Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von ChaZe, 22. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2009
    Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Die CDU will offenbar die Sperrung von Internetzugängen als Strafe für Rechtsverstöße zur offiziellen Parteilinie erklären. Ein entsprechender Punkt wird wohl Bestandteil des Regierungsprogramms.

    Das geht zumindest aus einem Beitrag des Nachrichtenmagazins 'Der Spiegel' hervor, dem der Entwurf des Wahlprogramms der Partei vorliegt. Dieser sei am Sonntag an die Führungsgremien verschickt worden und soll nun abschließend beraten werden.

    "Die Internet-Zugänge sollen bei Rechtsverstößen notfalls gesperrt werden", zählt der Spiegel als einen der Punkte auf, die in dem Papier enthalten sind. Wer bei Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen ertappt wird, könnte also nach Willen der CDU seinen Zugang zum Netz verlieren.

    Eine solche Regelung sollte auch in Frankreich eingeführt werden. Das bereits verabschiedete Gesetz wurde vom Verfassungsgericht aber wieder aufgehoben. Die Gründe für das Urteil lagen darin, dass die Sperrung von einer Behörde und nicht etwa einem Gericht angeordnet werden sollte und die Beweislast umgekehrt wurde, indem der Inhaber des Anschlusses seine Unschuld hätte darlegen müssen.

    Quelle: winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Wow mir kommts grad so vor als würde die Union auf ihre Jungwähler jetzt völlig schei***en.

    Nach den Netzsperren haben sie wohl gar kein Interesse mehr auf Nachwuchs... :D

    Naja für mich eine positive Entwicklung da dadurch Weitere "Junge Leute" mobilisiert werden und die Union weitere Stimmen verliert.
     
  4. #3 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Ich wäre dafür das man den ganzen Parteien wie CDU/CSU/SPD den Zugang zum Bundestag sperrt. Danke, Amen.

    Wir sind China!
     
  5. #4 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    hilft ja nix.. die meisten werden sie trotzdem wählen. ich kann die leute die diese partei noch wählen nicht verstehen.

    Jetzt mal im ernst:
    Die wollen einem das internet verbieten?! Ist ja so, als wenn man keine briefe mehr verschicken darf (ich schreib 100%ig mehr emails als richtige briefe), keine zeitung mehr lesen darf (les eig. nur noch news online) und und und...

    schon nicht schlecht die forderung...

    MfG
     
  6. #5 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Find ich super! :)

    Es wird immer leichter etwas gegen die CDU zu unternehmen, wenn die sich selbst schon so unatraktiv machen.

    Also sollten wirklich noch Wähler auf diese Partei reinfallen und sich bei der Bundestagswahl kein Trend in eine andere Richtung zeigen, dann sollte Deutschland vielleicht wirklich ein wenig mehr aufgeklärt werden.

    Als nächstes dürfen keine Briefe mehr verschickt werden, da da ja alles mögliche drin sein könnte.

    Naja, ich hoffe nur, dass die Jungwähler nicht auf die CDU reinfallen bzw. von ihren Eltern entsprechend geblendet werden, dass denen mit ihren Gesetzen mal Einhalt geboten wird.

    so long...
     
  7. #6 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    wenn das wirklich in ihr wahlprogramm kommt, dann will ich net wissen wie die wahlergebnisse sein werden... unglaubliche frechheit

    :rolleyes:
     
  8. #7 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren


    Die SPD setzt sich gegen Netzsperren ein.


    Ich hoffe, die CDU verliert durch diese Aktion ne Menge Wähler. Aber dadurch, dass die meisten Wähler ja eh uninformiert sind, wird sich wahrscheinlich nicht viel ändern.
     
  9. #8 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    1. das und
    2. weil die meisten (die cdu wählen) die seit 50 jahren cdu wählen und deren kinder auch und so weiter..

    wird sich da nicht viel ändern. Da wird nicht groß überlegt, was die fordern, sondern blind kreuzchen gemacht, weil die angi ja so nett ist :kotz:

    ich hoffe, dass die spd da mal angreift und aufn putz haut, dann könnten sie noch echt chancen haben für die wahl

    hier nochmal was hoch interessantes:

    Wer wählt was? ich hoffe der link funktioniert so, sonst hier

    da kann man z.B. schaun, wie die altergruppen wählen, nach beruf usw...



    MfG
     
  10. #9 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    und dann sind 90% der internetanschlüsse gesperrt. und dann?
    schlag mal einer die cdu zusammen!
     
