Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von dv_puca, 14. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2009
    Hey,
    was benötige ich um eine einfache Seite zu machen wo man sich seine eigene kostenlose Emailadresse einrichten kann?
    Also im Prinzip sowas wie web.de^^
    ich hab mir überlegt irgendein webhosting packet zu nehmen wo ich ca 3000 Email adressen frei habe und diese dann vergebe?
    Wäre das im Prinzip möglich ?

    lg,
    dv_puca
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Joa, theoretisch schon.
    Brauchst nur ein Skript das das ganze verwaltet und eine Top Level Domain um Emailadressen anlegen zu können.
    Ich denke aber das du mit einem normalen Webspace nicht weit kommen wirst, was das automatisierte anlegen von Emailadresse anbelangt, denke das man eventuell schon einen Server braucht.
     
  4. #3 14. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    vergiss dein vorhaben bitte ganz schnell... da ist sehr viel eigeninitiative gefordert, die du augenscheinlich nicht aufbringen kannst.
     
  5. #4 14. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Hey,

    ich kann meinem Vorposter nur recht geben. Mit Webspace kommst du da nicht weit.
    Da ist schon ein eigener Sever nötig und diesen zu betreuen und zu verwalten ist seehr viel Arbeit.
    Außerdem sollte man sehr viel Ahnung von sowas haben ;)

    Gruß Blackbird89
     
  6. #5 15. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Theoretisch (und praktisch) ist das was du benötigst:
    Einen eigenen (Linux oder Windows)Server (am besten nen Root).
    Einen geeigneten Mailserver (unter Linux z.B. Postfix).
    Ein geeignete Webseite (PHP + My/MS)SQL zum anlegen der eMail-Adressen in der Datenbank.
    Einen WebServer (z.B. Apache2 oder IIS).
    Einen DatenbankServer (halt MySQL oder MSSQL).
    + Eine Menge Wissen über Funktionsweise von Servern, Einstellmöglichkeiten in den Konfigurationsdateien und und und.

    Faktisch: Für einen Laien (worauf ich aufgrund deiner Fragestellung mal schliesse) ein Ding der Unmöglichkeit.

    MFG
    TuXiFiED
     
  7. #6 15. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Kleiner Tipp: Es gibt ja einiges an Verwaltungssoftware für einen Server (ispCP). Du könntest die Datenbank von diesen Scripten nutzen und einen reload durchführen lassen. Sollte ohne Probs gehen. Hab auch schon mal dran gedacht.
     
  8. #7 15. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Bevor man scripte wie confixx oder ispCP oder sonstige benutzt sollte man vllt. selbst erstmal einen Postfix mit MySQL Datenbank sowie IMAP/Pop/SMTP aufgesetzt haben, um mal zu wissen, was da genau dahintersteht.
    Ohne Hintergrundwissen kannste das ganze eh vergessen xD, bzw. wie willste dann Fehler im Script finden und beheben? - Gar nicht.
     
  9. #8 15. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Diese "Verwaltungssoftware" bringt dir aber nix, wie schon der Vorposter schreibt, wenn es Probleme mit dem Server in jeglicher Form gibt. Ausserdem übernimmt diese "Verwaltungssoftware" keine Systemadministration. Updates einspielen, Sicherheitslöcher stopfen und Konfigurationsdateien ändern musst du trotzdem von Hand per Konsole.
    Und wenn du dies nicht beherscht ist der Server innherhalb max. einer Woche Opfer eines Skript Kiddys geworden.
     
  10. #9 15. Februar 2009
    AW: Was benötige ich für einen eigenen EMail Anbieter?

    Danke für eure hilfreiche Antworten ;-) (BWs vergeben)
    Das war mal sone Idee die mir und einem Kumpel gekommen ist und in solchen Sachen kenn ich mich einigermaßen auch aus, bin aber grade auch noch beim lernen. Ich werde das auf jeden Fall irgendwann mal machen aber erst wenn die Zeit reif ist :p
    Ich wollte mir mal einen Eindruck verschaffen was ich wirklich dafür brauche
    das mit dem Root hab ich mir beinahe schon gedacht.

    lg,
    dv_puca
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce