Was leichtes für die Arbeit

Dieses Thema im Forum "Essen & Trinken" wurde erstellt von lensbit, 8. Februar 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. lensbit
    lensbit Neu
    #1 8. Februar 2016
    Was macht ihr euch für die Arbeit zu Essen, was nicht all zu schwer im Magen liegt?

    Bin es langsam leid meinem Körper permanent mit Fastfood zu füllen. Merke es auch langsam beim Joggen ^^
     

  2. Anzeige
  3. Bruckl
    Bruckl Foren Koryphäe
    Stammnutzer
    #2 8. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    hallo, ich würde es mit nudeln und reisgerichten probieren dazu noch ne gute soße und das haut auch nicht so rein, desweiteren empfehle ich couscous oder bulgur, lässt sich auch mit joghurt oder als salat machen. dazu noch zwiebeln paprika karotten fenchel was dir so einfällt.
     
  4. TKay
    TKay Neu
    Stammnutzer
    #3 8. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    here the same...
    Irgendwann hängt dir der Döner / Asianudeln / Pizza etc. zu Halse raus. Gesundheitlich habe ich mir auch seit nem halben Jahr gesagt "lass die Finger von dem Zeug"

    Ich hab glücklicherweise in der Nähe von meiner Arbeitsstelle eine öffentliche Kantine in einem Krankenhaus, dort wird immer lecker und frisch gekocht. Für (leider mittlerweile) 4,50€ bekommt man ein komplettes Menü (Vorsuppe, Hautpspeise und Nachtisch). 3 Menüs stehen zur Auswahl - eins ist immer für Vegetarier.
    Für Mitarbeiter des Krankenhauses kostet es nur 3,50 - machmal klappts und die Kassiererin rechnet 3,50 ab :cool:

    Ansonsten Instant-Suppen sind jetzt auch nicht der bringer und selber was kochen auf Arbeit wird wahrscheinlich bei manchem auch schwer möglich sein.
    Mancher schmiert sich bei uns auch einfach eine Bemme, aber ich könnte nicht mit Brot/Brötchen dasitzen wenn neben mir jemand n Döner verdrückt... :rolleyes:

    Such doch einfach mal in deiner Stadt obs ne öffentliche Kantine gibt, bzw. halte Ausschau nach einer größeren Firma/Behörde/... die eine haben könnte. ;)
     
  5. HiGh-FlY
    HiGh-FlY Schönling..?
    Stammnutzer
    #4 9. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Kommt ja auch auf den Arbeitsplatz an. Hast du die Möglichkeit dir was schnell in der Küche zu machen? Kannst du auswärts essen oder dir nur schnell was in der Pause holen?

    Ansonsten vielleicht mal n Salat. Kann auch sättigend sein. Eier braten, mal n Joghurt mit Früchten u.ä. Pancakes als Frühstück oderso. Hähnchenbrust lässt sich schnell zu Hause zubereiten. Ein wenig Gemüse dazu schnibbeln. Paprika ist schon fertig / Tomaten. Dazu vllt. Reis/ Kartoffeln.

    Vorbereitung ist das a und o. Wenn ich mir nichts für die Arbeits vorbereite, läufts auch immer auf n Döner o.ä. hinaus^^
     
  6. Phame
    Phame Neu
    Stammnutzer
    #5 9. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Bei der Frage schließ ich mich gleich an, hab ein ähnliches Problem^^ Arbeite meist immer Vormittags bis 1 oder 2 und geht dann oft noch Trainiern. Da ich da meist nur das Frühstück von 6 Uhr früh drin hab fehlt mir dann natürlich auch oft irgendwie die Kraft... was wär da empfehlenswert zu essen?
     
  7. Adriano
    Adriano Neu
    Stammnutzer
    #6 10. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Hafermilch
     
  8. haleriaM
    haleriaM Neu
    #7 11. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Also ich selber nehme mir gerade immer Nudelsalat mit Ruccola und Schmetterlingsnudeln mit. Ist schnell zu machen und auch kalt lecker und genießbar :)
     
  9. sabrinamaus
    sabrinamaus Neu
    #8 12. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Ich hätte gar keine Lust, in der Pause noch was zu kochen komplett frisch und alles.. Meistens hol ich mir nur ein Brötchen (und was kleines süßes ;) ) und koche dann abends was gesundes. Ist aber echt irgendwie mega das Problem mit dem Essen auf Arbeit.. Wir tun uns manchmal mit ein paar Kolleginnen zusammen und bestellen Sushi, das macht nicht so pappe satt wie Nudeln oder Reis und gesund ist es auch noch :)
     
  10. lischenla
    lischenla Neu
    #9 15. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    ich würde dir Wraps raten. Die sind leicht undmachen super gut satt. Ich fülle die Wraps immer mit Salat, Mais, Zwiebeln und Putenbruststreifen. Dazu eine cremige Majosoße und alles in Allufolie eingepackt. Besser ist, wenn du die Wraps in der Hälfte teilst, dann kann man diese besser essen :)
     
  11. Tomtom87
    Tomtom87 Neu
    #10 15. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Wie wäre es mal mit Bulgur oder Couscous? Ich weiß dass ein freund von mir das öfter mal mit zur arbeit nimmt. Brauchst du natürlich ein wenig zeit in der vorbereitung, schmeckt aber ganz lecker und ist mit gemüse auch noch gesund!
     
  12. Annkathr
    Annkathr Neu
    #11 19. Februar 2016
    AW: Was leichtes für die Arbeit

    Wenn du dir einen Tag vorher etwas Zeit nimmst, dann kannst du dir auch kleine Putenrouladenspieße machen. habe ich letztens für die Arbeit gemacht und die kamen echt gut an. Dafür brauchst du nicht mehr als Putenbrust, Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Mozzarella und Zahnstocher.

    Du stampfst eine Putenbrust mit einem Klopfer platt, aber nicht zu dünn, und würst es mit Paprika, Salz und Pfeffer. Anschließend kommen Mozzarella scheiben drauf. Die Putenbrust jetzt gut zusammenrolle, festhalten und kleine Scheiben darausschneiden. Di Scheiben mit Zahnstocher festmachen und das Ganze mit etwas Olivenöl bestreichen.

    Jetzt in der Pfanne schön goldbraun anbraten lassen und fertig sind die Rouladen :)

    Kannst es ja mal versuchen ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...