Was für ein Drucker soll ich mir holen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Baggio, 6. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2006
    Ich möchte mir ein drucker kaufen der villeicht auch scannen kan und der nicht besonders teuer ist bzw. die Tinte


    Was könnt ihr mir empfehlen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Januar 2006
    günstige drucker und niedrige verbrauchskosten..das wird nicht gehen, da die hersteller sich das geld eben über die tinte wieder reinholen.

    ich weiß jetzt zwar nicht wieviel du ausgeben möchtest, aber hier hätte ich zum anfang,schon mal ein modell von canon aus der 100€ klasse.
    bei den verbrauchskosten ist er einer seiner besten in seiner klasse und liefert auch vernünftige leistungen ab.
    allerdings weiß ich jetzt nicht ob es noch eine möglichkeit gibt, patronen von alternativen herstellern einzusetzen. canon hat ja neuerdings bei hp abgekuckt, kombipatronen mit integrierten druckkopf einzusetzen. das lustige daran ist, das hp damit langsam aufhört.

    hier der link:

    guckst du


    mfg
     
  4. #3 6. Januar 2006
    von den All in one Geräten würde ich Dir abraten, wenn da ein Teil defekt ist kannste die ganze Kiste in den Müll werfen.

    Ich hab mir vor kurzen den Canon Pixma IP 4000 geholt, den gibs leider nichmer, aber der nachfolger ist auch Gut.

    Pluspunkte:
    * 5 seperate Tintentanks (kannst Du Tinten einzeln nachkaufen und müsst nicht mehrere Farben in einer Kaufen.
    * integrierte Dublexeinheit (doppelseitigerdruck vom Drucker her --> spart evtl Papier
    * integriertes Kit zum CD bedrucken ( bei geeigneten Medien kannst Du die Cd gleich LABELN)

    minuspunkt: Preis ca 129.- €

    das ist mein Tipp
     
  5. #4 6. Januar 2006
    Stimmt nicht ganz, den Drucker gibt es mittlerweile für knapp unter 100 € zzgl. Versandkosten.
    Siehe HIER

    Und was den Drucker betrifft kann ich auch Canon Geräte empfehlen. Mein Freund hat den PIXMA IP4000 und ist wirklich sehr zufrieden. Ich habe ein paar Ausdrücke und die Qualität war für diese Preisklasse echt super.
     
  6. #5 6. Januar 2006
    Hey

    Ich würde dir auch einen aus der Prixma Reihe empfehlen ha von denen jetzt nur gutes gehört.

    Mfg Kaptain27
     
  7. #6 6. Januar 2006
    Also ich würde dir den PIXMA IP4200 empfehlen... Auch seperate Tintentanks und SEHR gute Qualität der Ausdrucke...
    Nur zu empfehlen....
     
  8. #7 6. Januar 2006
    Hm was ist eigendlich mit nem Laser Drucker ???
    Ist der auch gut ^^
    ( Also dort muss man auch nachfüll patronen kaufen oder ? )
     
  9. #8 6. Januar 2006
    wenn man nur text mit grafiken ausdrucken will, ist ein laser auf jeden fall besser. die verbrauchskosten sind wesendlich geringer, das schriftbild ist besser und schneller sind sie meistens auch.

    für fotodruck sind sie allerdings ungeeignet.


    und nein...die laser arbeiten mit tonern und nicht mit patronen.
     
  10. #9 6. Januar 2006
    ich rate dir aufjedenfall was auch immer du für ein Gerät kaufst, KEIN LEXMARK und kein HP anschaffen, die Kosten für die Patronen sind echt der Abschuß . Ich würde mir einen Canon kaufen, Patronen sind sehr günstig und eine sehr gute Qualität hast du auch noch , oder einen Epson.
    Kommt nun drauf an wieviel Geld du ausgeben möchtest.
    Ich habe mir ein All-in-one Gerät gekauft.
    Ist einerseits zwar Praktisch , andererseits :poop:. Wenn der Scanner z.B. kaputt geht , geht nichts mehr. So wars auch bei meinem alten all-in-one.
     
  11. #10 6. Januar 2006
    Also wen ich bilder ausdrucken will dan ist ein Tinten Drucker besser ?
    Uns für Text ist der Laser Drucker schneller und besser ?
    Und sind diese Toner Teuer ?
     
  12. #11 6. Januar 2006
    mag sein das sie im ersten moment mehr kosten als patronen. dafür haben sie aber auch eine wesentlich höhere kapazität. es gibt toner die bis zu 5000 seiten halten.

    ich hatte mal nen hp laserjet. den habe ich vor 4 jahren an nen kumpel verkauft und der druckt immer noch mit dem ersten toner.

    ja, denn da die laser keine tinte benutzen wird immer ein raster zu sehen sein.
    aber wenn man foto`s in den normalen formaten (9x13/10x15) ausdrucken möchte ist es eh nicht ratsam einen drucker zu benutzen. man bekommt bessere ausdrucke für weniger geld an fototerminals oder bei online-fotoentwicklern.

    wenn du schon mal nen guten laser in aktion gesehen hast kommste aus dem staunen nicht mehr raus. da hat man probleme das papier nachzulegen.
    und besser beim textdruck ist er, weil die sateliten-tröpfchen wegfallen die es bei den tintenstrahl-druckern immer gibt und die das schriftbild unsauber aussehen lassen.

    mfg
     
  13. #12 6. Januar 2006
    ok danke jungs ich werde es mir überlegen und danke euch fur eure hilfe
     
  14. #13 6. Januar 2006
    Ja also wenn ich auch nochmal was sagen darf: Hol dir bitte kein All-in-one gerät. Es geht ja nicht nur darum das du gleich das ganze ding einschicken musst wenn z.b. nur der scanner kaputt ist. Man muss auch mal überlegen das ein All-in-one gerät genausoviel kostet wie ein drucker oder scanner einzeln (ja gut n bißchen kosten manche schon mehr). Aber irgendwoher muss das ja kommen mit dem preis, also sind die einzelnen komponenten natürlich... sagen wir mal preiswerter als bei vergleichbaren einzelgeräten... einfach mal drüber nachdenken :D
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker soll mir
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    449
  2. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.610
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.087
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    974
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.030