  11. #10 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Will auch mal mein Senf dazu geben :p

    also 1. natürlich große Frechheit, wer wählt aber noch die CDU, außer etwas ältere Menschen ?
    2. Ich meine wenn man vom Internet gebannt wird dann hackt man doch einfach das W-Lan vom Nachbarn und surft/uppt/leecht damit weiter, ich mein wo ist da das Problem ?
    Das Wlan hacken geht verdammt einfach, wie in sehr vielen Video´s dargestellt wird.

    Ist doch ähnlich so wie bei den Drogen, kommt man nicht an den Shit (weil man kein Geld hat) dann macht man halt raubüberfälle o.ä. aber man kommt trotzdem daran.

    Gruß
    DarkMaestro
     
  12. #11 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Hm ja alles schön und toll aber wer gewählt hat, hat doch schon gewählt und der apfel wird nun nurnoch fallen oder nicht ?

    selbst wenn die CDU hat doch eh alles Stammwähler die einfach diese wählen weils jahrelang schon so war...
     
  13. #12 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Der Trend geht klar gegen die SPD. Die hat sich selber mit unerfüllten Wahlversprechen disqualifiziert.
    Ich denke nicht das die CDU damit durchkommt, weil da immerhin noch Grundrechte verletzt werden auf Zugang zu Informationen etc pp. Und ich denke auch, das es bei sowas dann eine Menge Sturmlauf geben wird.
    Man muss aufpassen, wie sehr man die Wahlpunkte gewichtet. Ich würde jetzt zum Beispiel, wenn nur die beiden Parteien existieren würden, nicht die SPD wählen, weil die wollen dass die Atom-Meiler abgeschaltet werden, und die CDU will diese Meiler am leben erhalten.

    (Nein, ich bin kein festgelegter Wähler, wie viele andere. Ich habe keine Stammpartei und gehe bei jeden Wahlen nach den Interessen.)

    Ich glaube das dieses Jahr die CDU klar gewinnen wird bei den Wahlen, und wird zusammen mit der FDP regieren.
    Die Linke (meine Partei dieses Jahr (wahrscheinlich)) wird auch ordentlich zulegen.
    Die SPD wird untergehen, schlimmer als bei der Europawahl.
     
  14. #13 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Und als nächstes Verschärfen die mal wieder das Versammlungsrecht und die Polizei bekommt den Schießbefehl bei Demonstrationen oder was?

    Langsam aber sicher versucht man aus dem Überwachungsstaat einen Präventionsstaat zu machen!
    Ich weiß wer meine Stimme nicht bekommen wird. Ich frag mich wie die sich überhaupt christlich demokratisch schimpfen können (heißt es nicht bei den Christen "Liebe deinen nächsten wie dich selbst" und war der Typ mit den Latschen nicht gegen Kriege und dafür den Armen, Kranken und Schwachen zu helfen?).

    Abschließend ein Zitat:
    „Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)
     
  15. #14 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Die CDU/CSU hat halt die Untersuchungen zum demografischen Wandel auf ihre Weise gedeutet. Deutschland droht eine Überalterung und darauf freuen sich die Christdemokraten anscheinend schon :(
     
  16. #15 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Das ist doch alles Quatsch was hier geschrieben wird.

    Die CDU will sperren von Kinderporno-Seiten was jetzt gesetzlich verabschiedet wurde, eine Sperre ist des Internet ist lächerlich und von der CDU auch nicht gewollt.

    Du hast ein Haushalt mit 4 Personen und dann kommt ne Sperre und alle andern drei müssen darunter leiden?
    Allein deshalb schon nicht möglich.

    Das alles ist nur wieder rumgejammere weil irgendwelche Sachen im Netz ( und das zu Recht ) zensiert werden und einige jetzt Angst um ihre 1337er p0rn-Sammlung und sonstigen Warez scheiß!

    Außerdem ist es wohl logisch das auch im Internet nicht alles erlaubt sein darf!!!!!!!!
     
  17. #16 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    ich verzichte lieber aufs internet, bevor ins gefängnis gehe oder ne satte geldstrafe bekomme.
     
  18. #17 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    moinsen,

    das mit der kinderpornografie kann ich verstehen das sie diese seiten sperren wollen... ich frag mich nur wie.... wollen die sämtliche dns dicht machen?

    ich glaube das kommt zu derben einschränkungen...
     
  19. #18 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Du hast die News wohl ich ganz verstanden???

    Die CDU will Internetanschlüsse sperren lassen.. p0rnseiten sperren lassen haben sie ja bereits durchgesetzt (was auch richtig ist).

