Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Fir3s4le90, 30. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juni 2011
    Heyho,

    Mein Bruder (15) hat mich gefragt ob man von der 9ten Klasse Realschule in die 9te Klasse Hauptschule gehen kann. Jetzt im Juli bekommen sie Zeugnisse und er schaffts wahrscheinlich nicht versetzt zu werden.

    Er will aber nicht nochmal die neunte Klasse in der Realschule wiederholen sondern die 9te Klasse in der Hauptschule.

    Ist es besser einen Guten Hauptschulabschluss mit einem 2er Durchschnitt zu haben oder einen Schlechten Realschulabschluss.

    Er will Maurer werden und mit einem guten Hauptschulabschluss müsste er das locker hinkriegen.

    Kann er nun in die Hauptschule wechseln und dort die 9te Klasse machen ?


    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    Also im Jahre 07 ist ein Kollege von mir aus meiner Klasse (9te Klasse Realschule) nach dem schuljahr in die Hauptschule gewechselt 9te Klasse. Ich denke nicht das es sich gravierend verändert hat bis heute und das man des nicht mher mchen kann.

    Ich glaube eher n besserer Hauptschulabschluss bringt ihm mehr wie ein schlcechter Realschulabschlus. Wobei beim Maurer-Beruf guckn die weniger auf die Noten sondern werden ihn mehr in der Praxis unter die Lupe nehmen.
     
  4. #3 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    Sag ihm er ist dumm, wenn er einen Hauptschullabschluss haben will! Soll sich zu Hause hinsetzen und lernen!
    Nicht ist zu schaffen wenn man es nicht ständig wiederholt! Auf der Hauptschule ist noch ein anderes Umfeld sodass es auch nicht leichter für ihn wird!


    Das ist ja bei den meisten Hauptschüler / handwerklichen Berufen so..., was auch verständlich ist, trotzdem muss er lernen sich durchzukämpfen. In der Berufsschule werden ihm die gute Noten auch nicht hinterher geworfen!
     
  5. #4 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    also ich habe auch zuerst einen qualifizierten hauptschulabschluss gemacht und musste leider feststellen, dass man immer - egal ob gut oder schlecht - als typischer hauptschüler abgestempelt wird...

    bei mir war es so, dass ich teilweise direkt gesagt bekommen habe, dass ich die vorraussetzungen für den job mitbring aber nicht genommen werde, weil ich - trotz einem quali. durchschnitt von 1.6 - "nur" hauptschüler bin!

    er soll auf der realschule bleiben, den meisten betrieben kommt es sowieso nur darauf an, dass man die abschlussprüfung besteht.
    und wenn man bei einem einstellungstest/vorstellungsgespräch überzeugt, sieht der betrieb auch über den ein oder anderen vierer hinweg.

    wenn er wirklich der meinung ist, dass er es nicht schafft auf der realschule, soll er auf den m-zweig gehen.
    dort macht man seinen mittlere-reife abschluss, (welcher mit einem realschulabschluss zu vergleichen ist) dieser ist etwas leichter als der realschulabschluss.
     
  6. #5 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    danke erstmal.

    Es kann sein dass er das Jahr gerade noch so packt. Wenn er es schafft bleibt er auf der Realschule. 10te Klasse Realschule ist ja nicht mehr so schwierig wie die 9. . Die meisten bleiben in der 9ten sitzen, ist so weil es einfach das schwierigste jahr in der Realschule ist.

    Wenn er es schafft "trete ich ihm den Schuh in *****, dass er was machen soll".

    Das wird schon eine Lehre für ihn gewesen sein das Jahr so knapp zu schaffen und er wird dann hoffentlich selber drauf kommen dass er nun was tun muss für einen guten Realschulabschluss.

    Gruß
     
  7. #6 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    schwierig und realschule in einem satz... nun gut.
    ja, das ist möglich.


    zu deiner frage
    :
    beides ist gleichermaßen schlecht.
     
  8. #7 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    ganz toller post, wirklich. er will maurer werden, da ist ein realschulabschluss besser als abitur. solange du da nicht den chef kennst und der weiß dass du auch anpacken kannst wird das nämlich nichts.
     
  9. #8 30. Juni 2011
    AW: Von 9. Klasse Realschule in 9. Klasse Hauptschule

    Dass die 10te viel "einfacher" wird als die 9te bezweifel ich. Ist zwar schon ein paa Jährchen her bei mir aber da gibts auch noch die Abschlussprüfung und die ist in der Hauptschule viel einfacher. Trotzdem würde ich mich da einfach durchbeißen, ist einfach besser später. Und schwer ist Realschule jetzt auch nicht wenn man aufpasst (was meistens schon reicht) und jeden Tag ne Stunde nacharbeitet.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Klasse Realschule Klasse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    440
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.756
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.423
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.223
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.238