Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von BeeJay, 1. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2008
    Quelle: SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


    Richtig so,als druff!=)

    wenn man mit wirklich 0 Talent da hinkommt und trotzdem denkt man kann singen,oder sone billige show abzieht wie dieser raimund,ist selbst schuld
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Wenn man weiß das man nicht Singen kann,
    würde ich niemals zu solcher Casting Show gehen.

    Aber anscheinend gilt bei denen "Hauptsache dabei gewesen" ...
    Naja wer es braucht.
     
  4. #3 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Trotzdem find ich sowas kindisch und muss nicht sein. Ein paar Witze über den und gut ist, aber so anrufen und ihn beleidigen...naja Kinder halt...

    EDIT: YouTube ich meine schaut euch das mal an, der Junge tut mir richtig leid, wie kann man den dann noch beleidigen?
     
  5. #4 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Auf jeden fall war das richtig dumm von ihm , warum geht der zu der show , die von millionnen von leuten gesehen wird umd sich nur zu blamieren?
    Meiner meinung nach , war das typ gekauft :) der reinmund... ich glaube das, der dahin gegangen wäre , weil der weiss bestimmt das der nicht singen kann:)^^
    Ich glaube allgemein das alle die da voll die show abziehen und nix können von rtl gekauft sind.
     
  6. #5 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Ähm... der ist sehr komisch drauf der Raymund (Siehe Video das Vic gepostet hat: YouTube)...

    Und wieso singt er immer das Gleiche und zappelt so rum?

    Ich mein ich versteh es das sich einige denken "Oh mein Gott..." aber anrufen und drohen (mit Mord?!) geht dann doch zu weit, denke der ist durch den Auftritt schon genug bestraft (Mitschüler usw.)
     
  7. #6 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Bei einigen weis man wirklich nicht wo deren IQ liegt, damit die sich da vor die Jury stellen können.

    Bei 0 Talent oder einfachem Unversträndnis der Jury bei einem NEIN
    (der normale Kanidat geht dann, aber die fangen dann wear an zu diskutieren xD ).
    Soetwas nenne ich einfach Opfer ^^ Es kann doch nicht so schwer sein sich eine Person
    im Vorfeld zu suchen die sagt ob man gut singen kann oder nicht.
    Aber nein, man fragt Mama und Papa und die sagen sowieso das alles gut ist
    ... soweit finde ich das die einfach selber schuld sind wenn sie zum Telefonterror-Opfer werden,
    obwohl das schon sehr sehr hart ist. Ich will dann nicht in deren Haut stecken ^^
     
  8. #7 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    also so wie du würde ich das ganze auf keinen fall sehen.
    das man sich über ihn lustig macht ist verständlich der auftritt war einfach nur schlecht.
    aber solche aktionen wie telefonterror beleidigung und sogar bandalismus gehen zu weit.

    stell dir mal du wärst in seiner situation machst einmal richtig :poop: weil du davon überzeugt bist und denkst "yeah ich habs einfach drauf ich bin der beste" und alle in deinem umfeld meine auch du bist größte nur weil sie dich nicht verlezten wollen gut in dem beispiel raymund wird es wohl nur der vatter sein aber ist ja egal es geht ums prinzip und dann kommt so ein mist dabei raus.
    Als er das am ende selbst gesehen hat wird er sich sicher auch gedacht das es wohl voll daneben war.
    Dann haste erstmal mit der schande zukämpfen da so runtergemacht zu werden und das gefühl zu wissen :poop: das haben zich tausend menschen gesehen die sich jetz über mich lustig machen.
    Und dann kommen noch solche vollidioten dazu die nix besseres zu tun haben als dich die ganze nacht anzurufen und dir irgendlwelche :poop: ins ohr zu brüllen.

    Später wird er sicher irgendwann mal sagen "ich war jung und wusste es nicht besser"

    Was ich von RTL total daneben finde ist die Tatsache das solche leute erst zugelassen werden wenn schon vorgefiltert wird dann auch bitte richtig manche leute muss man halt vor sich selbst schützen.
    Gut ok solche sendungen haben zwei ziele mit den guten am ende richtig asche verdienen und mit den schlechten die einschalt qouten steigern wäre ja langweilig wenn die alle singen könnten.
    Aber warum muss RTL die halbe anschrifft öffentlich ausstrahlen das bringt den leute ja nun mal garnichts außer das solche menschen wie raymund sehr angreifbar werden.

    Im großen und ganzen ist es ja nur wieder so das auf kosten anderer geld gemacht wird.
    mir soll keiner erzhälen das die musik im vordergrund steht oder das man jungen leuten die möglichkeit geben will ins musik geschäfft einzusteigen.
    Es geht einzig und allein ums Geld ! Die guten werden richtig ausgenommen bis kein schwein sie mehr hören will was meist nur ein paar Jahre (wenn überhaupt meistens reichen ja schon monate) der fall ist und die schlechten werden einfach nieder gemacht damit jeder mal was zu lachen hat und die einschalt quoten stimmen.

