W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von pohuist, 25. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Bin grad dabei mein Heimnetz auszubauen.
    Die Verbindung besteht, jedoch etwas träge, manchmal mit Aussetzern. (Bei den Clients, die die Repaterstation nutzen!)
    Wie müssen die beiden Router Basisstaion & Repeaterstation untereinander eingestellt sein um die optimale leistung zu erzielen? Wie sieht es mit der Sendeleistung aus? Habe momentan bei beiden Router 100%. Stören die sich gegenseitig, oder wie ist die nicht stabile verbindung zu erklären?



    Zur Verdeutlichung eine skizze: Hausfläche ca. 10m x 10m

    [​IMG]
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. März 2009
    AW: W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

    also pc 1 3 und 4 sind mit dem lan verbunden ja?
    was ist denn mit pc2^^?
    in deinem fall denke ich das es schwer ist wlan in den keller stark und stabil zu bringen.
    denn die decke zwischen erdgeschoss und keller ist im normalfall sehr dick und mit viel metall ausgebaut. perfekter strahlenschutz auch für wlan.
    vielleicht bringt in deinem fall powerlan was. das ist lan über die steckdose. das setzt allerdings vorraus das du in der ersten etage und im keller den gleichen stromkreis hast.
    anderen falls könntest du auch noch lan in den keller legen. aber ihc denke daran hast du bestimmt auch shcon gedacht.
    ich kenne das problem mit wlan und repeatern. ich habe 3jahre lang mit diesem Sch**** gekämpft.
    jetzt benutze ich powerlan und es ist einfach nur schön zu sehen das man immer zuverlässig internet hat^^.
     
  4. #3 26. März 2009
    AW: W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

    PC2 hab ich vergessen aufzuzeichnen^^ is aber nicht schlimm, denn der ist direkt neben PC1 und wird über wlan betrieben. Verbindung dort ist ausgezeichnet.

    Habe auch schon an Power LAN gedacht, jedoch sind die Dinger meiner Meinung nach, noch etwas zu Teuer (80 Euro). Ich hoffe trotzdem noch irgendwie Anhang von Verbesserungen an der Konfiguration der beiden Fritz!Boxen eine stabilere Verbindung zu bekommen.
     
  5. #4 26. März 2009
    AW: W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

    naja wie schon gesagt denke ich das du da nich allzu viel rausholen kannst. mit der konfiguration dürfte da nicht mehr viel zu machen sein. du kannst höchstens noch versuchen den repeater umzustellen oder so etwas.
    wenn du an pc5 einen wlan usb stick mit einem langen usb kabel anschließt könntest du vielleicht auch noch ein bisschen rausholen. quasi eine verlängerte antenne;)
     
  6. #5 26. März 2009
    AW: W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

    HAt nichts mit den einstellungen zu tun, sonst wüprde es überhaupt nciht funzen!!!!

    Also, schau malo lieber nach ob die geräte nciht zu weit voneineander entfern sind!
    Das ist das erste, des weiteren musst du schauen wieviele wlan netzwerke in der nähe sind, nachbar etc.
    Schau ob die Netzwerke auch in dem Kanal senden in denen deine Geräte sind und ändere Die kanäle in gebührendem Abstand, BEispiel NAchbargeräte laufen auf kanal6 dann wählöst du kanal 3 oder 9 . Wenn viele netzwerke ind er nähe sind haste pech gehabt was das angeht.
    Eine weitere fehlerquelle sind meistens SChnurlose haustelefone einfach schauen das die BAsisstation nicht zu nah an dem Router oder repeater stehen!!
    Wichtig!!!!

    Schau auch mal ob es nciht eine neue Firmware für die geeräte gibt!!

    Aber eher die oben genannten sachen ausprobieren!!
     
  7. #6 3. April 2009
    AW: W-LAN Netzwerk Aufbau - Fritz!Box Router zusammenschluss - WLAN Konfiguration

    Habe mich dafür entschlossen ein Patch-Kabel in den Keller zu verlegen, da ich enorme Sicherheitsbedenken beim Power-LAN habe. Nicht das die Daten auch außerhalb des Sicherungskreises vom Nachbarn mitgelesen werden können. Lieber doch die klassische Variante :)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - LAN Netzwerk Aufbau
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.371
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    991
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.106
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.313
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.149