Was haltet ihr von der Tecris

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Flairmotion, 4. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2009
    Moin, gestern war jemand von der Tecris bei mir, was haltet ihr von diesem Unternehmen?
    Er hat mich so ein bisschen beraten was man am besten mit dem Geld macht um es zu Sparren und das sie recht gut sind weil sie z.b: 100 € in 100 Fonts aufteilen und und und.....
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    TECIS meinst du.........
    Da halte ich garnichts von.
    Habe nen bekannten der dort schon ne Weile arbeitet. Der hat schon sooo oft versucht mich da auch reinzubekommen in den Laden und dann habe ich mir das Ganze mal angehört...........
    Also im großen und ganzen kannst du dir das alles verreiben! Die labern dich dicht mit die Banken verdienen nur an der Kohle die du da hinterlegst und blaa.............aber TECIS na klar nicht! ;)
    Dann labern die was mit Familie, das du der Blöde bist, wenn mal einer Schulden macht und so......

    Ersthaft!!! Das ist ne Müllfirma, die leuten die kohle aus der Tasche ziehn. Die Leute die dort arbeiten sind irgendwelche vollpfosten die keine Ahnung von irgenwas haben, sondern ihren Text auswendig gelernt haben! Wenn du allerdings arbeit brauchst und drauf scheisst Menschen abzuziehen und zu verarschen, dann kann es dir auf jeden gut Gelb bringen wenn du du deine Freunde und bekannte gerne abziehst! :D
     
  4. #3 4. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    Lass die Finger davon.

    Du kannst von vornherein schon sehen das es unseriös ist. Warum kommen die Leute zu dir ? Wenn sie doch so einen guten Finanzplan haben und wirklich kompetent und seriös sind, dann laufen die den Leuten nicht hinterher.
    Warum auch ? Wer was gutes will, der soll es selber finden.

    Vor allem...die Firma sendet Personen aus die "Neukunden" werben sollen, wenn die daran nix verdienen etc. dann würde die auch kein Geld für ihre Personen haben die ausschwärmen wie Ungeziefer udn auf die Unwissenden Dummen hoffen, die sowas annehmen und sich toll fühlen, bis sie ihren Verlust merken....
     
  5. #4 4. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    Dann bin ich wohl der erste Befürworter für Tecis.
    Im Vergleich zu anderen bietet die Tecis unabhängige Beratung - nicht wie Banken und einzelne Versicheurngen die nur ihre eigenen Produkte anbieten können.
    Man bekommt bei Tecis also immer den Preis/Leistungssieger in Sachen Investment und Versicherungen.
    Die Kosten bei den Produkten sind weitaus geringer als bei Banken die einem einen Bausparvertrag mit 1% Guthabenverzinsung anbietet bei dme man erstmal mit seinem Guthaben im minus startet.
    Tecis ist relativ unbekannt weil keine Werbung gemacht wird. Aber wem kommen diese Ersparnisse zu Gute? Dem Kunden;)
    Oder meint ihr eine Allianzarena die nur für den Namen 2stellige Millionenbeträge kostet wird von einem privaten Sponsor bezahlt? Oder doch von den Kunden der Allianz?
     
  6. #5 4. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 6. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    Wenn es um Vermögen geht, hilft nur eines: Sich selbst schlau machen und vergleichen, denn die anderen denken zuerst einmal an sich und erst dann an dich.

    Da ist es ziemlich egal, ob du dir die Typen von der Deutschen Vermögensberatung, die dir wahrscheinlich ein Produkt ihrer Anteilseigner aufschwatzen sollen, Tecris oder sonst irgendeinen Verein ins Haus holst.
     
  8. #7 9. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    @Amrasz

    Man kann nicht alle Berater über einen Kamm scheren. Du solltest nicht alles glauben was im Internet steht, sondern selbst mal darüber nachdenken.

