Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von A-kumar, 5. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2007
    Früher wurde im Schlafzimmer die Gardine zugezogen. Jetzt bleibt der Vorhang offen, das Licht wird angeknipst und die Welt darf zuschauen!

    Das weltumspannende Internet wird zur Plattform von Exhibitionisten. Zuerst stellten sie bei YouTube.com ihre eigenen Videoclips ins Netz: Egal, ob Urlaubsfilme, oder singende Haustiere. Google kaufte die größte Videoseite der Welt für 1,65 Milliarden Dollar! Jetzt wird das Konzept schamlos kopiert.

    Auf You :love: .com teilen Hobbyfilmer erotische Kurzfilme mit der Weltöffentlichkeit, drehen sich (und andere) beim Sex. Hochladen und Anschauen ist kostenlos.

    Anders als auf „normalen“ Sexseiten im Internet ist Interaktion gefordert: Nicht nur Videos zur Verfügung stellen, auch bewerten ist gefragt. Und das kommt an.

    Über 2000 Videos (auch viele deutsche) standen gestern auf der Seite – täglich werden es mehr! Der renommierte Medienpsychologe Prof. Dr. Jo Groebel:

    „So eine Seite ist der neue Kegelclub. Die Leute fühlen sich aufgehoben als Teil einer Gemeinschaft.“

    Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Der Professor: „Seit Jahren werden wir so sehr mit p0rngrafischen Bildern konfrontiert, dass es kaum noch Schamgrenzen gibt. Zeitgleich steigt das Bedürfnis vieler Menschen, sich einer großen Öffentlichkeit zu zeigen – sogar beim Sex.

    Das Internet macht’s leicht, Prominente wie Paris Hilton machen es vor.“ Schlimm: Sogar Kinder können die Clips von „You :love: “ sehen, eine Schutzfunktion gibt es nicht!

    Auch das Bundesfamilienministerium ist alarmiert! Pressereferent Hanno Schäfer: „Wir werden einen Indizierungsantrag stellen. Dann muss der Anbieter mit speziellen Programmen verhindern, dass Minderjährige auf die Seite gelangen.“ Dies durchzusetzen wird schwer: You :love: wurde von einer Firma im US-Bundesstaat Kalifornien im Dezember 2005 angemeldet ...

    Tipps für Eltern:
    Spoiler
    „Nutzt man am Rechner den Internet-Explorer, lässt sich dort ein Sexfilter einstellen: Man klickt in der Dachzeile auf ‚Extras‘ und wählt ‚Internetoptionen‘. Dort auf ‚Inhalte‘ gehen, den ‚Inhaltsratgeber‘ aktivieren und die Filter auswählen.

    Fotogalerie:
    Spoiler
    {bild-down: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/fotogalerien/2006/themen/sonstige-ausland/s-e-x-y/private-s__exfilme-141106/mfb-02-5735490-youporn-quer-,templateId=renderScaled,property=Bild,width=320.jpg}
    {bild-down: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/fotogalerien/2006/themen/sonstige-ausland/s-e-x-y/private-s__exfilme-141106/mfb-01-5735068-youporn-quer-,templateId=renderScaled,property=Bild,width=320.jpg}
    {bild-down: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/fotogalerien/2006/themen/sonstige-ausland/s-e-x-y/private-s__exfilme-141106/mfb-05-5735492-youporn-hoch-,templateId=renderScaled,property=Bild,width=245.jpg}
    {bild-down: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/fotogalerien/2006/themen/sonstige-ausland/s-e-x-y/private-s__exfilme-141106/mfb-04-5735489-youporn-hoch-,templateId=renderScaled,property=Bild,width=245.jpg}

    Immer mehr Menschen zeigen
    ihre privaten Sexfilme im Internet


    Tipps für Frau:

    Spoiler

    Quelle: bild.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Ich denk mal weil mehr und mehr Mensch offen über das Thema Sex reden und es auch den andern Leuten zeigen wie sie ihr Sexleben leben.

    Ich bin aber immer noch der Meinung man sollte es mit seinem/er Liebsten privat machen und nicht Filme und den Rets der Welt dabei zugucken lassen
     
  4. #3 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Ich persönlich kann so etwas garnicht nachvollziehen. Wie kann man sich bloß nakt der Welt im Internet präsentieren. ich meine für sowas sollte man sich doch schämen.

