Vorstellungsgespräch...was tun?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von ReMiX, 28. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2008
    Jo jungs hab bald vorstellungsgespräch udn ja wie ist es bei euch so gegangen? Habe mich als Koch beworben udn die sagten ich soll mal vorbeikommen. Habt ihr tipps ? Klamotten zB ,oder auf was ich achten muss,was die für fragen stellen werden doer so kA..

    Für alle beiträge die nützlich sidn gibts BW
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    Also als erstes wenn du in den Raum rein kommst werden sie dich natürlich von oben bis unten anschauen ;) das heisst nicht zu lässig aber auch nicht zu Ordentlich angezogen sein!

    2. Sei ganz ehrlich bei Fragen, wenn du was nicht weiss ist es nicht schlimm, mach dir keine Sorgen darüber, denn Küchen-Fragen oder Rezepte willst du ja in der Ausbildung lernen :D

    3. Wenn sie dir was mitgeschickt haben eine karte oder etwas über den Betrieb, dann vor dem Gespräch unbedingt durchlesen und einiges merken, ich wurde über so etwas gefragt!

    4. Leg vll ein Parfüm auf ;) nicht zu stark :D

    Mfg wick3d
     
  4. #3 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    Es ist besser ein bisschen overdressed zu sein als underdressed... naja, du musst halt für den platz auch zeigen das du dich dafür interessierst.

    dann umbedingt n bissle über das unternehmen recherchieren und lernen

    n bissche kochen solltest du vll schon können

    und vor allem drauf achten wie der händedruck ausfällt (nicht zu stark und nicht zu schwach), und dass du augenkontakt suchst und nicht auf deine schuhe starrst (wobei du deinen interviewer auch nicht allzu sehr anstarren solltest ^^ )

    mfg
     
  5. #4 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    also als koch.. hmm ganz normal. zieh dich einfach ganz normal an wie du in der schule auch bist... pass auf dass denie kleider sauber sind und du gepflegt aussiehst (fingernägel kauen , haare nicht strubbelig) und sei einfach ganz wie du bist. kein grund zur verunsicherung.. es ist nur ein vorstellungsgespräch.
    stell dir vor, der dir gegenüber wär einer von deinen besten freunden (du und sie aber beachten) :)
    hoffe, konnte helfen.
     
  6. #5 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    Als Koch :D
    <- Auch als Koch ;)

    Ja, davon habe ich schon ein Paar hinter mir :p
    Also wie schon gesagt, bzw. wie ich es gemacht habe.
    Ich habe wie schon gesagt^^ zieh dich nicht mit Anzug an oder so.
    Ganz normal wie inner schule auch aber halt dein schönes Sweetshirt und vllt. ne schöne Hose (Jeans)
    bist ja net im Büro oder so.
    Ja der Händedruck, als Koch würd ich sagen solltest du net zu leicht anfassen ;) Weil du Muckies inner Küche brauchst. Da kannste net mit sonem Touch Handdruck kommen^^. Also net zu doll aber net du lasch....^^
    Augenkontakt ist auch ein A und O, da du als Koch später mit vielen Menschen zu tun hast nicht nur mit deinen Mitarbeitern sondern auch mit den Gästen. Versuch so gut wie es geht Augenkontakt zu halten. ( Nicht starren, es hilft manchmal einfach kurz ma auf einen Gegenstand zu gucken. )
    Noch ein A und O bei einem Vorstellungsgespräch ;).
    Wie glaube bei allen in der Welt wirst du nervös sein, versuch cool zu bleiben und warte nicht zu bei den Fragen die du beantworten sollst. Also darfst schonma ne kleine Pause zum denken haben aber nicht zu lange!
    Jetzt nochma zum sitzen, nimm ne bequeme und ne feste Stellung ein. Sitz nicht zu verkrampft aber nicht zu locker wien Schluck Wasser.

    Also ich habe mich mit meiner Familie etwas drauf vorbereitet.
    Ich weiß nicht aub sie es dich fragen aber überleg dir vllt. ma was du auf Fragen beantworten willst:
    1. Warum haben Sie sich für unser Haus entschieden ?
    2. Warum wollen Sie Koch werden ?
    3. Wie sind Sie auf den Beruf Koch gekommen ?
    4. Wie sehen Sie die Zukunft für Sie ? Nur normaler Koch, Sternekoch usw...
    5. Sind Sie sich sicher aub Sie den Beruf Koch wirklich machen wollen. <- Da es mit den Arbeitszeiten halt ganz anders is wie normaler Beruf ! <- ?
    Er wird dich unter anderem auch fragen welche Fragen DU an SIE hast ;) Ich habs 3 mal vergammelt wie mir das grad so einfällt :D. Naja versuch dir paar Fragen zu überlegen. Wie sind die Arbeitzeiten bei ihnen blablabla... ;) !!! ACHTUNG !!! Frag nicht wieviel Geld man im ersten Ausbildungsjahr bekomme.
    Das kommt nicht gut und du bist unten durch ;).


    So für weitere Fragen, pm oder frag hier einfach ;).

    Hoffe ich konnte helfen.

    MfG DiSpeLL ;)
     
  7. #6 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    also das a und o is die höflichkeit...zumiindest war das bei mir so...als koch sollte man auch sehr stark auf die sauberkeit achten...dann die aufreguzng macht auch vielen zu schaffen...also immer schöln durchatmen^1^1
     
  8. #7 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    Fingernägel topsauber und geschnitten ;)
     
  9. #8 28. Februar 2008
    AW: Vorstellungsgespräch...was tun?

    1. Also als erstes würd ich mal aufs Aussehen achten also gepflegtes äuseres weil die als koch auf die hygiene in der Küche achten also duschen gehn bisschen parfüm und so Rasieren

    2 Klamotten also ich würd auf jeden fall ne normale jeans anziehen weil wenn du mit Breiten klamotten oder je nachdem daher kommst denk ich nicht das das einen Guten eindruck macht

    3. Wortwahl immer höfflich sein und so gut es geht die fragen des Personalchefs beatworten

    4. Dich über das Restaurant oder deinen Arbeitsplatz Informieren also was Die Spezialität ist unsw...

    MFG ist halt nicht alles aber ich find das sind die 3 wichtigsten Punkte
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...