Was ist das beste Anfäner Motorrad?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Xi0n, 15. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2008
    Hey leute bin grad dabei mein Motorrad schein zu machen und will mir deshalb demnächst auch ne Maschine holen^^
    Nur hab ich ein problem ich kenn mich nicht so gut aus mit Bikes....
    Was wäre eurer meinung nach ein gutes einsteiger Motorrad?

    ps: sollte sportlich aussehen^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Ab oder A oder A1?

    Wenn Ab oder A, würde ich Dir zu einer Suzuki SV 650 raten.
    Kannste wählen zwischen verkleidet oder der unverkleideten.

    Denke mal mit der Maschine kannst Du nichts verkehrt machen.

    Gruß
    matze
     
  4. #3 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    ja ich würde mal sagen genauere angaben wären hilfreich: max. preis etc vorraussetzunge usw :)
    dann kann man dir noch besser helfen bei deiner suche ;)
     
  5. #4 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Also mach A-Klasse und die maschine sollte nicht unbedingt mehr als 4000€ kosten^^
     
  6. #5 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Kommt drauf an was du machen willst. Wenn du richtig Kurven fahren lernen willst, ist ne 600 Bandit gut...diese wird aber max. die Probezeit halten. Dann wird dir das zu langweilig werden. Aber fürn Anfang is die perfekt. Mach nochn Wilbersfedersatz rein und du kannst in Kurven, wenn du länger geübt hast, andere 1000 Fahrer locker platt machen. Seh bitte davon ab dir nen 600er Sportler wie bspw. ne CBR600RR zu kaufen und diese dann zu drosseln. 1. ist das schlecht fürn Motor und 2. macht man sich damit lächerlich und wenn du vorher vielleicht noch eine CBR oder ähnliches ungedrosselt Probegefahren bist wirst du sehr enttäuscht sein (obwohl ich denke du wirst das als Anfänger gar net so krass mitbekommen).

    Von der SV650 würde ich dir abraten, diese ist zu teuer und Leistungmäßig ist die als 650 iger nicht wirklich pralle(fehlen halt 2 Zylinder, die merkt man bei dem geringen Hubraum schon und V2 fahren gefällt auch nicht jeden)...ich habe die 1000er davon...ich kann das also beurteilen ;)


    Nochwas anderes, bitte sei net naiv und fahr mit Jeans oder ähnlichem. Wer heizen will sollte ordentliche Kleidung haben (dazu zählen auch Stiefel). Ordentliche Reifen solltest du wenn du heizen willst auch hochmachen. Mit Tourenreifen gehts zwar auch aber da wär ich wenns nicht grad sehr warm draußen ist vorsichtig.

    Hoffe ich konnt dir bisl helfen.

    PS: die Bandits sind zwar nicht vom aussehen so geil aber wie schon gesagt, nach den 2 Jahren Probezeit wirst du die eh nicht mehr angucken ;)


    MfG showak
     
  7. #6 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    hehe hört sich auf jedenfall gut an showak^^
    bw haste^^
     
  8. #7 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Jo kein Prob, und nicht vergessen,

    unter Moppedfahrern grüßt man sich ;)

    Wenn du noch irgendwas wissen willst frag einfach ;)

    PS: Probefahrt solltest du vor kauf aber dennoch machen, damit du rausfinden kannst was dir passt und was net!

    PPS: und bitte nicht bei der ersten Tour raufsetzen und loslegen! Ich hab auch gutes dreiviertel Jahr gebraucht, das ist normal wenn man nicht sterben möchte ;)

    -->ich hatte aber noch Hilfe (Kumpel der schon länger am heizen ist)
     
  9. #8 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Und wo soll der das machen?
    Ist schon relativ schwer mehrere Motorräder zu finden die 34PS haben und die man Probefahren kann ;) Also das Problem hatte ich zumindest damals.

    ?( Er soll sich nicht auf sein Motorrad setzen und fahren?
    Er soll es sich ein 3/4Jahr angucken?
     
  10. #9 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    ich würde wenns kein Privatkauf ist zu nem großen Mopedhändler gehen. Bandits bspw. sind nicht grade rarr und da gibts sehr viele Händler die solche Maschinen haben. Wer aufn Dorf wohnt(soll net negativ gemeint sein) der muss halt bißchen weiter fahren.

