Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von A_P_K, 13. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2009
    es hat schon wieder einen übergriff auf einen busfahrer gegeben, dieser fall liegt zwar schon etwas zurück, doch veröffentlich die polizei jetzt ein bild um den täter zu schnappen. es ist echt erschreckend wie tief die hemmschwelle gesunken ist


    {bild-down: http://www.bild.de/BILD/berlin/aktuell/2009/02/13/busfahrer-verpruegelt/busfahrer-verpr_C3_BCgelt-11509302-mbqf,templateId=renderScaled,property=Bild,width=465.jpg}


    quelle : berliner kurier
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    und wieder sinds ausländer-.-

    ich will nicht rassistisch klingen, aber diese gruppe der ausländer ist sehr gewaltbereit...auch hier in der umgebung gibts nurnoch schlägereien mit EY ALDA EY YO usw -.-


    finds echt so richtig behindert sowas zu mache...ich meine wie kommt man auf sowas? kein geld? kein leben? schule ist ja soooo sinnlos!?!?

    -.-


    EDIT:
    omfg das is ja von bild.de
    naja meine meinung steht trotzdem oO auch wenns nich stimmt ^^
     
  4. #3 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Ja es ist leider so, es sind in fast allen fällen immer Ausländer die da verwickelt sind.
    Das hat jetzt mit hass oder so nichts zu tun.

    Finde sowas einfach nur Krank.
    Was soll der scheiß, man schlägt doch nicht zu nur weil man aufgefordert wird dem Hund einen Maulkorb anzulegen oder eben keine Bevörderung.

    Der Mann der da zuschlägt, würde sich sicher auch nicht freuen wenn man ihn einfach verprügelt.

    Das sind genau solche fälle wodurch der ganze Ausländer hass entsteht, durch solche Aktionen.

    So sehe ich das.

    Die Strafen müssten auch viel höher sien, wär einen einfach so zusammenschlägt, gleich 1 Jahr in den Knast oder sonst was.
     
  5. #4 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Selbst wenn sie ihn kriegen, wieder ein Eintrag in der Akte mehr, kleines Verfahren, Bewährung, gut ist.

    Deutschland hat's nicht anders verdient, so lange die Gesetze so lächerlich und die Richter ihren Job nicht richtig machen.

    Und ob's nun Ausländer sind oder nicht, spielt keine Rolle - bestrafen muss man sie, da spielt die Herkunft keine Rolle, gibt sicher auch Deutsche, die sowas machen.
     
  6. #5 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Was soll schon los sein? Es geht halt immer mehr bergab mit Deutschland und das wird auch so bleiben wie mein Vorposter schon sagte die Gesetzte bzw. Strafen so erbärmlich sind.
    Ein weiterer Punkt ist die aktuelle Politik aber darüber eine Diskussion anzufangen halte ich für sinnlos da es eh wieder aufs eine hinausläuft!

    btw. hat Eimsbush vollkommen Recht!!
     
  7. #6 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    die fortschreitende desozialisierung vereinzelter bevölkerungsgruppen wird auch weiterhin für wirbel und aufregung sorgen, in welcher form auch immer. "schwarze schafe gibt es überall und angesichts vieler, zum teil wachsender, probleme unserer gesellschaft wird deren zahl weiter steigen, so ist meine meinung.

    beweggründe für solche taten sind aus sicht des durchschnittlichen bürgers, dessen aktionen in punkto gewaltanwendung gegen null tendieren und wenn, dann nicht in solcher form auftreten, schwer zu finden. natürlich, fast jeder wünscht wahrscheinlich sich mal eine person aus irgendeinem für einen persönlich wichtigen oder imprägnanten grund "vorzunehmen", doch bleibt dies meist ein innerliches "wunsch"denken.

