Warum sind Autos in den USA so günstig?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von fissy, 16. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2007
    Was mich verwundert, das Topmodell des 3er BMWs, also der 335i Coupe kostet in Amerika $41,575 und in Deutschland 44650€.
    $41,575 sind 31.218,3342€ und der kleinste BMW der 3er reihe coupe, der 320i kostet 32400€.
    finde ich selbst ungerecht, dass die Autos dort so günstig sind und die ausstattung ist fast die gleiche. Da kommt man doch fast auf den Gedanken, sich die BMWs zu importieren...was aber mit zoll etc auch wieder teuer wird.

    Hat das allein mit dem Preiskampf zu tun, dass die BMWs dort so günstig sind?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    eigentlich sind bmws dort bedeutend teurer als hier, da die amis sich dort um deutsche autos prügeln.....als ich ma dort in ner gast familie war, da hat mir der eine da erzählt, dass der sich in bmw in deutschland gekauft hat und nach amerika hat importieren lassen, weil das billiger war...
    woher haste denn die preisinfos aus amerika?
    ich kanns mir echt irgendwie net vorstellen....

    mfG
     
  4. #3 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    bei ami-autos (chevrolet, dodge etc) ist aber aber günstiger die zu importieren als die hier normal zu kaufen. bei deutschen halt wie gesagt umgekehrt. wieso kann ich dir aber auch nicht sagen...
     
  5. #4 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    Is doch immer so... das, wovon es nich viel gibt is relativ teuer.
    Bei den amis gibts viele ami autos (dodge, chefrolet, ...) -man glaubt es kaum :D - und die sind dann dort billiger als in deutschland, wo es weniger davon gibt..
    Und bei den Amis sind Mercedes und BMW was, was es nich so oft gibt und was teuer is... Is halt einfach bessere qualität... naja, kann mir nich vorstellen dass du bei den amis günstige BMWs bekommst..

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  6. #5 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    wenn ich sowas les bekomm ich echt brainpain :rolleyes:



    aber zum topic:

    denke du bist da bisschen falsch informiert. kann mir das nämlich nicht vorstellen dass in amerika die bmws billiger sind als in deutschland, wo sie ja (teilweise) gefertigt werden.
    es kommt also die verfrachtung noch zum eigentl. preis dazu ...

    naja gib doch mal deine quelle an


    mfg
     
  7. #6 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    Also nach meinem wissen sind unsere Deutschen autos im Ausland wesentlich teuerer......
    ...vllt plagiate? Wer weiß was alles die schlitzaugen faken........
     
  8. #7 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    vllt. sind die autos so billig weil da ein normalverbraucher weniger lohn als in deutschland bekommt?
    ist nur eine vermutung aber anders kann ich mir das nicht vorstellen.
    kann aber auch sein, dass die produktionskosten da nicht so hoch sind wie in deutschland.

    //
    lese gerade, dass die bmws in amerika doch teuerer sind. was stimmt den nun?
     
  9. #8 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?



    Wo hast du denn das her.................

    ein deutsches auto was hier gebaut worden ist kostet in den usa weniger wie hier......?????

    das ist doch unmöglich........

    von welcher quelle hast du das bitte?????????
     
  10. #9 16. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    quelle: bmw

    das werk in usa ist ein ziemlich großes.
    in usa sind gewerbeflächen eindeutig billiger als hier und die steuern sind auch niedrig.
    außerdem wollen sie in usa die kunden locken, weil da die meisten potenziellen kunden leben;)
    denk ich ma XD
     
  11. #10 17. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    Weil die materialien in den USA viel billiger sind, bei uns muss man sie oft einfliegen lassen oder sonstiges... in der USA gibt es sowas ohne ende, glaub ich zumindest :p

    MFG ymaas
     
  12. #11 17. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?


    schonmal was von
    BMW North America
    gehört? :rolleyes:

    ehm denkst du wirklich die BMWs in USA werden hier in deutschland gebaut???
    viele wissen nicht mal dass BMW ein deutsches unternehmen ist, BMW in USA ist genauso weit verbreitet wie hier in deutschland, und natürlich werden sie dort auch komplett hergestellt





    wie hier alle kein peil haben, ALLE Deutschen Autos sind in den Staaten billiger, von bmw,übervw bis hin zu audi, standortbedingungen sind x mal so gut wie hier in deutschland

    informiert euch ma
     
  13. #12 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    ein bekannter meines vaters pendelt zwischen deutschland und kanada (grenzgebiet lake michigan).....der war vor 3 monaten dort und hat sich nen neuen mitsubishi eclipse spider gekauft (gibts hier in D net) für umgerechnet ca. 20000 EUR.....der war danach auch in detroit - is ja net weit - um sich n paar karren anzuschauen....der meinte die neuen bmw´s (330i limo) würden da in vergleichbarer ausstattung um die 30.000 euro kosten....die ganzen amerikansichen suv´s kriegt man da auch für 30000 dollar....und den neuen dodge charger gibts da schon für 25000 dollar !!!!
     
  14. #13 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    ne bei den ammi s sind doch die steuern so komisch und der umweltschutz juckt die auchn dreck von wegen schadstoff ausstof und so deshalb sind die da n bissl billiger
     
  15. #14 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    vertu dich da net mein lieber....in z.b. kalifornien sind die abgasgesetze strenger als hier in D !!!!
     
  16. #15 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?


    was aber der grösste witz ist.
    die norm muss in kalifornien nur ein neuwagen erüllen. wenn das auto dann in nem andern staat gekauft wird und dort schon einmal angemeldet wird kann man es auch ohne probleme in kalifornien fahren. wenn die schon so tolle gesetze machen dann auch für gesamt USA sonst bringt es nicht. aber naja fast schon zuviel OT

    @threadersteller

    habe jetzt bei mir noch die preisliste vom neuen 5er liegen und hab das grad ma mit der usa site verglichen

    530I in deutschland 42.400
    530I in USA 47.500
    preise von der grundausstattung

    weiss einer grad wieviel der dollar wert ist?
     
  17. #16 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    Warum es so ist weiß ich nicht, glaube weil die dort nicht so viel für abgas steuern und so nehmen, aber es ist günstiger nen deutsches auto in amerika zu kaufen und nach deutschland wieder zu importieren...
     
  18. #17 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    der ungefähre kurs liegt bei ca. 1,30 dollar für 1 euro...der us-preis is doch von dir in dollar angegeben od ?
     
  19. #18 19. März 2007
    AW: Warum sind Autos in den USA so günstig?

    ja der USA preis war in dollar

    also
    530I in Deutschland 42.400 Euro
    530I in USA 47.500 Dollar sind ca 36.000 Euro
    also nen unterschied von ca 6000 Euro welcher wahrscheinlich durch das einkommen pro kopf gerechtfertigt wird. jedenfall wäre ein import von einem fahrzeug aus der USA nicht lohnenswert
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sind Autos den
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.604
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    11.027
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    396
  4. Sind elektro autos die Zukunft

    Affe , 11. Oktober 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    535
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    457