Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von hanki-panki, 10. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Hallo Leute!
    Hab ein sehr komische Problem mit meinem Laptop und nirgends im Board was passendes gefunden.

    Angefangen hat es damit dass Open Office 2.0 einfach abstürzte und ich auf dem Desktop landete. Zum Glück war ich gerade mit meiner Doku fertiggeworden und musste nichts mehr machen. Am nächsten Tag boote ich den Lappi wieder und direkt auf dem Desktop angekommen, bekomm ich einen BlueScreen(welchen ich nicht lesen konnte) und der PC startete neu. Wieder auf dem Desktop scheinte wieder alles normal zu sein. Ich öffnete Firefox und BAM!! kommt ne Meldung von wegen mein PC wird in 30 Sec heruntergefahren, ich solle doch noch alles Speichern. Hab dann nach der Fehlermeldung gegoogelt und alles hat auf dem Sasser Wurm hingedeutet. Gut, dachte ich mir. Neustart -> Abgesicherter Modus(Nur in diesem ist der Lappi nicht direkt abgestürzt) -> Antivir XP. Ging gut bis 36%... dann wieder ganz kurzer Bluescreen, Neustart.
    Das ganze hab ich noch 2 Mal probiert. Immer bei 36% kompletter Absturz mit Bluescreen. Ok -> Kaspersky draufinstallieren(erst Antivir deinstallt, alles im abgesicherten Modus) -> Virenscan starten: Diesmal ging es jedes mal bis zu 56%. Hab gleich nach dem 2. Mal aufgegeben und wollte das System einfach neu installieren. Hier muss ich anmerken dass es ein Medion Lappi ist und da liegen doch immer so recover CD`s bei. Wenn ich das Recover Tool mit Datensicherung angewendet habe hat es nicht funktioniert... immer nur ne Meldung dass das recovern nicht möglich sei. Ohne Datensicherung hat das recovern geklappt aber danach trat das Problem mit dem Bluescreen wieder auf. Als letztes hab ich im DOS gebootet, die Platte Quickformatiert und wollte Windows neuinstallieren. Es kamen wärend dem kopieren der Installationsdateinen mehrere Meldungen dass Daten von der WinCD nicht gelesen werden können. Nach ein paar mal wiederholen drücken gings dann doch. Jedenfalls ist das System jetzt neu installiert und die Probleme sind immer noch da... :(
    Ist die Festplatte möglicherweiße beschädigt oder hat der Chipsatz nen Knacks?
    Wie kann ich den Fehler jetzt am besten finden ? Ich bin am Ende von meinem Latein.
    ERSTMAL EIN GROßES DANKESCHÖN AN ALLE DIE SICH DIESEN RIESEN TEXT BIS HIERHIN GEGEBEN HABEN :D
    hier noch paar Daten zum System:
    Prozessor: Intel Core Duo Prozessor T2050
    Grafik: Nvidia GeForce Go 7400
    (64 MByte RAM)
    Win XP
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    hast du ein service pack oben wenn ja welche version?
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    Microsoft Windows XP
    Media Center Edition
    Version 2002
    Servicepack 2

    Ich hab den Laptop grad gebootet und noch während der Anmeldung wieder Bluescreen. Ist diesmal aber stehen geblieben: BAD_POOL_CALLER. Ich hab dann NOCHMAL normal gebootet :rolleyes: dann kam wieder dieser ganz kurze Bluescreen.
    Edit: Jetzt ist er nicht abgestürzt sondern es kommt folgende Meldung:

    Generic Host Process for Win32 Services
    hat ein Problem festgestellt und musste beendet werden.

    Wärend die Meldung dran stand kam aufeinmal wieder Bluescreen... omg diesmal:

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    stop: 0x00000050 (0xF790DC88, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    Einfach bei Medion anrufen und sagen der Laptop is putt und denn schicken die dir in den nächsten paar Tagen einen von der DHL vorbei der deinen Lappi abholt und ihn zu Medion bringt.

    Softwarefehler scheint ja ausgeschlossen zu sein, da du ja Windows neu installiert hast, also muss es ja was mit der Hardware sein.

    Hatte auch mal Probleme mit dem Medion Notebook, habs einschicken lassen und es kam dann (leider erst nach einem Monat) repariert wieder. Hatte nen Mainboard-Defekt.
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    klingt sehr danach als wäre der arbeitsspeicher defekt. versuch mal mal den memtest durchzuführen.lg :poop:
     
  7. #6 10. Juli 2007
  8. #7 10. Juli 2007
  9. #8 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    ich denke er meint dieses: klick

    es funktioniert aber nur von einer bootdiskette oder unter linux (wenn du die aktuelle pxgh kaufst, da ist es in knoppix integriert)

    €: ist nicht das gleiche: das eine scheint unter windows zu laufen
     
  10. #9 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    Eindeutig hardware fehler, wie schon gesagt win xp is neu drauf?!

    Dann direckt wegschicken nach Medion....

    2 Bekannte haben Laptope von der Marke Medion, haben nur probleme mit - evtl. mal ne andere marke anschaffen :p
     
  11. #10 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    rofl hier kommt das nächste problem!
    hab schon versucht ubunto live cd zu booten aber der kackt bei der anmeldung immer ab!! ich schick den lappi morgen weg!
    vielen dank für die schnelle hilfe nochmal an alle! bw`s gehen raus ;)
     
  12. #11 10. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    an deiner Stelle würd ich vorher noch die wichtigisten Daten sichern, kann sein das die das Teil dort vom Werk aus neu installieren. ;)
     
  13. #12 12. Juli 2007
    AW: Was ist an meinem Laptop kaputt / fehlerhaft?

    n kollege von mir hatte auch mal so n problem, dass der immer wieder abgekackt ist , sobald er im windows war und was machen wollte.
    der hatte zu der zeit grade n neues mainboard gekauft.
    dann hat er sich n spannugsprüfer gekauft bei conrad und die spannungen am Mainboard getestet. scheinbar war das mainboard kaputt.
    hat dann n anderes gekriegt und da hat alles gefunzt wie es sollte.
    War bei ihm also das Mainboard. und auf das hätte ich auch bei dir getippt.
    is nur so ne sache bei nem Laptop n neues Mainboard einzubauen....

    Mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - meinem Laptop kaputt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    553
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    747
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    356
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    352
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.179