    nun gibt es aber leute, die ob nun mit oder ohne grund, vor der anwendung physischer gewalt jeglicher form nicht zurückschrecken, somit nicht dem allgemeinbild des durchschnittsbürgers entsprechen, beziehungsweise ihm sogar widersprechen und damit sehr schnell ihr ansehen und ihr dasein als teil unserer gesellschaft ruinieren.

    das größte problem ist dabei, dass sie nicht nur sich ruinieren, sondern auch zu vergleichbaren taten anstiften und so bilder von gruppen deren vertreter sie sind zeichnen, die negativ sind, verallgemeinern und im endeffekt zunehmendes misstrauen gegenüber diesen gruppen hervorrufen.

    dies zu beobachten ist traurig, da es meist schwer ist, die "schwarzen schafe" herauszufiltern und so eine positive existenzsicherung zu betreiben. dadurch werden randgruppen noch weniger integriert oder integrationswillig behandelt und irgendwann fährt sich das ganze dermaßen fest, dass es ein teil der gesellschaft wird.
    und dann zu erkennen, dass das ganze im kleinen angefangen hat, ist nahezu unmöglich.
     
  8. #7 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    tja bei uns in bremen sitzen die bahnfahrer mitlerweile in verschlossenen kammern damit das eben nimmer passiert. das wird für busse mit sicherheit auch bald eingeführt
     
  9. #8 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Mann ist zwar als deutscher in einer schlechten Situation, wenn man etwas schlechtes gegen ausländer sagt, nur kann man die meisten gewaltverbrechen halt auf diese Gruppen beziehen.
    Ich finde es schade, dass Ausländische deutsche Bürger sich einfach nicht intigrieren können und weiterhin nach ihren eigenen Gesetzen leben.
    Aber Ne Busscheibe find ich schonma ne Lösung, aber wie wollen die Bushfahrer dann das Geld annehmen?....
     
  10. #9 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    na wie in jedem anderen schalter auch über ne durchreiche. das system gibts ja nun schon seit jahrhunderten
     
  11. #10 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer


    Stimm ich dir zu ...

    Ist aber eigentlich eher traurig wie Tief die Menschheit generell gesunken is...
    Weil Deutsche keineswegs besser sind -.-
    So Leute gehören echt in den Knast gesperrt ... und da sollen dann die *******n über das Frischfleisch herfallen... wenn die dann da raus sind dann machen die nichts mehr ...

    In dem Sinne :


    MFG Fle3



    Ps : Die Aussage ist in keinesterweise rassistisch gegenüber ausländischen Mitbrügern gemeint !
     
  12. #11 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Sehr eigenartig was haben die Leute davon wieso tun die sowas und warum sind das vorwiegend Menschen mit Migrationshintergrund sehr eigenartig. Ob das jetz deutsch oder Ausländer, Türken,Albaner, Serben, Bayern oder Hessen sind man sollte solche Leute aufs härteste bestrafen. Und vor allem muss man Publik machen das man mit soetwas nicht ungestraft davon kommt NIE!
     
  13. #12 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Ich bin Ausländer und fühle mich da jetzt nicht Attakiert durch die Beiträge,
    aber doch Muss man sagen das es immer Türken sind (Nix gegen türken etc. )

    Aber wer waren die U-Bahn Schläger auf den Rentner?.. Ein Türke und ein Grieche dann noch die Ehrenmorde,Kardellens Mörder..

    Aber es passierte ja in Kreuzberg und da leben die meisten türken halt.

    Aber ich selber bin ja ausländer und fühlt euch bitte nicht angegriffen.
    Es ist nunmal so!


    Mfg
    Fanatico.
     
  14. #13 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Sind doch immer die gleichen, den kann man nicht mehr helfen.

    Die busse sollten Glasscheiben oder sowas in der art reinbauen, oder Pfefferspray mit sich tragen. Klingt zwar hart aber sollte helfen.
     
  15. #14 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Hm ok Ich finde die Aktion richtig :poop: aber es gibt wirklich Busfahrer die richtig einen aufs Maul verdienen.

