W-Lan Fragen???

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von D00m, 12. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2006
    Hi Leute habe da eine Frage an euch.Brauche nun einen stabilen W-Lan Weg ins Netz ich habe es ausprobiert mit einem X beliebigen WLan Router aus dem Keller bis zum Dachboden zu kommen das Ergebniss war das es funktioniret hatte doch mit einer sehr niedrigen Verbindungsrate.

    Nun sagte man mir ich bräuchte einen Repeater damit diese Verbindung stabiler wird.Ich kenne mich in Sachen Repeater nicht so gut aus und wollte deshalb mal Fragen ob das was sie bei Amazon bieten ein W-Lan Router mit integriertem Repater ist???

    Hier der Link:Netgear WPN802 Rangemax Wireless LAN Access Point 108: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Könnt ihr mir den empfehlen für diesen Preis oder gibt es danoch bessere?


    ##Edit##
    Wenn es aber keinen Integrierten Router hat dan wäre es Interessant zu wissen ob ich einen Netgear Repeater z.b. mit einem Belkin Router verbinden kann also Router von Firma x mit Repeater von Firma Y?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    Du kannst den WPN802 als Repeater nutzen.
    greetz
     
  4. #3 15. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    hallo,
    warum soviel umstände mit einem W-Lan.
    ich habe bei einigen kunden von Devolo das DLan benutzt.

    genauere daten kannst du hier
    erfahren.

    hoffe es hilft dir weiter.
     
  5. #4 15. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    benutze siemens gigaset router + passenden repeater - ist super easy zu configen und hat ne dicke reichweite.. mache mit 2 mädels netzwerk zwei häuser entfert mit gutem lanspeed
     
  6. #5 15. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    Ich würd die Finger von W Lan lassen ! An deiner Stelle würd ich einfach ein Kabel verlegen ! Das ist am Besten, meiner Meinung nach !
     
  7. #6 15. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    Seh ich auch so, Kabel iss schneller und sicherer. Kommt halt drauf an wie du wohnts ( hochhaus, etc.). MIt wlan hat man halt auch das prob das durch die verschlüsselung leistung/bandbreite verloren geht. Zudem kann man das kabel einfach zu nem g-bit lan upgraden.
     
  8. #7 16. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    boa hab grad mal geschaut, also ich hab den: Netgear WG602GR Wireless Access-Point
    daheim und als repeater laufen, kann mich aber noch dran erinnern dass der damals 27€ gekostet hat und nun kost er 50€ bei amazon.de....
    im prinzip kannst fast jeden access point als repeater laufen lassen, muss des halt unterstützen!
     
  9. #8 16. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    wie währe es vom Router ein Kabel nach oben zu verlegen und dann über nen Access Point wieder weiter als W-Lan zu verteilen.
    Da gibts zum Beispiel den WAP54G von Linksys.
    Kann ich nur empfehlen. Wäre die stabilste Lösung. Vorraussetzung ist halt das man die Möglichkeit hat ein Kabel von unten nach oben zu verlegen.

    Greetz Jojo
     
  10. #9 16. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    bevor du dir da so umstände machst mit wlan.. oder kabel mach doch dsl aus der steckdose.. gehst vom router in die dose und dann von der dose wo du willst wieder raus.. gibts die hardware bei ebay schon ab 100 euro.. mfg und da hast dann ne feste leitung..
     
  11. #10 16. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    also das mit der steckdose finde ich eine gute idee kommt nur auf den preis an .....

    ich hab auch ein W-Lan router und habe nur probleme damit also ich kann W-Lan nicht weiter empfehlen ! ! ! ich habe konstant eine sehr gute verbindung und doch ,
    wenn ich CS/S zocke ist mein ping unberechenbar ... >> ca.<< jede 10 sec steigt mein ping von (normal) 70 ms auf ca 160 ( für 1 bis 2 sec ) dann hab ich wieder wie voher 70 er ping
    egal was ich zocke das ist überall gleich
    ( nur das mann bei BF2 usw kein netgraf hatt und es daher auch nicht mitbekommt)

    mfg
    Kicks
     
  12. #11 17. November 2006
    AW: W-Lan Fragen???

    das ist sicherlich ein Problem der Konfiguration und Einrichtung sowie eins der verwendeten Hardware. Ich persönlich zocke CS(S) mit einem KONTSTANTEN Ping von um die 35ms.
    Wenn man sowas einsetzt, dann sollte man auch wissen, wie man damit umzugehen hat.
    WLan ist sicher nicht was für die "Schnelle" und so einfach richtig einzusetzen und -zustellen, wie ein LAN-Home-Netzwerk!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Drohtes, du solltest auch Posten warum das deiner Meinung nach so ist, und nicht um deinen Post-Count in die Höhe zu treiben überall mit einem nichtsaussagenden Einzeiler zu antworten
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...