    Oder wenn Privatkauf: Ich konnte meine Maschine auch 40 min Probefahren, man muss bloss freundlich mit dem Verkäufer sprechen und dann klappt das auch. Worte bewirken manchmal wunder. Außerdem ging ging es mir dabei hauptsächlich nur um die Sitzposition und Haltung. Da das das ausschlaggebenste für einen Kauf sein sollte. Auf Handlich usw. würd ich nur zweitrangig achten, da es ja erstmal darum geht das Kurvenfahrn zu lernen. Meistens ist der Grenzbereich zwar schnell erreicht aber auch wenn das Heck mal bisl wackelt, kann man auch viel aus dem Verhalten lernen und das auf größere Motoräder anwenden. Aber das ist ein anderes Thema.

    häts du richtig gelesen dann hätst du mitbekommen das in meinem ersten Satz schon gesagt wurde, das ich mich hauptsächlich aufs kurvenheizen beziehe. Mit loslegen war somit heizen gemeint. Dachte eigentich das man das herauslesen kann.

    Wollte nur nicht das er in der ersten Kurve übermotiviert das flattern bekommt und gegen Baum oder Leitplanke rasselt.

    bye showak
     
  11. #10 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Gut das macht mehr Sinn :D
     
  12. #11 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    showak, das was du schreibst ist teilweise leider wirklich sehr subjektiv.
    Wobei ich dir allerdings zustimmen kann ist, dass man an der Sicherheitsausrüstung auf keinen
    Fall sparen sollte.
    Dafür blättert man schonmal insgesamt fast 1000€ hin, wenns mit Lederkombi sein
    soll (dann noch günstig wenn alles für 1000 dabei sein soll), allerdings kanns natürlich
    auch Stoff sein, was fürs Fahren aber ein wesentlich
    unangenehmeres Gefühl bei höheren GEschwindigkeiten ist, als eine Lederkombi.

    Du sprichst andauernd von heizen... naja allgemein sollte man am Anfang vorsichtig sein,
    aber heizen naja ich weiß ja nicht was du darunter verstehst... aber das schnellere
    Fahren wird von alleine kommen mit mehr Erfahrung.

    Noch ein gut gemeinter Tipp an den Threadersteller in der Hinsicht ist:
    Nie in der Kurve zurückschalten...wenn überschätzt, dann Schräglage vergrößern
    um die Geschwindigkeit auszugleichen. Herunterschalten in der Kurve führt oft
    zu Stürzen.
    Und unterschätze den geringen Grip bei nasser Fahrbahn auf Markierungen nicht,
    den Fehler hatte ich damals gemacht.

    Es gibt definitiv auch noch genug andere Maschinen, z.B. auch die CBF 600 (4zyli) oder
    Cbf 500 (2Zyli) die Maschinen machen beide Spaß und sind sehr sehr handlich.
    Fahre gerade selbst noch eine CBF 600 und ist wirklich eines der entspanntesten
    Motorräder für den Anfang.
    Sollte es für den Preis auch gebraucht schon einige geben.

    Eine CBR kann man auch gut gedrosselt fahren und der Motor lebt trotzdem noch
    lange genug, alles andere ist ein reines Gerücht, rein messbar wurde noch bei
    keinem Motorrad ein großer Unterschied nach dem Entdrosseln festgestellt,
    also ist das mehr oder weniger ein Gerücht...

    Aber showak zustimmen muss ich in der Hinsicht, dass ein Motorrad zu dir passen muss,
    deswegen hat er absolut recht wenn er sagt du sollst probesitzen und auch bei Möglichkeit
    Probefahren.
    Wobei man sich an vieles gewöhnt z.B. wenn ein Motorrad etwas ruppig ans Gas geht...

    Ps.: Sturzpads sind nen guter Tipp für den Anfang wenn man sein Motorrad nochmal
    an der Tankstelle wegen zurückklappendem Seitenständer umschmeißt :p
     
  13. #12 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Heizen=bis die Fussrasten kratzen

    Das mit der Textilkleidung stimmt nicht, ich fahre selber Textil. Das hängt nur damit zusammen wie gut der Schnitt von der Kleidung ist. Flattern kann nur entstehen wenn die Kleidung zu weit ist!


