[VisualBasic] spezieller datenzugriff

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Chaotic, 27. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    spezieller datenzugriff

    moin!

    also ich hab ja in meine hdd ein window reingemacht
    hdd mod - RR:Board

    jetzt will ich aber auch dass der zeiger schön ordentlich hin und herzappelt.
    da es nicht meine reichtige hdd ist müsste ich ein programm machen indem auf die festplatte entweder zugegriffen wird wenn ich auch auf die richtige zugreife oder dass es einfach in einem gewissen abstand zugreift.

    mein hauptproblem ist dass "zurgreifen" nicht gleich "zugreifen" ist. denn wenn ich einfach irgenteine datei lösche/kopiere dann zappelt ja natürlich der lesekopf nicht sehr viel herum.
    wenn ich aber was größeres kopiere dann geht es wieder auf die sysleistung was ich aber auch nicht haben will^^

    ich bräuchte also eine lösung um geziehlt auf hdd secktoren zuzugreifen ohne dabei gleich was von der performance einzubühsen.

    am einfachsten wäre es für mih im visualbasic zu programmieren.
    c/c++ wäre wahrscheinlich besser aber damit hab ich leider keine erfahrung...

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    mfg chaos
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    ich weiss nicht so recht ob das mit Visual Basic so einfach möglich ist...
     
  4. #3 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    das geht so nicht. außer du bastelst dir nen eigenes os, doch selbst dann bezweifle ich dass es geht.

    müll deine festplatte einfach bis auf ca 5 gig zu

    da instllste dann nen spiel mit der source engine. da dann die daten schön verstreut auffer hdd gespeicher werden muss sich der zeiger während dem zocken schön bewegen (auch wenn die fps dann genauso schön sinken)
     
  5. #4 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    Defragmentier doch mal, da müsste der Zeiger auch rumspringen, genau so wie wenn du Daten irgenwo anders hinkopierst sie löscht wieder wo anders hin usw. Am besten von einer auf die andere Partition kopieren.

    Einzelne Sektoren anzusprechen funktioniert aber meines wissens nicht. Kannst da nur mit verschiedenen Partitionen arbeiten. Eine am Anfang eine am Ende und dann kleine daten hin und her kopieren.
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    jo mhm...

    also ich will ja nicht nur dass es zappelt wenn ich spiele bzw nur wenn ich dark messiah oder hl2 spiele (hab ja auch schon beide durchgezockt)
    das mit dem defragmentieren funktioniert super und hab ich auch schon vorher ausprobiert nur das gerht ordentlich auf die performance...
     
  7. #6 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    ich hätte ne idee:

    lösch ALLE daten auf der festplatte (also formatieren, is ja sowieso nur 400mb-schrottteil)
    d.h. richtiges formatieren, kein schnelles...

    dann erstellst du ne textdate und schreibst irgendwas rein... (sollte halt n paar kb groß sein)

    dann füllst du den rest der festplatte mit irgend nem schrott

    jetzt nochmal ne textdatei erstellen und irgendwas reinschreiben

    wenn meine rechnung aufgeht sollte textdatei1 jetzt am einen 'ende' der festplatte liegen und textdatei2 am anderen....


    kp obs klappt, könnte auch sein das deine festplatte die dateien im cache lässt und nicht immer neu einliest... musst halt schaun...
     
  8. #7 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    Bla -.- Natürlich geht das, wenn auch nicht mit VB :D
    Könnte interessant sein: Reading/Writing Disk Sectors (Absolute Disk Read/Write)
     
  9. #8 27. November 2006
  10. #9 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    Hab ich das behauptet? Du hast gesagt es ist nicht möglich - zwischen schwer und nicht möglich ist immer noch ein Unterschied!
     
  11. #10 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    Mal ne andere Idee: ein Mikrocontroller. (zum beispiel ein ATmega von Atmel)
    Da du die Festplatte denk ich mal ned verwendest für Daten, kannst wenn du dich damit auskennst auch einfach nen MC dranhängen der die HDD anspricht. Gibt im Internet einige Tuts zum ansprechen von IDE mit AVR's...
    Anders wirst du es kaum CPU-Lastfrei hinbekommen...

    mfg r90

    @ HWH:
    Das ist einfach. Du kannst sogar mit dem Open befehl von VB direkt ne Partition öffnen...
     
  12. #11 27. November 2006
    AW: spezieller datenzugriff

    krass das wuste ich garnicht dass man sogar ne partition damit öffnen kann^^

    mhm ich kenn mich zwar mit controllern nicht aus aber als mechatroniker werd ichs wohl hinbekommen^^

    mfg chaos
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...