren, was VB eigentlich mit VB.NET gemein hat, oder ist es was komplett anderes?

    Wir lernen in da Schule auch VB.NET. Im anderen Kurs lernen sie aber JAVA... Beide Lehrer meinen natürlich, ihr Kurs sei der richtige.... Was bevorzugt ihr? Was ist heutzutage wichtiger zu können?
     
  20. #19 29. Januar 2006
    bei VB.NET is es ne andere Programmier sprache wie bei VB. Wie der Name schon sagt is es die .NET Programmier sprache

    Gruß Todesengel
     
  21. #20 29. Januar 2006
    Könnt ihr mir vielleciht ein gutes Programme empfehlen um mit Visual Basic.net zu programmieren?

    Bisher hab ich nur Microsoft Visual Basic 6.0 auf der HDD aber das scheint ja für VB.net nich das richtige zu sein.
     
  22. #21 29. Januar 2006
    kA. ich mach kein Visual Basic aber PHP & SQL kann ich jedem
    nur empfehlen ;)
     
  23. #22 29. Januar 2006
    wie wrs mit Microsoft Visual Basic 2005 ;)
    Die Express Edition ist sogar kostenlos un hat meiner meinung nach alles was man braucht.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...