    Die CBF ist doch fast genauso anzusehen wie die Bandit :p

    ich glaub das ist auch ein wichtiger Teil beim Mopedfahren. Wer mit der Masse schwimmt, wird irgendwann untergehn (meine Leute haben auch immer gesagt, schaus dir an aber versuchs nicht "genau" nachzumachen. Hätte ich am Anfang schon mitgemacht, obwohl mein Leute schon mehrere Jahre fahren, würde ich jetzt nicht mit Euch schreiben ;)

    bye showak
     
  14. #13 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Flattern hin oder her, was ich gar nicht geschrieben hatte, eine Lederkombi liegt
    einfach im idealen Fall an wie eine 2. Haut und ist auch vom Abriebwert immernoch
    besser als die besten Textilkombis.

    Und genau, da subjektiv wichtig ist, sollte man hier nicht versuchen spezielle Dinge einzureden,
    sondern ein großes Spektrum aufzeigen, allerdings wissen wir auch gänzlich wenig über
    den Threadersteller, bzgl. der Größe etc. welches Motorrad eher geeignet sein könnte,
    bzw. welche von der Größe z.B. gleich ausscheiden.
     
  15. #14 15. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    das ist leider nicht korrekt, es gibt 1. Kombies die schlechte Werte aufweisen andersrum genauso und 2. sind mitlerweile die "teuren" Textilsachen gleichwertig geworden. Das ist rein eine Preissache!

    deshalb dachte ich du meinst flattern, da du das aber allgemein siehst muss ich dennoch sagen das ich keinen so derben Unterschied merke, klar ist es ein anderes Gefühl aber das ist wieder alles Geschmackssache. Aber meine Textilkleidung war auch sehr teuer.
     
  16. #15 16. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Das kann man meiner Meineunh nach nicht so einfach sagen, welches das beste ist und welches hingegen schlechter ist. So sind z.B. BMW Motorräder etwas schwerer zu fahren , doch hat man wesentlich länger was davon als von anderen Marken, weil da die Verarbeitung einfach besser ist. Andere Hersteller bauen dafür leichtere und und auch günstigere Motorräder, deshalb muss man einfach abwegen was für einen das beste ist.
     
  17. #16 16. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Das Argument was ich jetzt hier anbringen kann ist der ADAC Test von 2007,
    dem Vertraue ich einfach mehr als unbelegten Aussagen:
    WELTZEITUHR - REISEINFORMATIONEN
    Und hier der genaue Test:
    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=400042

    Ich denke durch die Tests ist es gut dargestellt worden....
    Habe selbst schon 2 Stürze in Leder überlebt und bin heilfroh
    dass ich da nicht die Textilkombi anhatte, die ich noch während
    der Fahrschulzeit anhatte...

    Schweift zwar ein wenig vom Thema ab, aber dennoch Sicherheit ist eines der wichtigsten
    Themen, sollte also wie ich meine doch auch mit in den Thread gehören....
     
  18. #17 16. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    haaaiiii...
    wenn du was sportliches willst, dann kuck mal nach einer 600 Rennmaschine... z.B die CBR, R1, ZX 6 R, 600 GSX-R, bei diesen maschinen kannst du eingentlich nix falsch machen ...sind super motoren...und für anfänger nicht schlecht...dan 3-4 jahren kannst du dir ja dann die 1000 beschaffen ...was auch ordentlich dampf hat...xD:]

    byby SanGueeePooRtuGuuesss
     
  19. #18 17. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Gut dass er bei dem Budget da auch so tolle supersportler kaufen kann..... fail
     
  20. #19 17. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Kuck nach ner 600 rennmaschine r1 :D :D :D
    tada hat recht das eine lederkombi besser schützt wie textil
    und das die motoren kaputt gehn wenn man drosselt is au schwachsinn sry
    da is sogar da gegenteil der fall die motoren werden geschon
    hab au gedacht das es net gut is wenn mans drosselt aber mein suzi händler hat mich des besseren belehrt
    welche maschine is deine sache kauf des wo du am besten findest
    entweder was altes wo du nach 2 jahren wegwirfst
    oder doch was neueres 2000 jahrgang und du kannst sie au noch paar jahre nach der probezeit fahren
    des is dir überlassen
     
  21. #20 18. Dezember 2008
    AW: Was ist das beste Anfäner Motorrad?

    Hmmm ok waren ziemlich viel infos auf einmal aber alle ziemlich hilfreich^^
    Werd mich jetzt mal nach den verschiedenen Maschinen umsehen ob ich was gutes finde.
    Aso und nur so ich fahr dann auch mit lederkombi wie die meisten schon gesagt haben iss wahrscheinlich besser als Textil^^
    Thx an alle BWs sind draussen^^
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - beste Anfäner Motorrad
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.843
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.543
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.472
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.010
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    980