[VisualBasic] Taschenrechner mit tan

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von °EraZoR°, 11. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2008
    Taschenrechner mit tan

    Hi,
    ich versuche mich immernoch an meinem Taschenrechner....
    Ich habe jetzt soweit, dass alles funzt, bis auf die Tangens-Funktion...

    Mein Code:
    Code:
    rechnerout = rechnerout / 360
    rechnerout = 2 * pi1 * rechnerout
    rechnerout = Tan(rechnerout)
    Wobei Rechnerout das Ein- und Ausgabe-textfeld ist.....

    Da VB den Tangens ja im RAD rechnet, die Eingabe aber im DEG erfolgt muss es ja umgerechnet werden..
    Das sind die ersten 2 Zeilen..
    Funktioniert auch alles einwandfrei..

    Nur nicht wenn ich den Tangens von 1 haben will...
    Dann kommt:
    1,74550649082682E-02
    richtig wäre jedoch:
    0,017455064928217585765128895219728

    Was kann ichda machen ?!

    MfG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    wärs nicht leichter mit sin und cos zu rechnen?
    jeder weiß ja,dass tan = sin/cos is... und der cot eben cos/sin...
     
  4. #3 11. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    mmh stimmt :D auf die Idee bin ich noch gar nit gekommen :D

    Danke

    //EDIT:
    kommt trotzdem
    1,74497483313193E-02
    raus ---_---

    der Code:
    rechnerout = (Sin(rechnerout * pi1 / 180)) * (Cos(rechnerout * pi1 / 180))
     
  5. #4 11. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    Was ist dein Problem? Die Ausgabe oder das Ergebnis?
    Das Ergebnis stimmt ja: E-02 = 10^-2.
    1,7455E-02 = 1,7455*10^-2 = 0,017455.

    MfG
    Flofl
     
  6. #5 11. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    die ausgabe..
    das ergebnis stimmt ya....
    aber es wär schön, wenn das dann auch ohne E-02 rauskommen würd..
    also halt
    0,017455.......
     
  7. #6 11. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    Versuchs mal mit Formatierungen.
    Der Wert stimmt, die Ausgabe nur nicht. Also Formatierung der Ausgabe sollte dein Problem lösen.
    Nur wie man in VB gleich noch mal Zahlen darstellt, da muss ich passen.

    - - -
    tanya
     
  8. #7 12. März 2008
    AW: Taschenrechner mit tan

    Math.Round und auf die passende Stelle runden? Müsste theoretisch klappen.

    Greetz Roog
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VisualBasic Taschenrechner tan
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    492
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    949
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.606
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    724
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    924