Was brauche ich für ein Linux Media Center

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von spotting, 24. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2006
    Ein Linux Media Center Edition

    Also, ich hab hier einen alten PC rumstehen,

    AMD Athlon 3000
    Nvidea Geforce 6600 GT
    1 GB Ram
    AC 97 5.1 PCI Soundkarte (nicht onboard)
    auf einem ASROCK K7S8X
    Logitech Tastatur und Maus (verkabelt und (!!)wireless (also jeweils zwei))
    Siemens WLan USB 54

    und dachte mir, ich nutze den als

    Sateliten Receiver
    DVD Recorder
    Surfmaschiene
    Grafikbearbeitungsprogramm
    Videobearbeitung


    Eine TV Karte habe ich bislang nicht, Aber weil mein eigentlicher Sat-Receiver ziemlich im ***** ist muss eh bald ein neuer her. daher wollte ich mir eine nettes "media center" basteln.

    Da meine Kenntnisse über Linux sehr begrenzt sind, (und ich bald beruflich damit mehr zu tun habe,) soll dies als eine Art Crash / wiederauffrischungskurs mit den grundlegenden dingen werden

    Ersteinmal, welches Betriebssystem würde man mir als für diese Anforderungen empfehlen.
    Ich persöhnlich tendiere zu Ubuntu oder Kubuntu ... (also festgelegt auf KDE oder Gnome habe ich mich bislang nicht). Vlt auch Mandriva (das ist bei diesem Test rausgekommen ...zegenie Studios Linux Distribution Chooser :)

    Wichtig ist mir dass alle Hardware damit läuft,
    ich den Satelitenreceiver darin einbauen kann (vlt auch mit Kaufempfehlung)
    die Sendungen damit aufzeichnen und zumindest die Werbung rauschneiden kann,
    dass GIMP da funktioniert (hust ... )
    und ich Opera da drauf zum laufen bekomme.

    (Und Vlt noch Farcry spielen möcht - aber das ist nebensächlich)

    ich hoffe, ihr macht mir ein paar nützliche Vorschläge, denn zu dem Punkt Linux als Media Center
    Was hat es mit freevo, MythTV und NMM MMBox auf sich, welche distri eigenet sich für diese am besten. Was ist die c't-VDR-Distribution ...

    nun, hier ein paar nützliche Links, über die ich mich jetzt einlesen werden,
    http://www.ch-open.ch/events/2005/multimedia.html
    MoviX
    http://mysettopbox.tv/knoppmyth.html
    ...
    Ich möchte aber ganz gerne etwas lesen, wie ihr in vergleichbarer Situation dies umgesetzt habt.

    Ich denke ihr habt mich verstanden,

    mfg spotting / Frohe Weihnachten
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    Willst du ihn an nen fernseher anschließen und da drauf surfen? Oder willst du n monitor anschließen?
     
  4. #3 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    Beides,

    Monitor zum surfen,
    Fernseher zum fernsehen,
     
  5. #4 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    Ok
    ich hab mir n VDR gebaut das ist echt ne geniale sache.
    Dann installierst da drauf halt nochn X-Server mit Gnome zum Surfen.
    Dafür würd allerdings auchn 1ghzPC reichen.
     
  6. #5 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    Wie sieht es bei VDR mit anderen Linux Anwendungen aus?
    Videobearbeitung? Gimp? Vlt ein bisschen Textverarbeitung und Surfen mit Opera, dass alles soll möglichst Gleichzeitig passieren können, also zeitgleich mit Fernsehen und Aufnehmen.

    und, gibt es dafür Wlan Unterstützung?


    ---

    EDIT

    ok, da hab ich etwas falsch verstanden gehabt, und war mit meiner antwort etwas voreilig.

    gut, bevor ich mich jetzt daran stürze, eine frage bleibt,

    auf welchem system funktioniert dies am besten. ubuntu, kubuntu, mandrake, ...

    mfg spotting
     
  7. #6 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    keins von denen also ich hab immer c't-vdr verwendet war damit immer zufrieden weil VDR schon installiert ist und man auch n X-Server(Den brauchst für die Monitorausgabe) nachinstallieren kann. Ansonsten vieleicht noch Gentoo dafür gibts auch viele VDR-Ebuilds allerdings ist Gentoo schon was für Fortgeschrittene
     
  8. #7 24. Dezember 2006
    AW: Was brauche ich für ein Linux Media Center

    ich bedanke mich, und wende mich jetzt mal mit diesen infos direkt an die jungs von VDR

    Wenn jmd andere vorschläge hat, nur her damit,

    Beginner35 hat sich ein LOB verdient.

    mfg spotting
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - brauche Linux Media
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.017
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.346
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    411
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    564
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    306