[VisualBasic] Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von eXuZ, 11. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

    Hey, ich schreibe ein kleines RAT und will nun z.B. den FileManager mehrfach öffnen, das öffnen klappt auch, aber wie spreche ich das erstellte Formular (z.B. aus einem Modul) an??

    Code wie folgt:

    Code:
    Code:
    Private Sub mnuFileMgr_Click()
    wskIndex = lisin.SelectedItem.ListSubItems(7).Text 'Index vom verbundenen Winsock-Client (z.B.: "1")
    wskName = lisin.SelectedItem.Text & " - " & lisin.SelectedItem.ListSubItems(1).Text ' Name des Winsock-Client (z.B.: "Hans")
    Dim FMgrN(10) As New FMgr
    
    FMgrN(wskIndex).Show
    FMgrN(wskIndex).Name_new 'refresht die Caption usw
    
    End Sub
    
    So, das mim öffnen klappt perfekt, aber wenn ich z.B. folgendes versuche: FMgrN(wskIndex).Caption = "LOL" , dann kommt: Methode oder Mitgliedsdaten nicht gefunden


    Also ich hoffe ihr habt Tipps Winken

    Achja: Wie kann man von ner datei erst die erste Hälfte und dann die 2. auslesen?? Mit EOF(EOF/2) oda so??

    mFg
    eXuZ
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

    ich hab mal folgendes gemacht:

    neues projekt - form1 und form2 gaddet

    in form1:
    Code:
    Private Sub Form_Load()
     Dim FormArray(2) As New Form2
     
     FormArray(0).Show
     FormArray(1).Show
     FormArray(2).Show
     
     FormArray(0).Caption = "0"
     FormArray(1).Caption = "1"
     FormArray(2).Caption = "2"
    End Sub
    
    gestartet und es funzt einwandfrei

    dein problem liegt wohl hier:
    Code:
    Dim FMgrN(10) As New FMgr
    gilt nämlich nur für die prozedur, also ganz oben in der form oder im modul hinfügen und aus der prozedur die dim raus:
    Code:
    Public FMgrN(10) As New FMgr
    edit:
    anscheinend hat der autor die lust verloren, closen wäre schön :p

    ps:
    der get befehl kann von einem bestimmten byte an auslesen (get freefile, startposition, buffer)
     
  4. #3 12. Januar 2007
    AW: Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

    Mal dumm gefragt: Wieso legst Du Dir denn keine privaten Variablen für die Formulare an ?

    Mitm FileStream kannste zeilenweise einlesen.

    BG MaxDev
     
  5. #4 14. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

    Was meinst du mit privaten Variablen?? wenn ich das über "private xxx as xxx" im "Option Explicit" mache, dann kann ich das in nem modul tz nich aufrufen.

    wenn ich das mit Public am anfang mache, dann kommt folgendes:

    errorpm4.jpg
    {img-src: //img77.imageshack.us/img77/4025/errorpm4.jpg}


    Ich bin ratlos ;) das muss doch irgendwie klappen ;)
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: Mehrfach Formulare öffnen, aber wie dann ansprechen??

    setzt deine public variable mal in nen modul

    ps:
    da weis wohl einer noch nicht recht viel mit den grundkenntnissen anzufangen :p
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...