Warnhinweise!

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von fatmoe, 8. Juli 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2009
    Auf einem Kinderwagen: "Vor dem Zusammenfalten das Kind herausnehmen."

    Auf ein Packung Schlaftabletten: "Warnung: Kann Müdigkeit auslösen."

    Auf einer Spülmaschine: "Erlauben Sie ihren Kinder nicht, in der Spülmaschine zu spielen."

    Auf einem CD-Player: "Verwenden Sie den Ultradisc2000 nicht als Projektil in einem Katapult."

    Auf einer Toner-Kartusche für einen Laser-Drucker: "Den Toner nicht essen!"

    Auf einem Bügeleisen: "Bügeln Sie die Kleidung niemals, wenn Sie gerade getragen wird."

    Auf einer Badezimmer-Heizung: "Dieses Produkt darf nicht in Badezimmern eingesetzt werden."

    Auf einer Dose Pfefferspray (zur Selbstverteidigung): "Es könnte die Augen reizen."

    Auf einer Kiste Geburtstagskerzen: "Verwenden Sie das Wax auf keinen Fall als Ohrstöpsel oder für irgend eine andere Funktion, die etwas mit dem Einführen in Körperöffnungen zu tun hat."

    Auf einem Massage-Stuhl: "Auf keinen Fall ohne Kleidung benutzen... Und stecken Sie niemals einen Körperteil in die Rückenlehne, solange sich die Walzen bewegen."

    Auf einer Tischlerfräse: "Nicht als Instrument zum Zähne bohren gedacht."

    Auf einer Packung Fischhaken: "Herunterschlucken schädlich."

    Bei der Toiletten-Gang: "Abziehwasser nicht zum Trinken geeignet."

    Ein Rauchmelder mit der Warnung: "Nicht die Ruhe-Funktion in Notfällen benutzen. Sie wird das Feuer nicht löschen."

    Ein Schlitten mit der Warnung: "Vorsicht, Schlitten kann unter gewissen Schneebedingungen hohe Geschwindigkeiten erreichen."

    in Rohrreiniger mit dem Hinweis: "Vorsicht. Wenn Sie diese Anweisungen und Warnungen nicht lesen und verstehen können, sollten Sie dieses Produkt nicht verwenden."

    Der Hersteller von motorisierten Wasserfahrzeugen druckt auf den Tankdeckel: „Benutzen sie kein brennendes Streichholz, um den Benzinstand zu prüfen“.

    Auf den Lottoscheinen einer kalifornischen Lotteriegesellschaft steht: „Nicht bügeln“.

    ine Handyfirma weist darauf hin, Mobiltelefone „nicht in der Mikrowelle“ zu trocknen.

    Auf dem Telefonbuch eines Anbieters aus dem US-Bundesstaat Georgia steht: „Nicht während der Fahrt hinter dem Steuer lesen“.

    Und dass eine Klobürste „nicht zur Körperhygiene geeignet“ ist, muss wohl auch mal gesagt werden.

    Quelle I & Quelle II
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    in Rohrreiniger mit dem Hinweis: "Vorsicht. Wenn Sie diese Anweisungen und Warnungen nicht lesen und verstehen können, sollten Sie dieses Produkt nicht verwenden."

    ob die leute sich daran halten..
     
  4. #3 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    Auf einem CD-Player: "Verwenden Sie den Ultradisc2000 nicht als Projektil in einem Katapult."


    öhm ... wieso ?! is doch lustig
     
  5. #4 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    Das kann ja alles nur aus Amiland kommen. Warum? Weil die Leute dort gern das machen was man eben nicht mit bestimmten Sachen macht und auf Grund der Folgen den Hersteller verklagt.
    z.B. hat einer nen Kühlschrank auf dem Rücken nach Hause transportiert, hat nun Probleme mit der Wirbelsäule und hat den Hersteller auf Schmerzensgeld verklagt und gewann da der Hinweis fehlte das man das Ding nicht auf dem Rücken tragen sollte.
    Oder warum denkt ihr das in den Mäcces Kaffeebechern steht das das Getränk in dem Becher heiß ist? Richtig, eine dumme Ami-Frau hat sich die Zunge verbrannt, sich so erschrocken das sie den Becher hat fallen lassen und Mäcces auf Grund der Verbrennungen verklagt hat... und natürlich den Prozess gewann... denn schließlich fehlte der Hinweis
     
  6. #5 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    hast 100%ig recht, nur es geht hier nur um die witzigkeit der hinweisse.
     
  7. #6 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    :D eine Frau hat in Amiland auch mal ihren Hund in der Mikrowelle trocknen wollen, wobei er jämmerlich verreckt ist und hat dann den Hersteller dafür verklagt, dass er nicht explizit drauf geschrieben hat, dass man keine Hunde reintun darf und hat dann auch vor Gericht gewonnen.

    Trotzdem echt geil :D bw geht klar
     
  8. #7 8. Juli 2009
    AW: Warnhinweise!

    War ja auch nicht böse gemeint... ich finde es ja selbst witzig.

    Vorallem das Handbücher für pisseinfache Dinge in den USA dicker sind als die Bibel nur weil drinsteht was man alles NICHT machen kann :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Warnhinweise
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    697
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    715
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.668
  • Annonce

  • Annonce