was habe ich für krankheitssympthome?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von buttnutt, 5. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2007
    moin jungs...also seit 2 tagen bin ich voll strange drauf...

    den ganzen tag über ist mir ziemlich kalt...

    ich habe ziemlichen druck auf den augen...ich kann so gut wie nur geradeaus guggn...sobald ich zur seite schielen will zieht das so heftig...und wenn ich meine augen zumach und auf meine augen drück tuts genauso weh...liegt jedoch nicht daran das ich zu viel vorm pc hänge xD..wie einige vll jez schreiben würden...

    desweiteren ging bei mir in den letzten 2 nächten im bett die post ab...erst mal die phase beim einschlafen...heißer atem...heiße arme und hände...rest so ziemlich kalt...so kalt das man zittern muss...und dann wenn man es geschafft hat einzuschlafen steht man mitten in der nacht auf und ist voll geschwitzt und kann nur noch ohne decke weiterschlafen...

    wodran kann das liegen? hab ich mir vll ne magendarm grippe geholt? so wie 30% aus meiner klassE?^^

    wäre nett wenn mir einer bissl infos geben könnte...


    mfg


    edit: achja..und es ist nocht nicht so heftig das ich zum arzt müsste glaub...schlafschwierigkeiten und augendruck halt...also erspart es euch mir einen arztbesuch reinzuwürgen :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Ich bekomm sowas immer wenn ne starke erkältung oder Grippe mit Fieber vor der Tür steht^^

    Denke mal du wirst die nächsten Tage sowas bekommen

    Mfg
     
  4. #3 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    solche threads kann ich nicht verstehen

    wir sind doch hier keine ärzte und wenn wir aus erfahrung sprechen können wir trotzdem keine diagnose stellen.

    wenn es dir nicht gut geht dann solltest du zum arzt gehen

    selbst wenn wir dir sagen hey du hast ne grippe kuriert die sich nciht durch unsere diagnose aus

    also morgen aufstehen ab zum arzt und dann ins bett

    gute besserung

    kleinnightwish
     
  5. #4 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Es soll leute geben die Medizin studieren und auch Ärzte haben internet!
    Kann anzeichen von Influenza sein, wobei ich eher glaub , nach dem ersten - du hast ne waschechte temporäre Mirgäne.
    Weis nich wie das bei dir aussieht, aber kann auch der inzwischen sehr bekannte Norovirus sein.

    Als behandlung empfehle ich, vitamintabletten bzw viel Vitamin C ( Kartoffeln zb) und weniger fettlösliche Vitamine (E D K und A)

    Vollmedikamentös mit Ibuprofen Tabletten, 500-800mg, 3 mal täglich nach den Speisen.

    Dann sollts dir bald wieder besser gehn!
     
  6. #5 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Falls es aber schlimmer wird, würd ich zum Arzt gehen. Damit bist du einfach auf der sicheren Seite ;-)
    Ansonsten abwarten, mehr Vitamine zu dir nehmen, den Körper weniger belasten..und du siehst a dann ob es schlimmer wird oder besser...
    Wenns schlimmer wird, ab zum Arzt :)
     
  7. #6 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Hmm also ich bin mir fast sicher dass du Fieber hast, nur warscheinlich noch nicht so hoch, da du ja noch auf den beinen stehst^^.
    Miss mal dein fieber. dazu brauchste auch keinen arzt und ich denke dass jeder einen fieber-thermometer zu hause haben sollte.
    Wenn deine Temperatur über 37 ist dann bleib mal bischen im bett liegen und trink heissen tee ;) dann wirds schon und du brauchst auch keinen arzt für.
    Wenns jedoch 38-39 anzeigt :D dann geh da mal lieber hin. der wird dir tabletten verschreiben.

    Ahja noch was:
    Das ganze könnte an schlafmangel liegen da dein körper dadurch geschwächt ist und dein imunsystem verkackt. Einfach einen Tag mal ausschlafen und im bett bleiben.
     
