Was sagen Sie?!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Davidson88, 2. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2006
    als ich abends auf einer grundschule stand kam die polizei und hat meine daten aufgenommen das war so vor 2-3 wochen und heute habe ich ein brief von der gemeinde bekommen da stand

    "Um den Sachverhalt und weitere Schritte prüfen zu können, bitte ich Sie, an einem der nächsten Tage, während der Dienststunden im Ordnungsamt des Rathauses, zu einem Gespräch zu erscheinen."

    was werden die mir sagen???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Was haben die Bullen gesagt, dass sie deine Daten aufnahmen? Seit ihr über den Zaun geklettert oder is da kein Zaun?

    Also bei uns is das so: Die Schule (Gymnasium) ist nicht eingezäunt, und wir dürfen uns ab 18 uhr dort aufhalten, da dann die Schule vorbei ist, und dann ist der Platz (der nicht eingezäunt ist) öffentlicher Boden, heißt, da darf jeder hin der will.

    Falls da ein Zaun war und du bist drüber geklettert, denke ich mal sie werden dir sagen, dass du Hausfriedensbruch begangen hast. Ich weiß nicht was du dafür zahlen musst oder was für eine Strafe es gibt, ist aber mit einem Einbruch in ein Haus gleichzustellen... scheiss Rechtslage.

    Oder es kann auch sein, dass dort irgendjemand randaliert hat oder was kaputt gemacht hat oder vllt die kinder bedroht hat, und die laden dich ein um mit dir darüber zu sprechen

    Was mich irritiert, ist, dass du ins rathaus musst. Hättest du eine Straftat begangen, dann müsstest du wohl auf die Polizeiwache, keine ahnung warum du ins Rathaus musst... lass dich überraschen, aber schreib dann was dir passiert ist ;)

    mfg phL

    edit: ich les grad das es das Ordnungsamt im Rathaus ist, d.h. wahrscheinlich reden sie mit dir darüber, warum du dort eingestiegen bist und dass du ne strafe zahlen musst und dann kannste wieder gehen, aber das is auch nur vermutung...haben die keinen grund angegeben? müssen die keinen angeben?
     
  4. #3 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Hallo, das Schulgelände fällt unter Privatgelände. Wenn dort ein Verbotsschild aufgestellt war, dann kann der Tatbestand Hausfriedensbruch sein. Allerdings wird die Tat nur auf Antrag verfolgt.

    StVO wird aufjedenfall nichts sein, da du dich mit dem Auto auf privatem Grund befandest und nicht im öffentlichen Straßenverkehr.
    Also z.b. Parkverstoß usw.

    In manchen Bundesländern gilt aber das unberechtigte Parken auf einem Privatgrundstück tatsächlich als eine Ordnungswidrigkeit. So hätte dir die Polizei aber ein Bußgeld vor Ort entrichtet.
     
  5. #4 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Ich war bei einer Grundschule und stand da nur mit kumpels aber da dürfen nur bis 10 jährige drauf und weil da jemande gesprait hat meinte der bulle wir müssen alle daten aufnehmen der hat uns drauf hingewiesen das da ein schild steht das man da nich drauf darf und bor wenn ich was zahlen muss dann shit und wie soll ich es meinen eltern sagen ich hab kein job ich mach die höhere handelsschule

    ich hoffe es bleibt bei einer verwarung immer hin bin ich vorher noch nie aufgefallen
     
  6. #5 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    lol eine verwarnung... heutzutage musst du 30€ zahlen wenn du 10 km/h zu schnell fährst, die lassen dich garantiert blechen!
    und nehms nich so schlimm, ich glaub net das es mehr als 100€ werden, da du ja nix gemacht hast, hattest keine spraydosen bei dir etc... du hast ein schild nicht beachtet, das machen Hundebesitzer täglich, wenn sie ihre Hunde in jede ecke :poop:n lassen obwohl sie das nicht dürfen

    mach dir mal kein kopf!
     
  7. #6 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Na wenn das so ist, dann werden die sich höchstwahrscheinlich mit dem Eigentümer des Privatgeländes in Verbindung gesetzt haben.

    Zum öffentlichen Dienst gehören die Lehrkräfte.

    Bedeutet, dass der Eigentümer einen Antrag stellen müsste.


    Wird schon nichts großartiges passieren.
     
  8. #7 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    ich denke die sind etwas scharf drauf die zu finden die da rumgesaut haben.
    also normalerweise kommt da nix, es sei denn die finden heraus, dass das irgendein treff ist und du des öfteren da rumhängst §123 ist gut und schön wenn die schilder auch lesbar beluchtet oder so hingestellt sind dass du darüber stolpern muß.
    nicht gesehen kann helfen oder nix gewußt, schützt allerdings nicht vor irgndwelchen strafen.(erfahrungswerte) denn ich bin schon lange auf gottes erden!!

    der olle kyndros
     
  9. #8 2. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Also normaler wweise sagen die nur das du den Platz verlassen solltst!
    Aber vieleicht hatte der Polizist schlechte laune, aber mal ne andere frage, warum läuft ein Polizist einfach so auf ner Schule rum? Sie haben auch ihre streifen, aber rennen nicht auf schulen rum, außer man hat bei denen angerufen und gesagt das da wer randaliert.
    Ich denke soweit du nichts gemacht hast wird da nix passieren, außer du hast randaliert, dann wirds etwas enger!
     
  10. #9 3. Dezember 2006
    AW: Was sagen Sie?!

    Ich denke ma das sie dich fragen werde was du um diese Uhrzeit dort getahn hast und vielleicht kanne es auch sein das sie dich fragen an welchem Tag du wo warst veilleicht haben sie den Verdacht du wärst jemand der an einem Ort verbrochen hast und wollen nur eine Aussage
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...