Was nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Flippo1990, 31. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo,
    guckt euch mal bitte folgendes an und sagt was ihr verbessern würdet (max 100 €):

    [​IMG]

    Ich habe keine ahnung von harware, und vorweg, nein ich habe kein geld mir einen neuen pc zu kaufen. Ich habe so an ram verdoppeln gedacht (also ingesammt 1024mb) aber ich weiß nicht ob man besser einen 512er dazu, 2 neue (vielleicht "stärkere) 512er oder einen 1024er kauft. oder ihr sagt dass ich was ganz anderes ändern soll, aber denkt bitte an die 100€, die graka ist egal, da ich eh nicht spiele. und noch eins, wenn ihr vorschläge macht, dann am besten mit links, da ich keine ahnung habe, was mit meinem motherboard kompatibel ist :)


    greetz
    flippo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    haste dir doch eigentlich schon selbst beantwortet.

    da du kein zocker bist und keinen "leistungs" pc zum gamen brauchst, sollteste wenn überhaupt nur RAM aufrüsten, oder vielleicht Festplatte (weiss jetzt net was du schon für eine hast).

    ram ist aber zur zeit so billig wie noch nie, von daher...!
    aber brauchste den auch wirklich?
    und kauf dir lieber nur einen riegel, spart platz ;)

    Kingston ValueRAM DIMM 1GB, DDR-400, CL3-3-3 (KVR400X64C3A/1G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Mit freundlichem Grusse
    EMOtional
     
  4. #3 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    LOL?!
    ddr1 ram is so TEUER(!) wie noch nie! ddr2 is sau billig, aber bitte ddr1 doch nich^^ für das geld von dem ddr1 riegel krieg ich 2GB ddr2 :D

    ich würde GAR nichts aufrüsten; du spielst nicht also ist ne grafikkarte sinnlos, und nur um zu surfen etc braucht man nich mehr ram... oder wieso biste auf das nachrüsten gekommen? willste photoshopen und das ruckelt oder..?!
     
  5. #4 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    oh, dachte jetzt is ddr2, ok nicht machen ^^
    sry!
     
  6. #5 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    Hmm ich weis nicht wo das Problem ist.

    1 x 512 MB DDR1 (3200) dazu stecken und gut ist.

    Er möchte doch eh nur unter 100 Euro dafür ausgeben.
    Also wenn eh kein weiteres Geld für nen neuen PC da ist finde ich eine Aufrüstung auf 1 GB nicht verkehrt solange er die Kiste noch längerhalten will.

    Falls also mal ein etwas grösseres Prog Benutzt wird ist es auf jedenfall eine gute Investition.
    Am besten gehst du zu deinem Fachhändler deines vertrauens , nimmst den alten Speicher mit und Fragst dort welchen du am besten dazu nehmen kannst fertig.
     
  7. #6 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    für die 100 Euro bekommt er schon nen billiges AM2 Board mit Graka und nem Dualcore. Und wenn er sein altes Board samt CPU, RAM und Graka für 40 latten in Ebay los wird sind 2GB DDR2 drin!
    Dann hat er die 100 Euro auch ausgegeben, neue Hardware, nen DC und 4x soviel Speicher wie jetzt ^^

    PS: hab im Prinzip neulich das gleiche gemacht. Mein altes A8N-SLI & 3700+ wollt ich auch mit 2GB bestücken. Habs im endeffekt vertickt und für das gleiche Geld nen neues Board mit nem 4200er EE und 2GB RAM gekauft. Das ganze läuft n tick schneller, leiser, kälter... Und es sind neue Teile auf die ich wieder Garantie hab


    Edit: ja ich weiss, 512MB DDR1 RAM kosten keine 100 Euro
     
  8. #7 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    ich denk auch mal, dass einen 512er dazustecken mehr sinn macht, als seine bestehende kiste zu verscherbeln und dann was neues zu kaufen. klar ein dual core is was feines und der lässt sich auch leiser kühlen abba der bringt auch nur bei games etwas. 1gb ram reichen für win xp aus und wenn die unterstützung irgendwann für xp seitens m$ ausläuft, dann muss wahrscheinlich vista drauf und da reichen auch 1gb für die x86 version, wenn man nicht spielen will.

    mfg Mr. Riddick :]
     
  9. #8 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    worauf muss ich denn genau achten, wenn ich mir ram kaufe (ich mache viel sound und videobearbeitung)? ist ddr2 überhaupt mit dem mb kompatibel und auf welche werde muss ich achten?? wenn ich günstig 2gb bekommr, sind die dann auch effizient??

    grretz
    flippo
     
  10. #9 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    also ddr2 unterstützt dein board schonmal nicht. du musst drauf achten, wenn du nen neuen riegel kaufst, dass der in deinem fall bei 200mhz das timing 3.0-3-3-8 aufweist. sonst kommts zu einem konflikt mit deinem alten, den du drin hast. und was ich dir noch raten will ist, kaufe am besten einen riegel der selben marke, typs und größe, dann ist die wahrscheinlichkeit am größten, dass dein board es sogar im dualchannel verwenden kann und du hast die doppelte speicherbandbreite. und wenn du 2 gb günstig bekommen kannst, dann hau die rein und nimm den alten raus, der würde nur bremsen.
     
  11. #10 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    du kannst keinen DDR2 RAM verbauen. Entweder teuren und langsamen DDR1 auf das Board oder alles neu... Was du machst ist deine Sache. Für Sound und Videobearbeitung würd ich aber auf jedenfall 2GB (besser 4) und nen DC nehmen. Gerade in diesem Gebiet gibts Multithreaded Software. Ich würde bei dem Aufgabengebiet sogar überlegen nen guten und schnelleren Intel zu nehmen. Der Spass wird dann aber teurer

    Kommt drauf an wie güstig

    Du hast da sicherlich ne kleinigkeit verwechselt. Gerade bei Games wird meist nur 1 Kern richtig genutzt (nur bei wirklich neuen Spielen mal 2).
    Nebenbei frage ich mich ernsthaft wie man bei den derzeitigen Hardware-Preisen (ich denke du hast meine Aufzählung mal angeschaut) sich so an 3x Überholte Hardware klammern will
     
  12. #11 31. Oktober 2007
    AW: Was nachrüsten?

    kann ich schon verstehen, dass man jetzt hemmungen hat ddr1 zu kaufen. is echt nicht gerade billig. ddr2 bekommt man zu schleuderpreisen. um deinen vorschlag wegen den möglichen 4gb ram aufzugreifen: windows xp noch windows vista können 4gb voll addressieren. die 64bit editionen schon. daher sind vll 2gb eher angebracht ;) . Flippo1990 will sicher das 32bit os weiterverwenden.

    so weit meine sicht der dinge :]
     
  13. #12 3. November 2007
    AW: Was nachrüsten?

    sehe ich genauso, kauf dir nen 512 er riegel ram, am besten den gleichen den du schon hast, und gut is...;)

    ZB sowas: DDR400 512MB • Samsung Original ~25€
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...