  8. #7 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?


    das ist richtig

    aber ganz ernsthaft kann ein arzt über das internet eine sehr gute prognose geben

    sorry aber im falle das er wirklich krank ist finde ich es verantwortungslos zu sagen nimm das vllt auch das dann sollte es dir besser gehen

    das is ja absolut nciht böse gemeint aber soweit sind wir noch nicht das wir via internet gedanken und gefühlsübertragung hier krankheiten diagnostizieren können


    mfg kleinnightwish
     
  9. #8 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    geh zum arzt ;)

    mit sowas is nich zu spaßen. lieber 10€ so weg als n monat auffewr nase liegen.

    btw: das was du da beschreibst sind die sympthome :>
     
  10. #9 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    danke für die antworten..aber kein grund zum streiten jetzt...es ist noch nicht so schlimm, dass ich zum arzt muss...(denke ich)..und wir schreiben morgen ne arbeit...d.h wenn ich die morgen verpasse und der arzt mir nur ne bescheinigung gibt das ich von da bis da beim arzt war darf ich die arbeit nicht nachschreiben und bekomme ne 6...wurd irnwie so eingeführt..geht nur noch alles mit atest...diese gauner...werd gleich mal temperatur testen...

    thx an alle
     
  11. #10 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Ibuprofen is n frei verkäufliches medikament, nicht giftig, nix.
    Da kannst theoretisch nen kilo :sprachlos: und du würdest nich dran verrecken.

    Arzt gehn, blabla.
    das macht euch doch nr das postenl eicht.

    Ich kann auch schreiben " geh zum arzt "
    dann hab ich nen Post mehr und niemandem geholfen, freilich isses so, aber ich denk ECHT NICHT dass er so dumm is und sich das nich schon vorher überlegt hat.
    Deshalb meine ernährungstipps drüber.

    Auch aspirin kann man da nehmen, wobei da nich so viel..
     
  12. #11 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    okay...hm...hab wohln bissl fieber mit 38,29° oder?

    aber warum fühl ich mich noch ziemlich fit?

    nicht das ich dann plötzlich zusammenklappe oder so...
     
  13. #12 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    das is schon bischen zu viel fieber^^.
    Warum du nicht zamklappst weiß ich auch nicht aber aufjedenfall soltlest du dich jetzt schonen bevor es noch schlimmer wird. Schlecht geht es dir ja. Kalt, Augenschmerzen etc...
    Geh mal lieber zum Arzt
     
  14. #13 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?


    ibuprofen is n schmerzmittel und sollte auch so behandelt werden.

    tageshöchstdosis liegt bei ibuprofen bei 2,4g maximal, danach wirds toxisch für leber und nieren.

    aspirin is da imo ungefährlicher wobei es ab 10g auch gefährlich wird.
    bevor die aber wirken kotzte die vorher aus.

    btw imo sehr ungut jemandem empfehlen schmerzmittel en masse zu futtern...

    wennde nich zum arzt willst dann ab ins bett, heiss baden, erkältungstee honig und zitronen en masse und schwitzen ohne ende. so hausmittelchen halt :>
     
  15. #14 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    100% n VIRUS

    n spezieller Augenherpes oder ne magendarm grippe aber ne üüble


    geh zum ARTZT MAN
     
  16. #15 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    was erzählste da für nen mist?
    du hast ihn noch nicht mal gesehen und bist dir so sicher dass er nen Virus oder eine üble magendarmgrippe hat?
    blödsinn.

    Ich habe auch immer wenn ich sogar nur ein bischen fieber habe die selben sympthome, das muss nicht gleich ein virus sein :D.

    @ Threadersteller: mach dir mal keine sorgen. Das wird sicher nur eine erkältung sein und geht nach ein zwei tagen wieder weg wenn du die behandelst
     
  17. #16 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    also zum beruhigen...ich hatte grad so probs mim :poop:n...ich hab so mein loch aufgerissen und vor anstrengung bauchkrämpfe gehabt...und ich hab so gut wie nichts gesehen...

    ist dasn zeichen für magendarmgrippe? also schlechte verdauung?

    oder ist das generell so wenn man krank ist?

    bitte versteht :D..ich bin nicht relativ oft krank...
     
  18. #17 5. Februar 2007
    AW: was habe ich für krankheitssympthome?

    Naja die Magendarmgrippe kommt eher auf flüssige Weise zum vorschein :D
    Geh lieber mal trotzdem zum arzt^^ vllt haste da ne dicke verstopfung oder sowas. könnte auch mit dem fieber zusammenhängen.

    Die Symptome für eine Magendarmgrippe sind (wie ich gerade im Netz gefunden habe)

    Bauchschmerzen
    Übelkeit (erbrechen)
    Durchfall
    Fieber
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - habe krankheitssympthome
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.063
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    839
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.956
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    913