    @4pp1

    Wie lange arbeitest du schon für Tecis?
    P.S. " tecis setzt als eigenständige Marke und als selbstständiges Unternehmen seinen Erfolgsweg innerhalb der AWD Holding AG weiter fort."

    Also nicht mit
    unabhängiger Beratung.


    Es gibt in jedem Vertrieb gute und schlechte Berater!

    @Flairmotion

    Rede mit deinen Eltern oder stelle das Angebot von Tecis doch hier rein.Es gibt hier bestimmt Experten die Dir weiterhelfen können.
     
  9. #8 10. November 2009
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    Warum mit meine Eltern, also mit 22 werde ich sowas nicht machen.. :D
    Sobald ich das Angebot habe, stell ich das hier rein, bis jetzt war er ja nur hier um ein Beratrungsgespräch zu führen und dann wird das analysiert und auf den Kunden, dass jeweilige Angebot, zu geschnitten.
     
  10. #9 12. Mai 2010
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    JO Thema ist alt. I know.

    Ich befinde mich zur Zeit in der Traineephase, also bin fast aufm Weg zum richtigen tecis-Berater.
    Vermutlich werde ich aussteigen. Die "Ausbildung, die mir zuteil wird, beschränkt sich auf ein paar jämmerliche Workshops und Seminare. Ich soll mir zum Beispiel eine PR-Story ausdenken um Leute zu Kunden oder neuen Mitarbeitern zu rekrutieren. Mindestens unseriös!

    Kann nur sagen das die angebliche qualitativ hochwertige Beratung nichts als heiße Luft zu sein scheint. Hier ein Beispiel
    Auf meine Anfrage was für Bücher ich lesen sollte um mir nötiges Wissen anzueignen (Fonds, Aktienmarkt, Rendite und sowas meinte ich) bekam ich folgende Vorschläge:
    • Denke wie ein Gewinner (blabla überzeugend wirken und so ein scheiss)
    • und Allgemeine BWL.

    JA! wer von euch hatte Allgemeine BWL in der Uni und hatte danach NULL PLAN von Aktien etc. pp??? Ich soll JETZT schon Kunden gewinnen? Ohne jegliche Fachtkenntnis??

    Denkt euch den Rest.

    Mein Fazit heißt nicht das ihr in jeder X-beliebigen Bank besser aufgehoben seid- Nein! Ich bin mir absolut sicher das euer Geld bei tecis besser aufgehoben ist als bei diesen Standartbankverträgen. Aber lasst euch nicht von den tecis-Argumenten blenden. Sie verkaufen vermutlich bessere Produkte, aber das Optimum wirds nicht sein.
     
  11. #10 12. Mai 2010
    AW: Was haltet ihr von der Tecris

    Wenn Ihr das Optimum wollt geht zu einer Privatbank, die richtige Kundenbetreuung haben. Meistens, für weniger Vermögende Kunden, haben die eine 1% Vermögensverwaltungsgebühr. Schlagen dafür aber auch manchmal 15% pro Jahr durch Anleihen und Fonds raus.

    Ich habe mal gelesen, dass die Donner & Reuschel Bank in der Finanzkrise nur -2% gemacht hat für ihren schlechtesten Kunden und sich deshalb jetzt über super Kundenzulauf erfreuen. Sonst kenne ich noch andere Privatbanken wie Warburg und Berenberg, hinter denen aber keine Stützende Versicherung steht. Ist ja erst letztens in der Krise die Größte Privatbank Deutschlands pleite gegangen, deshalb denke ich sollte schon viel Volumen hinter einer Bank stehen.

    Alles in allem ist es aber jedem selbst überlassen, ich jedenfalls Verwalte mein Geld selbst an der Börse. Splitten bissi auf gut geratete Anleihen, sowie Bundesobligationen mit bissi Aktienquote je nach Börsentrends.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haltet ihr Tecris
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    21.189
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.723
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.343
  4. Agomo - Was haltet ihr davon?

    Nexus24 , 9. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.134
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.353