was ist besser an nem tft-bildschirm?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dragonknight, 29. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2007
    hi,

    ich wollte mal fragen was jetzt die vorteile von nem tft sind im gegensatz zu nem röhrenmonitor außer der platzersparnis.
    habe zur zeit nen 19" röhrenmonitor. jetzt überlege ich mir ob ich mir den hanns g hg191dp mit widesceen holen soll.
    aber habe ich denn dadurch mehr vorteile als mit meinem jetzigem röhrenmonitor? verbessert sich die bildqualität?
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Googeln hätte dir glaub ich auch geholfen..aber naja..

    TFT is definitv besser..ich finds erstens viel angenehmer daran zu arbeiten oder zu zocken..

    Die Farben wirken fröhlicher und sind nicht so schwach wie an einem Röhrenbildschirm.

    Auflösung ist bei den neuesten TFTs auch höher als bei nem Röhrenbildschirm..

    also inisgesamt lohnt es sich auf jedenfall. hab auch einen 22" von samsung
     
  4. #3 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    das wichtigste ist das du mit einem tft ein digitales signal bekommen kannst....und somit eine unvergleichbare bessere bildqualität erreichen kannst....(DVI-Eingang)
     
  5. #4 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Ich hab jetzt vor 1Woche von 17" Röhre auf 19" TFT (16:10) gewechselt!

    Auf dem TFT wirkt alles alles viel Schärfer und sieht vom Kontrast her auch viel besser aus!
    Die Farben wirken zudem auch viel stärker als auf der Röhre!

    Gruss 6000Loader
     
  6. #5 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    1. TFT haben einen sehr geringen Stromverbrauch
    2. Kein Flimmern
    3. Keine Nervigen Geräusche (gerade bei älteren CRT´s)
    4. Können wie ein CRT 16,7 Mio Farben darstellen
    5. Arbeiten zum teil schneller wenn du dir geräte mit unter 16ms Reaktionszeit holst


    Beim Kauf:
    Achte auf das Kontrastverhältnis. Zum Spielen solltest du darauf achten das er mind. 500:1 hat.
    Dann auf die Reaktionszeit. Werte unter 12 ms sind zu empfehlen für Gamer.
    Blinkwinkel: Sollte Groß genug sein. Je größer, desto besser kannst du das bild auf dem Monitor von jeder Seite erkennen. (horizontal und vertikal) Werte ab 120 ° sind zu empfehlen.

    Hoffe das konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

    Also das Fazit ist, das sich es nichts nimmt ob man nun einen Flachbildschirm oder einen CRT nimmt außer wie gesagt das CRT´s gerne mal flimmern und nervende geräusche von sich geben wenn sie älter sind. Die werte sind ungefähr gleich bis auf den stromverbrauch. und außerdem CRT´s sind und bleiben platzverbrauchend ^^
     
  7. #6 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    hab ja gegooglt aber nicht das gefunden was ich gesucht habe. am anfang hieß es ja das crts besser sind fürs zocken wegen der reaktionszeit. das trifft ja bei neuen nicht mehr zu. das die bildqualität um einiges besser ist hatte ich jetzt nicht gefunden.
    bewertung ist raus
     
  8. #7 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    ich hab dir mal meine alte präsentation hochgeladen die wir mal gemacht haben in der berufsschule
    Download offline!

    Note: 1,3

    Vllt hilft dir das noch weiter... geht aber eher in die Technische Richtung und in den Vertrieb.
    Bin halt nen kaufmännischer Assi mit schwerpunkt wirtschaftsinformatik -.- XD

    Gruß

    uRph03n1x
     
  9. #8 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    ich stimm dir bei deiner aussage voll zu aber bei dieser nich.
    CRT's haben keine "reaktionszeit" wie man es bei TFT's kennt.
    deswegen zocken viele Pro Gamer immernoch auf ihren alten Röhren.

    mfg
     
  10. #9 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Also nach deinen Angaben ist mein TFT ja richtig gut ^^
    Kontrast 2.500:1 / 700:1 (Dynamisch)
    Reaktionszeit: 5ms / 2ms
    Blinkwinkel (H/V): 160° / 160°

    Gruss 6000Loader :cool:
     
