warung wegen Temperatur?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von hallomallo, 28. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Mein PC :

    Thermaltake Soprano VB 1000 BWS

    VB1000BWS.jpg
    {img-src: //wellcom.co.il/catalog/images/Thermaltake/VB1000BWS.jpg}


    Zalman 9500 AT

    ppic_MAXI_zalman_cnps9500_AT_heatsink_cooler_775_pwm_controlled_cnps9500at.jpg
    {img-src: //www.pcsilent.de/ppic_MAXI_zalman_cnps9500_AT_heatsink_cooler_775_pwm_controlled_cnps9500at.jpg}


    Asus Maximus Formula R.O.G. 775

    3.jpg
    {img-src: //pics.computerbase.de/1/9/3/4/1/3.jpg}


    INTEL Core2 Duo E6850 2x 3 GHZ BT 1333 MHZ L2 Cache 4096KB 775

    000000039368.jpg
    {img-src: //www.pc-boost.com/news/images/000000039368.jpg}


    G.Skill 4x 1 GB CL5 800 MHZ DDR 2

    20-231-071-04.JPG
    {img-src: //images10.newegg.com/NeweggImage/productimage/20-231-071-04.JPG}


    EVGA Geforce 8800 GTX 768 MB GDDR 3

    [​IMG]

    SuperFlower 700R - 14A Ver. 2.91 700 WATT

    {bild-down: http://www.super-flower.de/images/stories/psu/aurora%AD%D7-%A5h%ADi.gif}


    (1TB) 2x 500 GB SAMSUNG 16MB


    Mein Frage :

    Sind diese Temperaturanzeigen schlimm , beschädigen sie auf Dauer etwas hab überhaupt keine Ahnung wieso sie so hoch sind obwohl bis jetzt alles orginalzustand ist das heißt nichts übertaktet.


    [​IMG]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    hmm überprüf mal den luftstrom in deinem Gehäuse. 50°C auf der north und soutbridge geht zwar gerade noch so aber weniger wäre wesentlich besser. Außerdem hast du ein Mainboard was eigendlich für Wasserkühlungen ausgelegt ist. Also am besten nen kühler drauf richten oder so.
     
  4. #3 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    sind die werte idle (also ohne belastung) oder nach nem benchmark, spiel etc.?

    CPU und Mainboard sind soweit normal die CPU sowieso, hab den selben und der is wärmer :)
    NB und SB bin ich zwar nicht sicher ob das normaltemp. ist aber beschädigen tut die temperatur noch nix vielleicht solltest du mal schaun ob der luftstrom in dem gehäuse vernünftig ist oder ob viel im weg ist und den luftstrom behindert aber ich würde mir keine riesen sorgen machen wegen der temperaturen
     
  5. #4 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    welchen komplettset wakü würdert ihr mit empfehlen so bis 250 euro das beste für dieses mainboard
     
  6. #5 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    hmm von innovatek gibts ganz gute angebote.
     
  7. #6 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    also wenn du dich für waküs interessierst solltest du ma die sufu benutzen und hier gucken:
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=278563

    die midrange sollte jedes komplett-set schlagen für den gleichen preis.
    is zwar komplizierter als ein komplettset aber das lohnt sich auf jeden dann.
     
  8. #7 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Mich wundert es das man sowieso wieder dazu übergegangen ist north und southbridge zu trennen, wenn ich mich mal an den Nvidia Nforce 4 erinnere waren beide "Brücken" zusammen unter einem dach.. bei nforce3 denk ich auch aber das weis ich nicht mit sicherheit...

    Edit:

    Und die werte die dir das tool gibt würde ich nur als anhaltspunkt nehmen da die temperaturen doch stark schwanken können, bis zu 8"C waren es bei meienm board.

    Ich entnahm die temps aus dem:

    BIOS
    Speedfan
    Asus AI Booster
    Und dann noch soen anderes wo ich nichtmehr weis weil es willkürlich aus dem netz runtergeladen war. und die werte hatten unterschiede wie tag und nacht. Auserdem ne gewisse tollerranz sollte die hardware auch haben weil ich denke nicht das du in deiner hochburg direkt neberm pc nen heizstrahler stehen hast. (tolleranz? die hersteller müssen davpn ausegehen das die hardware unter umständen auch im sommer auf dem dachboden zum einsatz kommt und das its gern mal warm ^^)

    Gruß

    Ramset
     
  9. #8 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Wie wärs, wenn du noch 2-3 Lüfter reinmachst? z.B. ob beim Netzeil, dass du einen schönen Luftstrom hast, der auf die Hardware bläst!? Aber sonst seh ich das Problem, ned so ganz warum die Komponenten und idle so abgehen! :-(
     
  10. #9 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Als Komplettset würd ich dir ein Aquacomputer High End Set empfehlen. Ansonsten selber etwas zusammenstellen mit luxx.

    mfg
     
  11. #10 28. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Langsam bekomme ich Angst vorher waren es noch 3 Warnugen jetzt sind es 6 sind die neuen 3 Roten Felder schlimm beschädigend für mein System ??? Bitte um schnelle Antwort

    {bild-down: http://www.npl-style.de/Unbenannt.jpg}
     
  12. #11 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Bei mir lastete das Netzteil auf meinen Cpu kühler (zalman 9700 Led)

    dann hatte ich das gleiche wie du!!!
    also befrei mal das netzteil vom kühler 0 kontakt!! dann guck mal!!!
     
