warum ip statt mac-adresse? wie mac-vergabe?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von gertnaster, 19. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2008
    hey ho!! mein fragen: warum genau wurde das ip-protokoll eingeführt, wenn jede netzwerkeinheit doch schon mit ihrer mac-adresse eindeutig definiert ist?

    2. wie werden die mac-adressen vergeben? eine mac-adresse soll ja einmalig sein, aber netzwerkkarten werden ja von verschiedenen firmen produziert. wie kann sichergestellt werden, dass sie sich mit der mac-adressvergabe nicht überschneiden und eine mac-adresse 2 mal existiert indem sie von 2 firmen in ne netzwerkkarte integriert wird??

    bin gespannt auf eure antworten. lg da gerti
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2008
    AW: warum ip statt mac-adresse? wie mac-vergabe?

    2. Die ersten 24 bits in der mac adresse sind für die herstellerkennung ( Asus hat zB. 00-15-F2 als herstellerkennung) . Somit können 2 Firmen nie die gleiche MAC adresse vergeben.

    1. Diese Frage ist sehr dumm. Du solltest dich mal mehr mit IP und MAC auseinander setzten dann könntest du dir diese Frage selbst beantworten.

    Die Frage ist vergleichbar mit: Warum haben Menschen Namen, wenn sie doch Fingerabdrücke haben.
    Sehr Sinnfrei eben.

    Die MAC Adresse hat überhauptnix mit dem Internet zu tun. Du kannst die MAC als ID der Netzwerkkarte sehen. Sie wird nur bei ethernet headern zur adressierung genutzt. Im Internet ist sie aber nutzlos. Mit IP Adressen hast du viel mehr möglichkeiten. IPv4 bieten möglichkeiten von Subnetting , usw. Mittels MAC adressen kannst du kein netzwerk aufbauen....
    also.. das ist echt sinnlos dir das hier jetzt zu erklären. am besten liest du dir paar büchlein druch oder stöberst bei wiki... damit du weißt was mac und ip überhaupt ist.
     
  4. #3 19. Dezember 2008
    AW: warum ip statt mac-adresse? wie mac-vergabe?

    der vorredner hat das schon ganz gut zusammengefasst.

    aber mal angenommen es würde gehen...
    man kann mac adressen auch clonen bzw sich einfach ne andere geben..z.b. mittels tools.

    einige router bieten sogar direkt die änderung der mac adresse an.

    heißt also, dass mac adressen nicht zwangsweise einigartig sind
     
  5. #4 19. Dezember 2008
    AW: warum ip statt mac-adresse? wie mac-vergabe?

    dass hier sollte deine frage(n) klären ... Tech-Freak - Tech-Freak
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - statt mac adresse
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    341
  2. Macbook Pro statt neuem System ?

    ButtMann , 19. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    449
  3. Wo NamensTattoo hinmachen?

    Weedy21 , 4. Dezember 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    60
    Aufrufe:
    131.459
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.062
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    510