Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von H-W, 13. November 2010 .

Schlagworte:
  1. #26 26. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    ich schau schon seit paar jahren kein TV mehr wozu gibt es i-net?
    filme laden und schauen serien laden und schauen bla bla bla und er restliche mist ... und vor allem UNGESCHNITTEN und ohne werbung internet frisst das TV langsam auf und das ist gut so!
     
  2. #27 26. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    Ich hab als Kind immer wenn Nachrichten kamen umgeschaltet^^
    Fand die saublöd und langweilig.

    ich glaubs nicht xD
    Jemand mit exakt der selben Meinung.
    Hab die Glotze zwar noch hier stehen, benutze sie allerdings nicht mehr.
     
  3. #28 26. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    Wenn ich ehrlich bin ist mir das nicht aufgefallen.
    Liegt aber daran, daß ich kein großer Film Liebhaber bin und mir nur ganz selten Filme anschaue.

    Aber es kann nur einen Grund haben und zwar...

    wenn man mehr schneidet, dann kann man mehr Werbung verkaufen und senden.

    Ist traurig aber wahr.
     
  4. #29 26. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    um raubkopien anzukurbeln, warum denn sonst.
     
  5. #30 26. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    Damit bei "Deutschland sucht das Supertalent" dumme Praktikanten neue Effekte ausprobieren können. Ich verweise nur auf die Schwarz-Weiß-Slomotion Szenen, die Aussehen, als ob die Bimbocrew hinter der Bühne sich gedacht hat: "Oh wow, so viele Knöpfe, mal gucken wozu der gut ist. Geil! und der?". Und so weiter...
     
  6. #31 27. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    Die Free-TV Sender wollen alle auf Pay-TV umsteigen und geben sich natürlich keine Mühe mehr für was kostenfreies. Mir ist es egal ob sie zu Pay-TV werden, ich gucke nichts mehr im Fernsehen. Wenn mal eine Serie(Malcolm Mittendrin, Simpsons, Futurama, Family Guy etc.) oder eine Dokuauf Phoenix und das reicht mir
     
  7. #32 27. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    Was haben die tv sender mit geschnittenen filmen zutun? sender schneiden nicht, das machen andere.
     
  8. #33 27. November 2010
    AW: Warum wird im TV immer mehr geschnitten?!

    außerdem wird mehr geschnitten da kinder heutzutage auch länger wach bleiben
     
  9. #34 15. April 2017
    ich glaub den kindern ist das sch. egal und die kriegen das bestimmt nicht so gut mit - falls die sich abends irgend nen film angucken und der zensiert wird xD

    und die ganzen ausreden wegen 18+ inhalten stimmen nicht so wirklich (ergo denke ich das es nur billige ausreden sind ) denn zensiert wird so gut wie ALLES - z.b. hab ich mir fast and furious teil 3 angeguckt und da wurde unglaublich viel zensiert.. was sehr schade ist - kaum kommt ein film zum ersten mal ins free tv - wird er schon brutalst zensiert - und mit werbung hat das glaube ich wenig zu tun.. viel werbung wird immer ausgestrahlt - auch wenn der film jetz über 2 stunden dauert wie z.b. Titanic oder Ben hur oder egal was

    Alle bzw die meisten Sender wollen uns glaub ich wirklich - wie manche hier auch recht haben - uns zum pay tv locken und uns einfach nur mit den ganzen zensuren nerven - die wollen das wir den film kaufen oder uns dazu bewegen, dass wir uns irgend ein abo von einer online-videothek zulegen (die sowieso 10000% überteuert sind)
     
  10. #35 16. April 2017
    Das hat imho in erster Linie schon mit der Programgestaltung zutun. Wenn's bspw. danach Stern TV gibt und das anders nicht passt wird geschnitten. Besonders brutale Szenen werden je nach Sendezeit natürlich auch geschnitten - geht halt alles um die Quoten...
     
