Von Koordinaten in Parameterform

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von robbYYYY, 25. Oktober 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2011
    Hi leute, stehe grad aufm schlauch.

    Koord.-Form = a*x1 + a*x2 + a*x3 = d

    in meinem beispiel:

    x1 - x2 = 0

    Ich mach normalerweise die methode, drei punkte zu bestimmen, mit denen ich ja schon quasi die parameterform hab. checks aber grad irgendwie nicht mit 2 koordinaten.
    bw für hilfe!

    greetz
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Oktober 2011
    AW: Von Koordinaten in Parameterform

    Punkte liegen in der Ebene, wenn sie die Gleichung erfüllen.

    Nehmen wir den Punkt (1|1|1), also x1=1, x2=1 und x3=1. Wenn wir die Koordinaten in die Ebenengleichung einsetzen, steht da:
    1 - 1 = 0
    Die Gleichung stimmt, also liegt der Punkt in der Ebene.

    In dem Fall ist halt x3 frei wählbar. Alle Punkte bei denen x1 = x2 ist, liegen in der Ebene, egal was x3 ist.
     
  4. #3 25. Oktober 2011
    AW: Von Koordinaten in Parameterform

    Danke,bw raus
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Koordinaten Parameterform
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.088
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.434
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    492
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.816
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    669