    Und ein Maulkorb für dieses Würstchen von Hund. Ich würds verstehen wenn der jez nen Pitbull nicht reinlassen will weil der gefährlich aussieht.. ( obwohl es nur an der Erziehung vom Hund liegt)

    Ich als Ausländer kann eure Reaktion verstehen ihr habt auch Recht damit. Wir reagieren schnell über. Das wäre in meinen Augen auch kein richtiger Grund jemanden zu schlagen.

    Ich finde aber mit Integration hat das nicht viel zu tun, ich glaub eher das dass und angeboren ist.
     
  16. #15 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Sorry aber ich finde es langsam wirklich armseelig von euch.
    Ausländer hin oder her, es könnte genauso ein Deutscher sein! Das ist hier grad nicht das Thema und ich will auch nicht weiter über so eine kindische Aussage diskutieren.
    Guckt euch einfach das hier an...auch wenn euch diese Musikrichtung nicht gefällt, achtet auf die Sätze
    ALPA GUN - AUSLÄNDER Original Musikvideo - YouTube Wichtigster Teil 4:18 !

    Naja b2t:

    Natürlich darf sowas nicht sein undvielleicht werden die typen nicht hart genugbestraft.
    Trotzdem müssen die gepackt werden und dürfen nicht einfach davon kommen!
     
  17. #16 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Prinzipiell bin ich ja ein Symphatisant meines Landes - was für mich aber mit dem notwendigen Respekt und der Achtung vor Ausländern keinesfalls in Wiederspruch steht. Ich bin genauso Stolz auf meinen Germanischen (oder Teutonischen) Ursprung, wie auf meinen multikulturellen Freundeskreis.

    Das Widersprüchliche an der Globalisierung ist ja der Glaube, dass Vaterlandsverbundenheit und Fremdenakzeptanz nicht miteinhergehen können. Genau dieser Punkt muss in allen Gesellschaften mal neu Strukturiert werden.

    Es sind nicht die Ausländer (klar defakto sind viele in dem Täterprofil) sondern viel mehr die Ausgrenzungen der verschiedenen Bevölkerungsgruppen nach Ethnik, Herkunft oder Hautfarbe - die zu solchen "Verzweiflungstaten" führen. Eben weil diese Abwärtsspirale des "alle die nicht so wie ich sind müssen zu meiner Sicherheit ausgegrenzt werden"-Gedankens bauen sich die Spannungen immer mehr auf, entladen sich in Hass und führen zu nur immer mehr Gegengewalt.

    Meine Devise ist - ich respektiere jeden, der jeden respektiert. Scheiß auf Religionskriege, scheiß auf Sittengrenzen, scheiß auf Sprachbarrieren - die Menschen müssen verstehen, dass konservatives Denken - sprich sich in einem reißenden Fluss partou an der gleichen Stelle aufhalten wollen, weil man Angst vor neuen Landen hat - von gestern ist. Das sollten alle, Täter, Opfer und Zuschauer beherzigen.
     
  18. #17 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer


    Das Lied ist schwachsinnig, Deutsche sind angeblich alle ****phil und die Türken nur Dealer oder Abzieher. ( Ich weiß was "er" damit eigentlich meint, aber allein der vgl. Missbrauch/Gangster der stößt mir sauer auf)

    Wäre das Lied objektiv hätte ich nichts dagegen aber es ist nicht objektiv. Das Lied ist eher ein "Ich bin in der Opferrolle"-Lied aber im Gegenzug versuchen wir ne kleine Message reinzubauen.

    @ Topic

    Ist traurig sowas... Egal ob es nun ein Deutscher, Türke, Italiener oder Pole war. Die Erziehung wird immer mehr vernachlässigt.

    Das mehr Gewalttaten von Leuten mit Migrationshintergrund begangen werden ist auch Fakt. Das Schlimme ist dadurch wird der "Hass auf Fremde" immer größer, die braune Scheisse kriegt immer mehr Zuspruch... Das verstehen aber beide Seiten nicht. Stattdessen beschuldigen sie sich immer gegenseitig und entfremden sich immer mehr.

