vlc player "tunen" (10er winkt)

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von O²BoOn, 17. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2006
    tach,

    und zwar, meine grafikkarte is kaputt gegangen jetzt hab ich son pci dreck mit 8 mb drin für den übergang!

    da hängt natürlich alles,

    ich würd jetzt aber gern nen film sehn ohne das man die frames zählen kann,
    kann man also beim vlc player oder irgendnem anderren was dran schrauben das es flüssiger läuft ein puffer oder sowas...

    und nein brennen geht leider nich da mein dvd brenner nur vcd und svcd liest, um den film umzocoden braucht man aber eine bessere grafikkarte...

    danke schonmal!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2006
    Stell mal in Windows die Farbqualität auf 16Bit runter und dreh die Auflösung zurück
     
  4. #3 17. Juni 2006
    is beides schon getan(mit 32 bit läuft das teil nichmahl)!

    hat niemand anderres noch ne idee?
     
  5. #4 17. Juni 2006
    schieb
     
  6. #5 17. Juni 2006
    du solltest in deinem gerätemanager nachschauen, ob windows dir mehr als einen monitor installiert hat, die du gar nicht benutzt... das war mal bei mir so... die leistung wurde somit auf die paar monitore aufgeteilt, die gar nicht existierten... ansonsten würde ich stark vermuten, dass du andere video - codecs brauchst, dass deine also veraltet oder ähnliches sind...
    hoffe, da ist was dabei ;)
     
  7. #6 17. Juni 2006
    ne leider nich, liegt definitiv an der graka! und an den codecs kanns auch nich liegen habs shcon mit sämtlichen vieotypen die probleme

    es ist auch nur wenn ich vollbild mache
     
  8. #7 18. Juni 2006
    hi,

    ich glaub das lässt sich echt nichts machen. die grafka ist einfach zu schwach. ich hatte ma auch sowas mit 16mb ram glaub ich. einig 700mb filme konnte ich auch nicht flüssig sehen im vollbildmodus, daher versuchs mal das bild kleiner zu skalieren. dann muss auch weniger gerendert werden und es läuft dann vllt etwas flüssiger
     
  9. #8 18. Juni 2006
    Bei dem Problem wirst du software mäßig nicht viel verbessern können. 8 MB sind wirklich extrem wenig, die kommt mit so einem Film nicht klar.
     
  10. #9 18. Juni 2006
    Besorg dir einfach ne neue GraKa, bei 8 mb lässt sich da nix machen, es sei denn, du willst ne Videogröße von 3x5 cm haben :D

    vlc ist zwar gut, aber nich so gut, dass er die GraKa mit 8 mb aufmotzt... :rolleyes:

    herz greez
    cmck
     
  11. #10 18. Juni 2006
    ach leute, doch nicht gleich aufgeben,

    versuche folgendes, in den video einstellungen von vlc deaktivierst du die hardware unterstützung zum anzeigen des videos.
    damit wird das bild durch deine cpu gerendert und dann das bild zum reinen anzeigen an die grafikkarte gesendet.
    somit würdest du die grafikkarte stark entlasten.

    außerdem verändere den video output ... probier einfach etwas herum

    ansonsten, geh zum händler, und kauf dir für 20 euro maximum die billigste grafikkarte, die sie haben. 8mb arbeitsspeicher für die grafikkarte... wundert mich schon fast, dass windows da selber nicht meckert.
     
  12. #11 18. Juni 2006
    also windows beschwert sich nicht, da der rest meines computers recht gut is (amd 3700+, 1024mb ocz ram...) meine bisherige graka is eben grad in reparatur (x850xt) und da ich PCIe habe finde ich auch nicht so schnell ersatz.

    das mit der hardware unterstützung probier ich jettzt mal#

    ps habt alle nen 10ner bekommen
     
  13. #12 21. Juni 2006
    versuche folgendes, in den video einstellungen von vlc deaktivierst du die hardware unterstützung zum anzeigen des videos.
    damit wird das bild durch deine cpu gerendert und dann das bild zum reinen anzeigen an die grafikkarte gesendet.
    und mach einfach in der windows eigenschaftsleiste die farben auf 16bit oder die auflösung runter dass macht am film ja keinen unterschied viel spass dabein plz en 10-er
     
  14. #13 21. Juni 2006
    du kannst gut kopieren :rolleyes:

    b²t:
    Also 8mb is wirklich ned viel. Wie schon gesagt (*gg*) Hardwareuntersützung ausmachen, die CPU müsste mit den Video auch so fertig werden ;)
    Und umcodieren hat recht wenig mit der Graka zu tun, das macht alles nur die CPU.

    mfg r90
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - vlc player tunen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    306
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.676
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.637
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.973
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.826