    Ich als Mädchen könnte so etwas nicht und würde es auch erst garnicht machen, da es zu meiner Privatsphäre gehört und das keinen zu interessieren hat.

    Aber einige haben es wohl nötig z.B Paris Hilton. Naja wenn sie spaß dran haben sich der Welt so zu präsentieren ... sowas gehört eher in die unterste Schublade und schämen sollte sich die Menschen dafür. Aber einige denken da ja etwas anders drüber nach.

    Mfg
     
  5. #4 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    für mich wäre das auch nichts

    aber kein plan stell dir vor du hast ein p0rn von dir und deiner freundin im netz und auf einma erkennen dich leute so auf der straße wieder von wegen " waren die das nich in den einen p0rn da" das wäre ja mal zu geil =)

    mhh weiss nicht wasrum die das machen vielleicht wollen die aufmerksamkeit xD
     
  6. #5 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Erm ja.

    Ansonsten, ist doch wayne, sollen die Leute doch ihre Sexvids on stellen, so schlimm und fortgeschritten ists jetzt auch nicht, und wenn doch zwingt die doch keiner dazu :D
     
  7. #6 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    ich könnte mir sowas nicht vorstellen einen privaten sexfilm ins Internet zu stellen.
    Die haben einfach nen Dachschaden oder sind geil nach Aufmerksamkeit, fast so wie die wannabe Popstars die zu Dsds oder Popstars gehen :)
     
  8. #7 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    hm, vielleicht kommen auch viele Videos ins internet, weil der Ex Freund oder so sie hochgeladen haben. ungewollt. Naja, ich denke diese menschen wollen sich einfach zeigen, wie toll sie sind. Ich meine wenn man am strand liegt, möchte man ja auch gesehen werden oder so. Und wenn man das den Kindern jetzt verbietet wirds für die Interessant. Aber vielleicht sollte man als eltern die Kids gar nicht erst vor den PC bzw ins internet lassen.
     
  9. #8 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    also um es mal aufzuklären:

    90% der angeblichen privat//amateur p0rns sind professionell. Natürlich gibt es ein paar leute, die das wirklich machen, jedoch ist wirklich die große masse von professionellen produzenten hergestellt und sie werden halt nur gefaked.
    Es stehen halt viele auf diese "mädchen von nebenan".


    quelle: irgendeine reportage aufm zdf und n text der mal auf spiegel.de war.


    mfg
     
  10. #9 5. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Ganz einfach: Weil die Gesellschaft immer geiler wird.

    Finde es in Ordnung, wer sowas machen will solls ruhig machen^^

    Vll fühlen einige den Kick zu wissen, dass Tausende von kleinen Jungs zu Hause die Palme wedeln beim Ansehen dieser Videos. Denke es liegt auch an "UNS" dass solche Videos immer öfter vorkommen und so...heutzutage wird halt offener mit dem Thema umgegangen.

    Wer weiß, vll hoffen auch einige aufs große Geld bei sowas oder dass sie irgendnen p0rn-Produzent "entdeckt" oder so^^
     
  11. #10 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    also erstmal sind mindestens 50% aller amateur :love:s, wie schon wer sagte, gestellt und zwar von profis...


    ich habe auch schon ein paar gemacht, aber nur mit handy und ziemlich billig.. aber noch nicht ins internet gestellt...



    aber das wird noch kommen ;) brauch nur ne fette kamera...


    Warum??


    kein plan.. ich schäme mich nicht dafür und wer will nicht geile *****es beim pimpern sehen???

    und angst davor das mich wer erkennt hab ich auch nicht..


    Ich freu mich auch über jeden amateur :love: mit geilen mädels (was aber nur selten der fall ist leider)



    was das aber mit der verbreitung von :love:s im netz zu tun hat weiß ich nicht... gar nix..


    das hat eher was mit den notgeilen (ich inkl) zu tun die sich die :poop: saugen und verbreiten..
    und das mit den kindern ist ja mal komplett offtopic
     
  12. #11 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    ich denke mal das viele garnicht wissen das von ihnen die p0rns im inet stehen (meinst mädchen), ja und von paris hilten u fast jeder andere promiporn ist auch nur durch andere ins i net gekommen.
    wenn das jemand ins inet von sich selber wissentlich stellt, ist das denke ich mal weil er sich dann toll vorkommt, oder weil er dafür geld bekommen hat.
     