    Zu solchen Aktionen im allgemeinen: Strafe hoch! Und zwar gewaltig. Mir ist es :poop:gal welche Nationalität der Täter hat, mir ist wichtig das er dafür zu Rechenschaft gezogen wird. Bei solchen, ja fast schon tierischen, Gewaltexzessen sollte man die Leute für ne Woche oder länger einsperren, glaube das trifft die Leute am meisten.
     
  19. #18 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Fail
    Hier nochmal der Abschnitt:

    Ihr müsst mir Glauben der Umgang mit euch ist garnicht leicht
    ihr schmeißt uns alle auf einen Haufen und sagt wir sind alle gleich
    ich hab mich oft geschlagen doch mein Bruder wollte nicht so sein
    trotzdem kommt er wegen sein Aussehen in keine Disco rein
    Türken töten für Ehre und drehen auf krumme dinger
    und manche Deutsche machen lieber Sex mit kleine Kinder
    nicht jeder von uns würde mit Koks oder Hero dealen
    ich sag doch auch nicht jeder Deutsche ist gestört und ****phil
    es ist wie eine Rebe mit grosse und kleinen Trauben
    wenn eine schlecht is heißt es nicht das alle gleich Verfault sind
    wir mussten kämpfen und haben nie was von euch gewollt
    ihr sollt nur wissen wir sind auch ein Teil vom deutschen Volk.

    Das hast du wohl leider Recht.
    Leider kommen auch manche taten von deutschen (natürlich auch Ausländer) aber überwiegend von den deutschen nicht in die Medien.
    Z.b. wurde letztens eine alte Oma von einem Heim raus geschmissen in die kälte und musste die Nacht draußen übernachten!
    Wo stand es? Wenn ein Ausländer mal im Klo daneben Kackt (sry) wird daraus ein Drama gemacht.
    Solche sachen sollte man bitte nicht übersehen, ist wichtig!

    Liebe Grüße
    walle
     
  20. #19 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    no comment.

    Hund bleibt Hund. Für einen Chihuahua keinen Beißkorb zu nehmen, sehe ich ein. Aber es geht schließlich auch um andere Leute die, vielleicht, Angst vor dem Tier haben. Im übrigen ist Busfahren und große Menschenmengen für die Tiere ziemlicher Stress, was daraus folgt kann sich nun jeder denken. Der Busfahrer hat völlig richtig gehandelt.

    Das ist mir ehrlich gesagt scheiß egal. Wenn man sich in einer Gesellschaft und in einem Umfeld mit Menschen befindet hat man sich nunmal zu benehmen. Und wenns gar nicht anders geht dann kann man sich verbal äussern. Und das das kein Grund ist jemanden zu schlagen? Was wäre denn für dich ein Grund jemand zu schlagen? Kinderkacke.
    Ich seh die Ausrede "Wir reagieren schnell über (weil wir Ausländer sind / südländisches Blut, BLABLABLA) nicht ein.

    Angeborene Dummheit ist natürlich was schlimmes, entschuldigt es aber auch nicht. (Das ist kein Angriff gegen dich, ich halte dich nicht für dumm.)



    Der Busfahrer hielt sich an die Vorschriften, machte den Mann aufmerksam das er nicht einsteigen darf solange der Hund keinen Maulkorb hat. Darauf mit Gewalt zu reagieren ist einfach nur retarded und zeigt nur das der Kerl ein Vollpfosten ist der bestraft gehört.
    Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das so ein Mensch in der Lage ist einen Hund "gut" zu erziehen. Geschweige denn von Kindern (von denen, Gottseidank, nirgends die Rede ist).
    Solcher Abschaum, egal welche Ethnizität, gehört für so eine Scheiße bestraft.