    Wennde also demnächst die CDU wählst und in nem jahr ne MP3 per Kazaa lädst und dein Anschluss danach weg ist...denn brauchst dich nich wundern ;)

    Ich wähl die jedenfalls nich, da die derzeit unüberlegt handeln und wegen der Wahlen unter Aktionsdrang leiden um damit Wähler zu sich zu holen.

    Schindet doch Eindruck bei älteren???!!! oder nich??
    BÖÖÖÖÖÖSE Jugend von heute...Alles illegal...kriminelle...Killerspiel-spieler

    mfg pole
     
  20. #19 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Gar nicht.... Das is ja der Witz :D

    Vl kommen sie irgendwann auf die Idee alles auf Port 53 aufn eigenen DNS umzuleiten, aber selbst dann muss man einfach nur n Server mit nem anderen Port verwenden.
    Vl kommen sie dann noch auf die Idee "Deep Packet Inspection" einzurichten....
    Aber dann werden die Leute vermehrt auf Tunnel oder Darknets umsteigen...
    Somit müssten sie dann Alles blocken einschließlich P2P und Tunnel ---> Welcome to China !
     
  21. #20 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    CHIP Online

    So wie ich das vertehe soll das nur für Jugendliche gelten, die halt Warez verbreiten. Statt Sozialstunden paar Monate ohne Internet... sehr toller Plan :rolleyes: Zensur allein reicht anscheinend nicht!

    Ich habe das Gefühl die CDU erkennt so langsam das Potential was im Netz steckt und versucht mit allen Mitteln dagegen an zu gehen. Welcher Internetnutzer hat denn noch nicht, bewusst oder unbewusst, illegale Dateien auf den PC geladen? Klar dass die Fraktion Ü40, die Rechner fast als ausgeburten der Hölle ansieht, sofort ja schreit!

    Frage mich, was da in Zukunft noch alles auf uns zu kommt. Würde mich net wundern wenn es echt bald sowas wie den Bundestrojaner gibt wenn die CDU an der Macht bleibt. man kann nur hoffen dass denen die Wähler wegsterben bevor es so weit ist!
     
  22. #21 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    UND 50% DER DEUTSCHEN WÄHLEN DIE NOCH !
    DA SIEHT MAN DASS DIESES LAND VERKOMMT !
    Brain - RTL = 0

    52% bei der EU Wahl und dann heulen dass die so ne :poop: machen.
    Wenn ihr weiter SPD CDU CSU wählt - selber schuld !
     
  23. #22 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren


    Solche Leute wie du, sind einfach total verblendet.
    Wenn dir das alles so egal ist, dann zeig uns doch allen mal deine Kontoauszüge, anscheinend geht dir deine Privatsphäre am ***** vorbei.
    Und jetzt komm mir nicht mit irgendnem dummen *****gelaber.
     
  24. #23 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    O-M-G

    an dir ist anscheinend die ganze diskussion um zensursula vorbei gegangen... genau genommen scheinst du keinerlei ahnung zu haben, was das zugangserschwerungsgesetz für dich bedeutet und welche gefahren es birgt.

    trotz alledem willst du hier mitreden, also informier dich vorher bitte gründlich.

    die von dir angesprochenen "sachen", ich nehme an du meinst kipo, sind bereits durch §184b StGB abgedeckt, es bestand daher kein bedarf an einer sperrung, damit die verbreitung nicht mehr im netz erlaubt ist....

    desweiteren ist das gesetz ganz klar ein eingriff in den deutschen rechtstaat, wie er nach Art. 20 III GG definiert ist...
     
  25. #24 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    Jep, alles kla ! In was für einer Welt lebst du denn ? Natürlich hat jeder einen Nachbarn der mit Wlan surft und jeder kann durch Tuts mal eben das Wlan des anderen hacken...:rolleyes:

    back3topic:
    Wähle selber schon lange die CDU nicht mehr. Ist doch das allerletzte die Internet-Zugänge sperren zu wollen. Die sind voll am ende und versuchen mit letzter Kraft sich an irgendein Wahlthema zu klammern, um eventuell Wähler zu gewinnen >> Fail<<
     
  26. #25 22. Juni 2009
    AW: Wahlprogramm: CDU will Internet-Zugänge sperren

    ich glaube nicht daran das sich sowas durchsetzen wird.... es steht doch im gesetzbuch das man das recht auf medien usw hatt und dazu gehört doch auch das internet naja ich glaub wenn das alles soweiter geht leben wir bald in einer diktatur
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wahlprogramm CDU Internet
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    620
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    895
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.833
  4. Cooles Wahlprogramm :D

    Angel , 29. Januar 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    400
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    226
  • Annonce

  • Annonce