[VisualBasic] Programm soll reagieren wenn ich klicke..

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von XxXRecklessXxX, 28. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2007
    Programm soll reagieren wenn ich klicke..

    hi leute..

    ich versuch gerade ein programm zu schreiben das mausklicks zählt .. das funktioniert ja schon is ja ned schwer *gg* .. nur möchte ich das das programm auch außerhalb des fensters mitzählt und den counter erhöht ..

    mein bissheriger code lautet so:
    Code:
     Private Sub Form1_MouseDown(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles MyBase.MouseDown
     Count = Count + 1
     Me.LabCount.Text = "Klick Nr.: " & Count
     End Sub
    
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2007
    AW: Programm soll reagieren wenn ich klicke..

    Dafür brauchst du Hooks!
    Um genau zu sein musst du die "LowLevelMouseProc"-Funktion implementieren: Klick!
    Nichts für Anfänger, aber wenn du es dennoch probieren willst hier noch ein ähnlicher Beispielcode: Klick!
    Da geht es zwar um Tastaturhooks, ist aber im Grunde das gleiche.

    mfg r90
     
  4. #3 28. August 2007
    AW: Programm soll reagieren wenn ich klicke..

    Die API GetAsnycKeyState reagiert meines Wissens nach auf alle Eingaben. Ein Hook ist also garnicht nötig, wenn es nur um das Zählen von Mousclicks geht.

    Syntax:
    Code:
    SHORT GetAsyncKeyState( 
     int vKey
    );
    
     
  5. #4 28. August 2007
    AW: Programm soll reagieren wenn ich klicke..

    danke werde es dann mal probieren ..

    bw hab ihr
     
  6. #5 28. August 2007
    AW: Programm soll reagieren wenn ich klicke..

    [X] Erledigt !?

    ~closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...