Von Root auf Pub mit Debian und Socks5

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von Fu$$el, 22. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2009
    Hu,

    hab nen root von ovh mit debian.. hab socks5 schon druff gepackt, bekomm die config aber net so hin, dass ich auch connecten kann -.-

    Code:
    # Log Datei
    logoutput: syslog 
    
    # IP und Port auf dem der Server auf Verbindungen wartet
    internal: 127.0.0.1 port = 6000
     
    # IP Adresse über die Verbindungen der Clients abgeschickt werden
    external: 91.121.1.190
     
    # Es ist kein Username und Passwort nötig um sich am Server anzumelden => Die Authentifizierung 
    # erfolgt über die IP Adresse des Clients
    method: username none #rfc931
     
    # Die PAM Methode erfordert einen lokalen Benutzer mit Passwort der ebenso als Benutzer für
    # den Socket Proxy gilt.
    # method: pam
     
    # Lokale Benutzer unter denen der Socket Proxy läuft
    user.privileged: proxy
    user.notprivileged: nobody
    user.libwrap: nobody
     
    # Timeout von bestehenden Verbindungen nach 30 Sekunden
    connecttimeout: 30
     
     
     
    ## Ab hier werden die Ausnahmen für die o.g. Rund-Um Sperre gebildet.
     
    # Alle User aus der IP Range 123.123.0.0/24 dürfen über den Proxy Server Verbindungen zu
    # allen Ports ( 1-65535 = Alle ) und allen IP ( 0.0.0.0/0 ) aufbauen.
    client pass {
     from: 123.123.0.0/24 port 1-65535 to: 0.0.0.0/0
    }
     
    # Alle Verbindungen werden abgewiesen ( Alles Abweisen was keine Ausnahme darstellt )
    client block {
    from: 0.0.0.0/0 to: 0.0.0.0/0
    log: connect error
    }
     
    # Alle User aus der IP Range 123.123.0.0/24 dürfen ebenso über den Proxy Server TCP und UDP
    # Verbindungen zu sämtlichen Zielen aufbauen
    pass {
    from: 123.123.0.0/16 to: 0.0.0.0/0
    protocol: tcp udp
    }
     
    # Default Block für Verbindungen ( Alles Abweisen was keine Ausnahme darstellt )
    block {
    from: 0.0.0.0/0 to: 127.0.0.0/8
    log: connect error
    }
    block {
    from: 0.0.0.0/0 to: 0.0.0.0/0
    log: connect error
    }
    

    fehler das flashfxp macht:

    [L] Connection failed (Connection refused)
    [L] Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #8

    [L] Connection failed (Connection refused)
    [L] Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #1
    [L] Retry attempt Aborted
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2009
    AW: Von Root auf Pub mit Debian und Socks5

    Bin zwar kein Spezi in sachen Linux aber vllt mal das überdenken

    block {
    from: 0.0.0.0/0 to: 0.0.0.0/0
    log: connect error

    d.h. für mich, dass er alles Blockt
     
  4. #3 22. Januar 2009
    AW: Von Root auf Pub mit Debian und Socks5

    Ähm, mal so ne dumme Frage, wenn du sowieso schon nen Root-Zugang hast, wieso schiebst du deine Dateien nicht einfach mit ncftp oder was ähnlichem rüber? Das mit dem SOCKS5 is doch viel zu umständlich.
     
  5. #4 22. Januar 2009
    AW: Von Root auf Pub mit Debian und Socks5

    ich nehme mal an das er zu wenig Ahnung von Linux/Debian hat. (wenn man das ueberhaupt so bezeichnen kann). Er muss ja nicht mal ncftp installieren. Der Standart FTP Client ist ohne installation schon bei fast allen Linux Distris standartmaesig dabei.
     
  6. #5 24. Januar 2009
    AW: Von Root auf Pub mit Debian und Socks5

    hat mir geholfen danke..

    ~closed~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Root Pub Debian
  1. Root-Server: Web-Download langsam

    June , 19. Mai 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.363
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.699
  3. Android 5 erschwert das Rooten

    heise , 24. Oktober 2014 , im Forum: Mobile News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.259
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.804
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.891