Vorgehen gegen Spam? Outlook

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von CHied, 15. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2008
    Hi zusammen

    Ich habe mich gerade wieder enorm aufgeregt, dass ich heute schon wieder an die 30 Spam-Mails erhalten habe...

    Ich verwende Outlook 2007 und habe schon diverses ausprobiert:
    - Junk-E-Mail-Filter ausschalten: Es sollen nur Mails als Spam behandelt werden, deren Absender auf der Blacklist steht. Leider funktioniert das nicht so toll, da die Spam-Mails immer andere Absender haben.
    - Regel erstellen, dass Nachrichten, mit gewissen Wörtern im Betreff automatisch gelöscht werden

    Leider haben alle Aktionen den Nachteil, dass man nie sicher sein kann, ob eventuell erwartete Mails als Spam behandelt werden (z.B. bei der Betreff-Filterung).

    Nun würde ich gerne wissen, wie ihr es macht, damit ihr weniger Spam-Mails zu sehen bekommt?
    Gibt es vielleicht eine (täglich) aktualisierte Liste von blockierten Absendern, die man in Outlook importieren kann? Oder eine simple Möglichkeit in Outlook, damit aber erwünschte Mails nicht gelöscht werden?

    Gruss
    CHied
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. März 2008
    AW: Vorgehen gegen Spam? Outlook

    Ich habe bei mir die regel erstellt das alle nachrichten mit " Penis, sex, small, large, win, Medications, ShortDick, New, Pharmacy im Betreff stehn Gelöscht werden und habe damit ca 95 % der spam mails weg
     
  4. #3 15. März 2008
    AW: Vorgehen gegen Spam? Outlook

    ich habe eine white-list mit kaspersky erstellt, die _in meinem fall_ sehr gut funktioniert, d.h. mein posteingang bleibt frei von spam und ich erhalte in der regel alle für mich bestimmten mails. manchmal muss man in den junk-mail-ordner schauen, aber das ist insgesamt nicht so aufwendig.
     
  5. #4 15. März 2008
    AW: Vorgehen gegen Spam? Outlook

    Moin! Erster Beitrag:

    Ich nutze schon länger Spamato für mein Thunderbird. Kostet nichts und gibt es auch für Outlook. Spamato verwendet mehrere Filter und spätestens nachdem Du den "Bayes Filter" trainiert hast, kommt kaum noch Spam durch.

    Sonst hat auch Spamihilator einen sehr guten Ruf. Ist wohl etwas einfacher zu konfigurieren und etwas ressourcenschonender.
     
  6. #5 15. März 2008
    AW: Vorgehen gegen Spam? Outlook

    Vielen Dank für die Antworten.
    Ich habe mich nun für Spamihilator entschieden. Sieht einfach zu bedienen und recht zuverlässig aus ;)

    Gruss
    CHied
     
  7. #6 15. März 2008
    AW: Vorgehen gegen Spam? Outlook

    AntiViren Programm mit gutem Spam Filter dring :)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vorgehen gegen Spam
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    207
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.566
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.831
  4. Gegen Busunternehmen vorgehen?!

    H-W , 7. Februar 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.033
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    731