W-LAN aber welchen Router?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von andi003, 3. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2007
    Hi, welchen Router oder Router mit Modem brauch ich damit ich zwei Pc´s mit W-Lan und einen mit kabel verbinden kann??


    mfg andi003
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Fritz Box Wlan 7170

    die funktioniert aufjedenfall damit...
     
  4. #3 3. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Ich selbst habe die FritzBox 3170,bin sehr zufrieden damit ca 85€,mit der kannst du bis zu 4 PC´s dranhängen.
    MfG
     
  5. #4 3. Dezember 2007
  6. #5 4. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Kann dir nur eine Fritzbox oder die Speedports von T-Com empfehlen, haben selbst den Speedport W900V, bin super zufrieden.
     
  7. #6 4. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    moin,
    wie isn dein preislimit?
    ich selber hatte schon avm (also fritzbox), dlink, netgear und linksys.
    am besten von allen waren die linksys und avm geräte, wobei ich zu linksys raten würde da diese preiswerter sind als avm geräte. verwende selber grad linksys und ist sehr stabil und kannst gut konfigurieren.

    beide sind jetzt mit router.
    Linksys WRT150N für 87eus

    Linksys WRT54GS Router für 52eus (den hab ich ^^)

    beide bekommst du natürlich günstiger wenn du unter Geizhals vergleichst

    cya
     
  8. #7 4. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    habe schon mit diversen Fritzboxen gearbeitet...

    100 % zuverlässig...Kinderleichte Installation...einfach klasse
     
  9. #8 4. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    habe neh Fritzbox SL Wlan und bin sehr zufrieden kann sie dir empfehlen aber wenn dann kauf dir neh phone box von fritz finde ich persönlich nochetwas besser habe sie bei nehm freund schon eingerichtet ;)
     
  10. #9 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    ja ich benutze ebenfalls die FritzBox 3170 und bin zufrieden damit .. wird auf jeden fall aussreichen

    mfg

    squeze
     
  11. #10 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    ICh kann nur wieder einen router von Draytek empfehlen! Stellt die Funktionen der FitzBox locker in den schatten und hat eine sehr gute wlan reichweite. http://www.vigorkom.de
     
  12. #11 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Kann mich da nur anschließen die fritzbox 7170
     
  13. #12 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Falls du Einen Guten Router willst, und ein bisschen in die Zukunft denkst, empfehle ich dir meinen :)

    FRITZ!Box Fon WLAN 7270

    Der hat alles vom 7170! ist besser :) und hat WLAN n-Draft! (300 mbit's)

    und so ziemlich alle Anschlüsse^^ 3x ISDN tel 2x Analog 4xLan Dect-Station, für DECT Telefon,

    mfg
     
  14. #13 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Die geräte von Draytek sind etwas zu teuer für mich.


    Kann ich mit der FritzBox 3170 zwei pc`s per w-lan laufen lassen?


    mfg andi003
     
  15. #14 5. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Qualität hat halt ihren preis =)
    aber die sind von funktionsumfang echt der kracher. vorallem das VLAN ueber WLAN ist schon geil!! AUf der HP von denen kannst du ya ne dummyoberflaeche von den routern benutzen!
    du brauchst ya auch keinen vigor3300, ein vigor 2700 sollte voellig aussreichen und der kostet im retail nicht wirklich mehr als eine fritz.box.
    aber das musst du selber wissen ^^


    und ya du kannt natuerlich 2 pc paralell mit der f-box laufen lassen ;) gehen sogar noch einige mehr ^^
     
  16. #15 6. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?


    Kann ich meine fritzbox mit diesem router verbinden??? http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=56878&showTechData=true

    und W-lan nutzen?
     
  17. #16 8. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    generell würde ich dir nur fritzbox empfehlen die haben einfach die beste Quali
     
  18. #17 10. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    ich würde dir die Fritz Box Wlan 7170 empfehlen hab die selber und bin bis jetzt immergut damit gefahren... Und ich bin mir auch relativ sicher das der bei dir auch geht.
     
  19. #18 10. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?


    Ja aber ich kann doch dan nur einen Pc per W-Lan laufen lassen oder??

    Ich würde gerne zwei pc`s über w-lan laufen lassen!


    Und kann mir jemand meine letzte farge beantworten??



     
  20. #19 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    nimm einen von Fritzbox sind die besten...kosten zwar ein bisschen mehr nicht wesentlich viel mehr aber es lohnt sich ich habe die fritz Box Wlan 7170 und ich muss sagen das allein ordnung ist hatte noch nie Probleme mit ihr kann sie dir nur empfehlen.Sind einfach die besten
     
  21. #20 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Im Lidl gibts wieder einen für 30€

    der ist baugleich mit einem t-com iirgendwas der 90€ kostet^^

    den vom lidl hab ich auch der ist sehr gut, eingebautes modem, VoiP fähig usw..^^
     
  22. #21 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Ich würde D-Link Wlan Router empfehlen .. habe ich jetzt 2 Jahre und keine Probleme .. super easy die anwendung etc !
     
  23. #22 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    Also diese Fritz Box hab ich auch die ist einfach der Hammer kannste einfach alles mit machen einfach nur geil.
     
  24. #23 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    also du kannst ins wlan "so viele" pcs wie du willst bringen. es gibt zwar irgendwo eine grenze, die erreichst du als nomaluser aber nicht. 2 pcs gehen ohne wieteres. die "letzte frage" verstehe ich leider net so ganz...

    mfg antihero

    p.s: würde auch ne fritzbox kaufen, bin mit meiner sehr zufrieden.
     
  25. #24 12. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?


    Hi, endlich mal ein sinvoller beitrag;), also ich kan an einen w-lan modem/router ruhig zwei pc`s per w-lan laufen und einen mit kabel?!

    Also hat es damit nichts zu tun wieviele solche schwarzen antennen aus dem modem/router stecken??? weil ich hab gedacht das wen eine antenne angebracht ist das man dan nur mit einem pc w-lan betreiben kann?


    Meine letzte farge ist, ich hab zurzeit eine Fritzbox fon 5050 und meine frage ist ob ich meine fritzbox mit so einem router hier verbinden kann http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=56878&showTechData=true
    um dan auch w-lan nutzen zu können???


    mfg andi003
     
  26. #25 13. Dezember 2007
    AW: W-LAN aber welchen Router?

    ja, das hat nichts mit den antennen zu tun. du kannst ohne probleme einen über lan und 2 über lan laufen lassen. die fritzbis mit dem router zu verbniden müsste eigentlich via lan gehen. solltest das dann auch als access point benutzen können. allerdings darfst du nicht vergessen, bei dem neuen router, also dem mit wlan, das dhcp musst du aber bei dem abschalten und dem router manuell eine ip zuweißen, weil sonst kriegst du keine verbindung zwischen den beiden routern. sollte theoretisch funktionieren, bin mir aber nicht zu 100% sicher.

    mfg antihero

    edit: gerade noch was gefunden: Netgear WG602 Access Point Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    ein adapter von lan zu wlan. meiner meinung nach sinnvoller als nen 2ten router zu kaufen, sollte sich auch einfacher einrichten lassen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...