  11. #36 16. April 2017
    Hat wohl auch was mit der typischen Sendezeit zu tun, weil die wollen ja eingehalten werden wenn der Zuschauer gerade einen Film fertig geschaut hat, schaltet er die Programme durch und dann wäre günstig wenn eben da ein neuer Anfängt. Deshalb orientieren sich alle Sender an diesen typischen Zeiten. Um genug Werbung einbauen zu können um dann auch auf die richtige Schlusszeit zu kommen wird der Film geschnitten, meist der Abspann.

    Generell finde ich es nicht schlimm wenn etwas gekürzt wird, der gute Film lebt ja vom Inhalt und nicht von Sequenzen ... nur leider sind viele Filme oder die meisten einfach primitiv, flach und inhaltliche Wiederholung. Was aber dem Publikum entspricht und die Nachfrage erfüllt.

    ServusTV, Arte, 3SAT, ZDF(neo) Pro7 (fast nur Simpsons) sind eigentlich noch brauchbar. Der Rest hat zwar ab und an auch gute Spielfilme aber dann auch mit Werbung gespickt. Serien schau ich ohnehin nicht. (Außer hochwertige Mehrteiler und keine Staffelinflationsvedummung)
     
  12. #37 25. April 2017
    Bei manchen Sachen stellen die sich aber auch echt an. Da kann man die Siluette einer nackten Frau erahnen und schon ist der Film FSK 16...
     
  13. #38 25. April 2017
    Ist doch auch ähnlich wie gerade bei youtube. Die Werbekunden haben dann einen Grund, auch rein rechtlich gesehen, aus dem teuren Werbevertrag frühzeitig auszusteigen zu können.
     
  14. #39 5. Mai 2017
    Naja^^ gute filme leben vom Inhalt.. aber gerade ich gucke ja eigentlich auch nur sehr gute Filme und grade bei denen ist der Inhalt irrelevant... weil es auch auf die Szenen ankommt, ein guter Film hat nen guten Inhalt.. ein sehr guter Film hat logischerweise so gut wie immer einen guten Inhalt, aber es macht den Film so gut wegen der Szenen!!!!!
    Bei z.b. End-Zeit-Epos sind die Sequenzen natürlich nicht so wichtig wie der komplette Film. Aber man freut sich auf bestimmte Szenen einfach, weil man sich mit sowas einfach identifizieren kann. Und sowas wird einfach rausgeschnitten!

    Mit anderen Worten:
    Es gibt Kult-szenen die einfach in diesem Film selber Schlagzeilen- werte bekommen haben. Und es gibt bestimmt sehr viele Leute die den Film natürlich sich komplett angucken wollen, eben wegen dieser wiedererkennungswerte des Films. Auch wenn es nur kurze sequenzen sind die einfach fehlen und rausgeschnitten worden sind, zerstören diese einfach die komplette Szene und somit auch den gesamten Film.
    Es geht mir nicht um FSK 16 oder FSK 18 sequenzen, sondern der Film wird praktisch als halber Rohling meiner Meinung nach dargestellt, sodass ich den Fernseher komplett abschalte und mir am Laptop den Film dann angucke. Pech gehabt Free-TV !
     
  15. #40 10. Mai 2017
    Ganz schrecklich ist ProSieben mit dem Schneiden bei Wiederholungen. Spider Man und Tribute von Panem sind da wirklich sehr schrecklich geschnitten.
     
  16. #41 12. Mai 2017
    Warum teilweise bis zur Verstümmelung geschnitten wird, das weiß ich auch nicht. Habe letztens bei amazon Prime nen +18 Film gesehen, den ich vor Jahren schon mal gesehen habe. Während des Guckens hat sich dann rausgestellt, dass der Film so brutal zusammengeschnitten war, dass die Handlung nicht mehr wirklich rund und schlüssig war. Naja, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich die geschnittene Version nicht angeschaut.
     

  17. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: immer mehr geschnitten

  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    27.736
  2. iPhone startet nicht mehr/immer wieder von vorne
    légionnaire, 10. Februar 2014 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.415
  3. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    8.511
  4. Google: Immer mehr Nutzerdaten von Regierungen abgefragt
    eric cartman, 15. November 2012 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.968
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.151