  13. #12 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Moin

    Kontroliere sofort die Lüfter und falss nötig umbauen undzwar nach dem prinzip (nur gehäuse lüfter +netzteil)

    netzteil und ein normaler fan pustet rein = 2 andere fans müssen raus pusten undzwar nach dem prinzip damit kein hitze stau entstehen kann und die luft gut zirkuliert und

    fals du die lüfter noch in den umdrehung hochstellen kannst probier das auch nochmal

    Es kann auch sein das dein zimmer einfach nur zu warm und dann nicht richtig gekühlt werden kann dann empfehle ich dir die hezung nicht soweit aufzudrehen denn wenn die warme luft durch den fan geht bleibt die auch Warm und kann nicht richtig kühlen


    wenn das alles nichts hilft kann es sein das du ein dickes hardware problem hast dann kann eigentlich nur helfen bios reset und windows neu druff ziehen dann sollte das problem behoben sein wenn nich dann brin ihn zu einem spezialisten der kann dir da aufjedenfall weiter helfen

    und vieleicht kann es weitehelfen wenn du mal postest ob du ihn aus dem laden gekauft oder in einzelnen komponenten bestellt hast und zusammengebaut hast dann haste vieleicht einen fehler beim einbauen der hardware einen fehler gemacht


    mfg

    pizza18


    :baby: :baby: :baby:
     
  14. #13 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Moin,

    welche Biosrevision hat Dein Board und gibt es schon eine neuere Biosrevision. Man soll auch nicht alles glauben, was die Boardsensoren anzeigen. Ist der Rechner getaktet? Du solltest auch mal den Zalman gegen einen vernünftigen und von Intel zertifizierten Kühler austauschen. Hört sich gemein an, aber der Zalman ist alles andere, als für ein Intelsystem geeignet. Er kühlt weder die Spannungswandler noch andere Bauteile, die um den Sockel angeordnet sind. empfehlenswert wäre ein Scythe Andi Samurai Master. Der entspricht den thermischen Vorgaben, die Intel an einen CPU-Kühler stellt und nebenbei bemerkt, weisen auch die Temperaturen der Verschiedenen Bauteile/Sensoren auf ein Problem mit dem CPU-Kühler hin. Während die CPU gut gekühlt wird, werden alle anderen Bauteile, die nach Intelspezifikation vom CPU-Kühler mit gekühlt werden sollen, heiss, wenn auch nicht zu heiss. Da braucht es keine Wasserkühlung. Das Board ist nur halbherzig auf Wasserkühlung ausgelegt und wenn Du es mit Wasser kühlen willst, dann brauchst Du solche Sachen, alles andere ist halber Kram.

    Premium Watercooling Made In Germany



    gruss
    Neo2K
     
  15. #14 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Hab mal ein bild gemacht von mein pc die pfeile zeigen die lüftströme an und der pfeil in der mitte ist der kühler von meinem fenster

    {bild-down: http://www.npl-style.de/DSC00078.JPG}
     
  16. #15 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?


    schöner link genau die richtigen teile für mein mainboard aber man kann da nix anklicken kommt nur weiß :-(
     
  17. #16 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    also ich find die temps ok cpu sowieso bau halt noch nen 12er lüfter vorn zur frischluftzufuhr ein und gut is-dann biste auf nummer sicher ;) Grüße
     
  18. #17 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    jetz mach dir mal nich ins hemd ;) 50°C sind meines erachtens voll in ordnung. außer die temp steigt unaufhaltsam weiter an... dann is es natürlich nicht egal :p
    ich würde deckel raufhauen und einfach damit leben, dass es bissel wärmer da drin ist. und wenns dich stört, haben die anderen ja schon viele tipps gegeben, wie zb noch nen dicken lüfter an der front montieren, der gut reinpustet. dann sollte es schon wesentlich kühler vorgehen.

    Mfg Schmidt!
     
  19. #18 29. Dezember 2007
    AW: warung wegen Temperatur?

    Moin,

    tut mir leit, ist bei mir auch so, tipst einfach "www.mips-computer.de" in Deinen Browser und schon kannst Du navigieren, da gibt es auch komplet umgebaute Mainboards.

    Also CPU-Lüfter zur Gehäuserückseite blasen lassen.
    Hinterer Gehüuselüfter Luft nach draussen.
    Netzteil bläast eh nach draussen.
    Lüfter im Gehäuse Seitennteil nach innen blasen lassen
    Frintlüfterm wenn Du hast, sonst nachrüsten nach innen blasen lassen.

    Aber wie schon von mir beschrieben ist der Zalman eigentlich nichts für ein Intelsystem. Bau mal den Scythe Andi Samurai ein.

    gruss
    Neo2K
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - warung wegen Temperatur
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    347
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    216
  3. Norwegen Angeltour

    catching91 , 9. Mai 2018 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.354
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    10.888
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.013