    Geil, manche beginnen hier mit "Das ist nicht rassistisch gemeint". Nein? Was dann, Depp?
    Ich verurteile niemand in diesem Thread für seine (rassistische) Meinung, ich teile sie sogar bis zu einem gewissen Grad. Aber ich habe die Eier zu sagen, dass das durchaus rassistisch ist. Ich kann damit leben.
    Was denken sich eigentlich manche Leute wenn sie durch die Straße gehen und "Ausländer" sehen?

    {bild-down: http://img5.imageshack.us/img5/2953/nr1nf6.jpg}


    Nur das der "Türke" leider Deutscher ist. Was euch dann zu totalen Idioten macht.
    Hier leben tatsächlich ein paar User in einer Traumwelt oder gehen voller Illusionen durchs Leben.


    Wird vll. noch erweitert, ich denke aber nicht.
    Prost,
    ProX
     
  21. #20 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    wenn ich das immer schon sehe.... ey alda...., deine mudda... , alle wegsperren wär am besten

    man wird in deutschland nicht vernünftig bestraft.... man müsste mal richtig durchgreifen und z.b. kinderschänder den schwanz abschneiden....
     
  22. #21 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Sind leider wirklich immer alles Ausländer, es fällt immer mehr auf, die haben keinen Respekt hier in Deutschland, in der Türkei sieht das anders aus. Die deutschen Gesetze sind lachhaft und die Richter viel zu milde. Wenn man den Typen aufgreift direkt ausweisen, keine große Verhandlung wo im Endeffekt der 100. Akteneintrag erscheint, es muss jetzt so langsam mal durchgegriffen werden, wer sich hier nicht an die Gesetze hält hat hier auch nichts zu suchen!!
     
  23. #22 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    puuuuh... behaltet mal nen kühlen Kopf^^

    ich raff echt net, wieso der einfach so den Busfahrer angreift - sollte das iwie ne happy-slapping-attacke gewesen sein oder was?

    diese sinn- und grundlose Gewalt ist richtig erbärmlich... wo ist denn bei der Tat der Sinn/Zweck? wenn noch Kumpels von dem Typ dabei gewesen wärn ok, vll. Mutprobe, Gruppenzwang was weiß ich - aber der is alleine und rennt dann mit seinem Hund auch noch weg

    noch behinderter gehts wohl nicht mehr :angry:
     
  24. #23 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    und psychos wie dir das gehirn amputieren? denk doch mal ein bisschen nach...ach moment, das geht ja nicht mehr!

    feuer mit feuer bekämpfen mag manchmal hilfreich sein, aber man braucht kein lagerfeuer mit einem waldbrand bekämpfen. indem DU forderst, dass gewalt mit extremer gegengewalt bestraft wirst, gerätst du zwangsläufig in das selbe ablagefach. wer nicht nachdenkt und sich selber ins bein schießt muss mit den konsequenzen leben.

    wenn du so gerne schwänze abschneiden willst, dann geh und tu es.
     
  25. #24 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Meinst du nicht das du mit diesem tollen Beitrag das Klischee, das der von dir zitierte User gebracht hat, verstärkst ?(
     
  26. #25 13. Februar 2009
    AW: Was ist nur los? Wieder Übergriff auf Berliner Busfahrer

    Piep piep piep, wir haben uns alle lieb!

    Dieser ganze Nationen-Klischee-Rassistendreck geht mir langsam ziemlich auf den Sack.

    "Ich will nicht rassistisch sein, aber es sind immer die Türken"

    Das ist rassistisch. Ich bin selber Türke und ich hasse alle Asis egal welche Nation. Türken, Kurden, Deutsche scheiß egal. Wieso beschreibt ihr Menschen eigentlich nach ihrer Nation?

    Nur weil es meistens Türken sind, heißt das nicht das die Nation daran Schuld hat. Das sind einfach Vollidioten.

    Ach ich geh jetzt :poop:n
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...