    Ich finde das dieses Zitat von J.B.O. aus dem Lied Ällabätch ganz gut passt
    "Am besten kann man über andere lachen. Wir Menschen wir sind nun mal so wir :poop:n auf jedes Niveau".

    mfg
    sky
     
  9. #8 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    ich finde diesen dsds scheiß voll überflüssig. wenn die jetzt ein zwei shows gemacht hätten oke aber die übertreiben es jetzt so langsam. früher gabs das nicht und es gab trozdem welche die es ohne show geschafft haben ein star zu werden. die leute haben mein respekt aber nicht die von dsds.

    meine meinung dsds soll abgeschafft werden wenn man singen kann und das machen will denn schafft man das auch alleine.

    mfg BlackEye
     
  10. #9 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    ich glaub den ganzen schwindel nicht, mag sein dass mein bild "vom menschen" noch zu gutgläubig ist aber niemand begibt sich doch freiwillig in so ne lage wie dieser raymund.

    hört sich meiner meinung nach zu sehr nach promotion an, und, so wies scheint klappts ja auch. dsds is in aller munde...


    mfg
     
  11. #10 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    du vergisst dabei nur eine kleine aber ganz wichtige sache würden sie dsds absetzen würde sie kein geld mehr mit machen können und bohlen würde auch weites gehend in der versenkung verschwinden und das will der typ natürlich. Also wird der mist solange laufen wie es idioten gibt die es gucken und geld für die cd's ausgeben.
     
  12. #11 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    irgendwie weis ich echt nich, was in den köpfen von leuten vorgeht, die echt sowas von überhaupt nich singen können und das von jedem menschen auf der erde (bis auf tabe :D) gesagt kriegen können...

    wenn die unbedingt ins fernsehen wollen, dann sollen se mit was sinnvollem und gutem auftreten, aber nich mit was, was so offensichtlich nich können

    von dem her isses im grunde ihre eigene schuld, dass se gemobbt werden^^
     
  13. #12 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    also wenn ich nicht singen könnte..... würde ich nie zu so einer show gehen ..... da macht man sich doch zum affen... xD aba für manche ist es einfach nur so ... sie wollen erstens ins fersehen und zweitens ... dabei sein ist alles oder nicht ?

    MfG
     
  14. #13 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    SELBER SCHULD!! Wer :poop: aussieht, keine Nerven, kein Selbstbewusstein hat und wer vorallem nicht SINGEN kann, der sollte da nicht aufkreuzen. Wers doch tut is hats nicht anders verdient, nach sovielen folgen DSDS sollte wirklich JEDEM klar sein das eben jeder der durch den Kakao gezogen werden kann auch durch den Kakao gezogen wird. Und das Dieter Bohlen dabei keine Rücksicht nimmt was seine Sprüche angeht sollte auch jeder Depp wissen. Ein wunder das es immer noch so hohle Leute gibt die sich dort ohne Talent zum Affen machen lassen... traurig^^

    EDIT: nich falsch verstehn, ich finde es trotzdem kindisch und absolut daneben diese leute im nachhinein aufzusuchen und terror zu machen...
     
  15. #14 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer


    naja da muss man mal weiter ausholen:
    Es ist ja so das es früher einfacher war einen vertrag zu bekommen die musik industrie ist früher gerne mal auch n risiko eingegangen

    ABER

    Der markt ist einfach zu überfüllt und man mag nich mehr irgendjemand einen vertrag geben von dem man nich weiß WIRD er UNS die kohle wieder reinholen?

    Darum gibt es dann so shows wie dsds wo man dann versucht heraußzubekommen ob man damit geld machen kann

    Es geht schon lange nicht mehr um musik was viele nicht sehn und das macht mich traurig


    das wollte ich mal so sagen meine 2cent^^
     
  16. #15 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    wie schon öfter gesagt wurde wenn man nicht singen kann sollte man es lassen. ich frag mich nur wer den menschen immer sagt das sie singen können, hehe
     
  17. #16 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    die sind doch auch selber Schuld. Kommen in eine Sendung mit millionen Zuschauern und wundern sich dann noch, wenn sie ausgelacht werden. Dabei tun sie mir aber schon leid. Ich mein die eltern und freunde konnen denen net mal sagen, dass sie net singen koenne
     
  18. #17 1. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    nja, eine gewisse teilschuld haben sie ganz sicher denn wer sich so zm affen und zum gespött der leute macht, kann wohl damit rechnen, fertig gemacht zu werden, aber telefonterror und diese beleidigungen gehen ganz klar zuweit und die sollten denen die das machen ( sofern es möglich ist ) zivilrechtlich eine auf die finger geben....
    wer aber meiner meinung nach eine große teilschuld an dem ganzen dilemma hat, sind die eltern und das umfeld, wo den kandidaten diese schwachsinnsgedanken nicht ausgeredet werden, denn bei den leuten die sich so lächerlich machen ist es doch sehr offensichtlich, dass sie nicht die nötige "ausstrahlung" geschweige denn das musikalische können besitzen...

    edit: aber gerade solche zusammenbrüche bewegen die leute zum einschalten, deshalb werden diese kandidaten ja auch nich aussortiert, irgendeiner muss ja die lachnummer sein...
     