  13. #12 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Naja wieso das immer mehr Leute machen...naja also unbekannte Leute machen es um sich zu zeigen und womöglich begehrt zu werden...über eine exibitionistische Ader verfügen diese Personen auf jeden Fall...Allerdings finde ich jetzt auch nichts schlimmes daran, so etwas zu machen...jedoch würde ich es nie machen...Man zeigt halt was man hat und außerdem wird unsere Gesellschaft ja immer freizügiger und offener...kann man zum Beispiel gut im Sport sehen...Man nehme einmal Tennis...vor einigen Jahrzenten spielten die Damen noch in Kleidern, weil man sowenig Haut wie möglich zeigen wollte und heute haben sie kaum noch was an...
    Und wenn es um Promis geht...naja da liegt es ja wohl auf der Hand...alles Marketing was dahinter steckt..sobald eine Privatporno der Stars erscheint, sind zumindest für eine Woche die Schlagzeilen reserviert...

    ...8)
     
  14. #13 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    vllt. geilt es viele auf dann nochmal das video anzuschaun und dann richtig los zu legen ;)
    ins i-net gestellt werden kann es ja auch von dem ex freund oder wenn eine beziehung aus ist...
    vllt. wollen andere auch ein feedback über ihre bettgeschichten oder wollten berühmt werden, ich werde sowas aber nie machen bringt mir nichts und wenns dann jemand aus meiner gegend hat is auch :poop:...

    so far...
     
  15. #14 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Wenn jmd. geilen Sex hat nach seiner meinung der soll seine kurzfilme im iNET hochladen. Ich finde das garnicht schlimm sonder eher lustig. Wenn die eigene Freundin zusagt und der Sex echt gut ist warum nicht. Ist ja auch ne Art selbstbestätigung wenn viele User oder Klicks auf deinem Pr0n waren. Von daher jedem seine ;) ...
     
  16. #15 6. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    GAnz einfach wegen Geld, weil Sex verkauft sich immer;)
     
  17. #16 9. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Ja, also des is ma ne gute frage.... vllt, denken sie, sie werden da durch irgendwie erfolgreich werden... kp...
     
  18. #17 9. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    es liegt auch daran das sex sells, man sieht es im tv den ganzen tag das irgendwelche frauen halbnackt herumtanzen. somit ist es schon "normal" halbnackt herumzulaufen und somit fällt die scham-schwelle, früher hätte das keine frau getan, weil es einfach unanständig war und heute ist es eben normal weils ja jeder macht.
    und somit fällt die scham-schwelle immer weiter herunter, manche machen es einfach aus spaß, andere vll weil sie geld dafür bekommen.
     
  19. #18 9. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Ich denke mal das die meisten einafch nur aufmerksamkeit wollen sie wollen das man ihnen dabei zusieh und ihrer meineung sehen kann wie gut sie doch sind!!! ich selber kann es nicht nachvollzeihen is doch hirnrissig das is etwas intimes und privates wiso soll ich soetwas der ganzen welt zeigen solche momente gehören dann wenn schon mir und meinem freund alleine oder?
     
  20. #19 9. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Frauen scheinen in solchen Beziehungen eh immer freizügiger zu sein als Männer... ist schon recht selten, wenn man in einem Amateurporno einen Mann sieht... sein Gesicht ist meistens verdeckt.

    OK... für die männlichen Selbstbefriediger (tolles Wort) hier zum Vorteil, aber gibt auch Mädels, die sich dafür interessieren und denen würde jeder p0rn besser gefallen, wenn man den Mann genauso sieht wie die Frau, welche so oder so als reines "****objekt" dargestellt wird.
     
  21. #20 10. August 2007
    AW: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

    Würde niemals auf die Idee kommen ein Sexvideo von mir ins Internet zu stellen.
    Wofür denn auch, bringt mich doch rein garnichts!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...