volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von L!Ld4rk, 23. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2007
    wollt mir eine 8800gts 320/640mb holen. wollt fragen ob die karte bei meiner cpu voller leistung zeigen würde. hab dazu noch 1GB ram.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2007
  4. #3 23. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    nein sie wird ihr volles können nicht ntfalten können , nichtmal , wenn deine cpu auf 2.8 ghz läuft

    trotzdem kannst du dir die 8800 gts 320 kaufen , da nicht alle spiele so cpu lastig sind...dazu noch ein gig ram , da du ein bissl wenig hast
     
  5. #4 23. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    wenn ichs so sagen darf ist die karte extrem unterfordert bei sonem sys.. ne X1950Pro wird ja schon nicht voll ausgelastet.... also für mich grenzt das an vergewaltigung wenn sone karte mit solcher low-end oldie hardware gequält wird... klar bringts was leistung und besseres bild bei nicht so cpu lastigen spielen, aber obs wirklich was bringt ist fraglich, denn alle spiele die mit soner karte was anfangen können brauchen ne stärkere cpu^^ wenn du planst die in naher zukunft n neues sys zuzulegen und jetzt schon ein wenig zocken willst kannste zugreifen, aber wenn du das sys behalten willst tuts auch ne X1950Pro, denn directX 10 titel wie crysis werden mit dem cpu selbst bei 2,8ghz und 2gig ram nur auf ultralow laufen...
     
  6. #5 23. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    Ähm
    Ich hatte auch den 3700+ @ 2,8 Ghz und meine X1900XTX war unterfordert.
    Darauf hin hab ich mir den intel geschossen und sie war viel schneller die Graka ca 14%
    Jetzt hab ich ne 8800GTS und wenn ich auf 2.6 Ghz gehe geht sie in die vollen
    Hier eine Liste mit empfohlener CPU damit die Graka was zu tun hat
    http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm
    Würde mir die Graka aber dennoch kaufen. Die 320MB version nehmen
    den 3700+ verkaufen. Und von dem übrigen geld einen 4200+x2 oder so kaufen und
    den dann auf 4800+ aufmachen.
    Da du ja DDR1 hast wäre ein wechsel auf intel zu teuer für dich
     
  7. #6 31. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    nya danke erst mal für die hilfe. ich wollt eigentlich eine dx10 karte haben mit der ich zukunftssicher bin. da ich so fast jedes halbes jahr immer hardware kauf (diesmal grafikkarte) wollt ich schon ne gute grafikkarte haben da die preise ziehmlich hoch sind als bei den cpus. werd mir ne 8800gts mit nem 4400 prozessor zulegen...so teuer sind die ja jetzt nicht...



    btw: INTEL ****S!
     
  8. #7 31. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    schau doch mal auf den link den ich gepostet haqb wenn man dem glauben kann wird selbst der 4400

    es nich bringen
     
  9. #8 31. Juli 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    btw: atm is intel einfach das nonplusultra (leider-.-) und amd suxx... die hinken total hinterher... das sieht man schon wenn man sieht das der teuerste amd prozi grad ma 200€ kostet :D
     
  10. #9 1. August 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    trozdem würd ich aber mit der grafikkarte wohl mehr fps reinbekommen als mit einer 7600GT oder?!
     
  11. #10 1. August 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    das ist ganz klar.
    Man kann ja auch keine 7600GT mit einer 8800GTS vergleichen.
    Somal sich die GTS niemals wagen würde so einzubrechen.
    Sag einfach mal was du bei 3D mark 06 rausbekommst.
    Dann siehst du es am besten.

    Edit: zur zeit **** AMD aber stark.
    Die CPUs sind einfach zu low und zu teuer.
    Es ist alles eine frage des Preises.
    Leider wird auch ein 4400 die volle leistung nicht ausschöpfen.
    Besser wäre ein 5200+ aber so etwas gibt es für 939 nicht.
    Schau doch mal auf meine config.
    Ich habe auch nicht im Lotto gewonnen und hab aus wenig geld massig leistung.
    Ich hab damit ein wenig erfahrung und weiß was ich mache mit der CPU.
    aber wenn man es so sieht ich hab 90€fürn intel bezahlt und fahre ganz locker
    an einen 6000+ für 160€ (wo ich meine CPU gekauft hab waren es noch 360€)vorbei.
    Logischerweise nicht auf serien tackt. Aber ich kann ohne weiteres
    meinen tackt auf 3,1Ghz stabil halten mit ein paar grad mehr aber imemr noch weit unter
    dem erträglichen. Ich kenne jemanden der hat einen 6000+@3,45Ghz und kommt nicht vorbei
    bei den CPU tests an meinen 3,1Ghz da die architektur einfach zu gut ist
    Aber das tolle man sagt durch OC verkürzt sich drastisch die lebens erwartung aber
    das ist noob like. ich kenne so viele kumpels die seid 5 oder mehr jahren die selbe CPU haben
    die ganze zeit zocken und immer übertacktet und bis jetzt noch nicht eine CPU drauf gegangen.
    Wenn man ein weinig ahnung hat dann kann man aus wenig sehr viel machen.
    Bei AMD geht das leider nicht sie lassen sich nicht so einfach tackten kosten mehr
    haben mehr wärme und sind dennoch langsamer.
    Überleg es dir gut bevor du urteilst Intel ****s.
    Ich bin kein Fanboy von nichts. vorher 7 jahre mit only AMD immer gut gefahren.
    Nur zur zeit ist intel am drücker und so wird es auch bleiben bis zur
    vereinigung CPU/GPU. Man sollte das kaufen was gut ist nicht wovon man fanboy ist
     
  12. #11 1. August 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    gehört zwar nicht zum thema aber ich war vom p4 einfach enttäuscht und bin letztes jahr sommer darum auch zum 3700+ gewechselt und so eine schlechte wertung bekommt die cpu auch nicht in allen spiele magazinen. ist noch ne gute mittelklasse cpu die auch nicht gerade warm wird bei 600mhz und 43grad bei last ;D
     
  13. #12 1. August 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    naja leider ist deine CPU eine einsteiger bzw low end CPU.
    EIn dualcore wäre mittelklasse sowas wie 4200-4800+.
    Langsam musst du acht geben deine CPU wird langsam zur mind anforderung
    neuer games um auf low zu zocken.
    Der P4 war crap da haste recht. Da war der AMD eindeutig besser.
    ABer das blatt hat sich gedreht und jetzt ist der intel einiges vorraus

    Edit: Meien CPU hat mit einem kaum besseren als standy kühler
    Idle 19-22° je nach raum temp.
    Last 6std 100% max grenzwert bei 49°@3,1Ghz höher kam er nie meistens beim spielen
    41-46°
     
  14. #13 1. August 2007
    AW: volles potenzial einer 8800gts@amd64 +3700

    Also deine CPU ist viel zu schwach, du bräuchtest ne 6000+ wenn es mich nicht täuscht!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - volles potenzial 8800gts@amd64
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.804
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    913
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    474
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    408
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.810