  11. #10 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    also nochmal zu den reaktionswerten, der hersteller gibt immer die werte an, die der bildschirm für den wechsel zwischen 2 verschiedenen grautönen braucht, daher sind die angaben eingentlich für die tonne, da dieser fall sogut wie nie vorkommt, man kann bei einem guten tft mit reaktionszeiten von ca. 15-25ms rechnen, also jetzt z.b. beim zocken! naja den größten vorteil am tft findet man meiner meinung nach bei der enormen platzersparnis. aber ein netter nebeneffekt sind auch niedrigere stromverbrauch und dass die augen nich so schnell müde werden.

    mfg antihero
     
  12. #11 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    naja der ist dann tft^^
     
  13. #12 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    ein weiterer nicht genannter grund ist, dass ein tft nicht durchbrennt --> bildschrimschoner wird unnötig
     
  14. #13 29. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall auf einen guten Monitor sparen und kein 08/15 Zeug
    wie den HannsG kaufen. Das Problem bei Tfts ist dass die Massenware geworden sind und
    dementsprechend das niedere Preissegment auch billig verarbeitet wird.
    Manche Leute stört es nicht dass der Monitor z.B. Fehlerpixel hat oder die Hintergrundbeleuchtung
    schlecht verteilt ist und an den Rändern ins Bild scheint, manche aber schon.
    Ein neuer Trend bei billig-Tfts sind schlecht verarbeitete Netzteile die gerade bei reduzierter
    Hintergrungbeleuchtung fiepen; und zwar teilweise so laut dass selbst alte 50Hz Palfernseher vor
    Neid erblassen. Deswegen solltest du nen Tft am besten im Fachhandel kaufen und nicht im Internet
    bestellen um dich selbst von der Qualität zu überzeugen.
    Beim Wechsel von der Röhre wirst du dich auf jeden Fall umgewöhnen müssen weil die Art der
    Darstellung einfach anders ist. Die Kontraste werden schwächer sein, die Farben greller
    und bei den günstigen TN-Panels ist der Blickwinkel sehr schlecht, du kannst zum Filmschauen quasi
    nicht mal n bisschen im Stuhl versinken ohne die Farb- und Helligkeitsdarstellung zu verändern.

    Wenn man beides ganz nüchtern miteinander Vergleicht bringt der (~250€) Tft hauptsächlich Ergonomische
    Vorteile wie den Platz- und Stromverbrauch.
    Die Bildqualität hingegen leidet in jeder Hinsicht (zumindest im Vergleich zu nem Röhrenmonitor den du
    für das selbe Geld neu kaufen könntest). Höchstens was die Geometrie angeht könnte man dem Tft hier noch
    einen Vorteil zusprechen. (Zumindest solange die Röhre nicht über einen BNC-Anschluss verfügt).

    Wenn es sich also wirklich lohnen soll solltest du dir auch gleich ein Gerät mit großer Bildschirmdiagonale
    holen, denn wenn du mit dem Bild deiner Röhre sonst eigentlich ganz zufrieden bist und nicht zu den Leuten
    gehörst die Tfts aus Prinzip besser finden als CRTs wirste beim wechsel auf ein Billig-Panel womöglich
    enttäuscht sein.
     
  15. #14 30. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?


    1. sry bedankt .. doh!
    2. Ja die Bildqualität ist gestochen scharf.. Ich merks scho wenn ich die N64 hier an dem HD anstöpsel.. dann is Pixelzählen angesagt..
     
  16. #15 30. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Ein tft hat ein viel schäferes bild. Bei einem Röhrenmonitor ist es eher verwaschen.
    Beim Röhrenmonitor ist das Bild auch gekrümmt.

    mfg tobZel
     
  17. #16 30. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Ein TfT hat im gegensatz zu den crts auch nen viel niedrigeren strahlungswert. en kumpel von mir hatte mal nen epileptischen Anfall, der DARF nur noch vor tfts sitzen. sie sind sozusagen Gesundheitsfreundlich :D

    mfg blasteR
     
  18. #17 30. Juli 2007
    AW: was ist besser an nem tft-bildschirm?

    Also als ich meine Röhre gegen den Viewsonic VX 924 ausgetauscht habe war ich sehr positiv überrascht da die fläche einfach 19" ist und nicht gebogen...außerdem kann ich beim besten willen die leute nicht verstehen, die meinen sie würde dadurch nicht mehr so gut treffen wegen dem delay^^

    TFT #1

    EDIT welchem delay?
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - nem tft bildschirm
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    627
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    242
  3. Frage zu meinem TFT?!?!

    secanon , 9. Februar 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    248
  4. Die Suche nach einem TFT!

    secanon , 4. Februar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    197
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    236