  19. #18 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Ganz ehrlich: Die Leute die da dran teilnehmen müssen doch genug Grips haben um sowas voraussehen zu können oder?! Ich mein, die müssen sich Gedanken machen was die da eig. vorhaben, solche Freaks wie der Raymund, hallo? Wie beschränkt können einige Menschen sein um zu glauben die kommen da weiter, sind die wirklich so selbstsicher?

    Nen bisschen Verstand sollten die schon haben...
     
  20. #19 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    ob sie nun peinlich sind oder nicht, es geht doch trotzdem extrem zuweit direkt bei den anzurufen oder einfach mal die gläserne Haustür einzutreten, total asozial und extrem feige!!!



    natürlich sind einige oberextremsaupeinlich, aber das geht dann doch extrem zuweit!
     
  21. #20 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Und wat willste machen dagegen? Was soll RTL machen dagegen?

    Sowas kann man nicht verhinddern...das liegt dann allein an den Menschen und an dem Umfeld wie sie damit umgehen und was sie machen. Beeinflussen kann man das nicht, es gibt solche Menschen und solche.
     
  22. #21 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    ich hab nicht gesagt das ich was dagegen machen will!

    rtl sollte aber zb. nicht gleich die komplette anschrift im tv zeigen...

    wenn die doch eh rausfliegen...wofür dann noch alles preisgeben????
    woher die kommen und so??? die haben doch schon genug damit zutun wenn die wieda zur schule gehn oder arbeiten müssen und von den kollegen ausgelacht werden!!!

    gute nacht
     
  23. #22 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Ja ok das stimmt, daran hab ich net gedacht.

    Das muss wirklich nicht sein, frag mich das eh bei vielen Shows immer warum die RL-Namen und so zeigen. Das wäre dann ein erster Schritt.

    Aber trotzdem wird sowas nicht aufhören denke ich, ijemand wird sowas immer rausfinden und irgendjemand wird die Typen immer kennen und die Daten tauchen im Netz auf, ist so sicher wie das Amen in der Kirche ;)

    Naja wir werdens sehen ;)

    Bin jetzt erstma pennen, gut nacht^^
     
  24. #23 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    ich mein selber schuld ^^ der hat ja nichtmal wirklich selbstbewusstsein:D

    und singen kann er auch nicht , selber schuld
     
  25. #24 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Es haben viele Leute Schuld am schliemsten sind die Eltern, das sagen meien jedenfalls ^^'.
    Eltern die sagen du kannst Singen!!!! Obwohl mans nicht kann ist das schlimme!

    Ich habe vernünftige Eltern die sagen ich kann nicht singen ^^, aber ich hab mir trozdem mal überlegt ma zu dsds zu gehen. So mit nem RR T-Shirt oder so xD und dan was von Jan Hegenberg zu trällern :D.

    Naja ich maches aber nicht da es genung andere idioten gibt die das machen können (nicht auf RR bezogen).

    Und diesen Jungen jetzt voll zu Spamen und zu beleidigen ist echt ARM, der hatte wohl seinen Peinlichsten momen vor 75% Deutschlands (??) und dann wird er noch so nieder gemacht.

    Er tut mir Leid.
     
  26. #25 2. Februar 2008
    AW: Vom Dsds-kandidaten Zum Mobbing-opfer

    Ich finde das wirklich peinlich. Was manche Menschen abziehen müssen um sich besser zu fühlen. Dieser Junge tut mir wirklich leid. Wird nun fertigemacht wobei er an atemproblemem leidet. Die Leute die bei ihm anrufen sind in meinen Augen totale "Idioten" ohne wirklich ein Gehirn. Sie mobben ihn ohne nachzudenken das er sterben kann weil er sehr schnell hyperventeliert. Über ihn lustig machen im stillen ist ok. Aber in seine Privatsphäre eingreifen und ihn so stark zu terroriesieren finde ich unter allerster Sau. Was denken sich die Menschen eigendelich wenn sie den Jungen so angreifen?

    Von RTL war es auch eine Fehlentscheidung den Namen und sogar den Wohnort einzublenden. Ich finde das sollte von RTL unterbunden werden, denn wie schon gesagt kann so in die Privatsphäre der einzelnen Künstler eingegeriffen werden. Und ich glaube nicht das das der Sinn dieser Sendung ist.

    Menschen die sagen "Selber Schuld" kotzen mich genauso an. Jugendliche hören auf ihre Eltern werden auch von ihnen beeinflusst und lassen sich jeden Mist aufbinden. Und wenn die Eltern sagen würden "Du kannst sogar Tanzen" dann glaubt der SOhn oder die Tochter das! In gewisser weiße sind die Eltern dran schuld! Natürlich ist es schön wenn der Sohn darin ein Hobby gefunden hat. Doch sollte man eine gewiße Distanz dazu behalten. Hobby bleibt Hobby und das kann ihm niemand nehmen. Das aber zum beruf zu machen und darin kritesiert zu werden ist hart. Und für manche Menschen durchaus nicht verkraftbar.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vom Dsds kandidaten
  1. Vom Läufer zum Triathleten

    Lea_Li , 12. Oktober 2017 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    999
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.082
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.554
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    833
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    808