Was sind Daten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Flippo1990, 25. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2007
    Hallo ich habe da mal eine etwas komische Frage:
    Woraus bestehen Daten (zb: Ein Song auf einer Festplatte)? Sind Daten Materie ? könnte man sie sehen, wenn das Mikroskop stark genug vergrößern kann? Haben die gewicht ? Sind sie mit Elektronen vergleichbar ?

    Bitte antwortet nur, wenn ihr Ahnung habt ;)

    MfG
    Flippo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    Daten sind Zahlen die
    im Schema von
    0001010101010111
    und eine Festplatte kann die lesen... irgendwie so haben wir es mal gelernt
    001 steht für A zb.
    011 steht für B und die Daten jeglicher Art sei es Film oder Musik wird in diesem Schema gespeichert

    Die Informatik und Datenverarbeitung (EDV) benutzen Daten als (maschinen-) lesbare und bearbeitbare Repräsentation von Information. Die Information wird dazu in Zeichen (bzw. Zeichenketten) kodiert, deren Aufbau strengen Regeln folgt, der sogenannten Syntax. Daten werden zu Informationen, wenn sie in einem Bedeutungskontext stehen.
    meint Wikipedia dazu!

    Definition Daten: Daten sind logisch gruppierte Informationseinheiten, die zwischen (Computer-)Systemen übertragen werden. Sie beinhalten ursprüngliche Benutzerdaten und zusätzlich andere Elemente, die für eine zuverlässige Datenkommunikation erforderlich sind. Sie bestehen aus einem Binärcode. Man benötigt Codiervorschriften, mittels derer Informationen in Daten transformiert werden können.
     
  4. #3 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    Nein, das schonmal nicht, weil sonst würde eine volle platte ja mehr wiegen als ne lehre

    und das mit den 0 oder 1 system nennt man glaube Dezimalsystem
    und 256stellen ergeben 1byte?(
    haben wir mal in technik gelernt

    so werden dann halt die daten gespeichert

    hoffe das es richtig is und ich nicht irgendwas vertauscht habe

    mfg
    vantheman
     
  5. #4 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    das ist mehr oder weniger falsch:tongue:

    also es ist so, es gibt mehrere Zahlensysteme, das bekannteste ist wohl das Dezimalsystem, d.h. von 0 bis 9, zehn stellen.

    dann wurde für die elektronik das binärsystem geschaffen, besteht nur aus 0 und 1, im normalfall also strom oder nix, was möglich ist in der elektronik. nun ist eine solche binärzahl ein Bit, 8 davon sind 1 Byte. Auf einer Festplatte werden nun auch 0 und 1 gespeichert, in bestimmten abfolgen und nach einer bestimmten Ordnung, und diese 0 und 1 werden mit kleinen magnetstäbchen dargestellt, einfach gesagt wenn der pluspol links ist ists ne 1, wenn der minuspol links ist ists ne 0. Und so ist alles abgespeichert, Musik, Filme, Bilder... alles. Bei bildern ist es so, dass du unter windows xp die farbtiefe einstellen kannst, normalerweise nimmt man da 32 bit, d.h. du hast 4 Byte. Davon ist ein Byte Rot, ein Byte Grün, ein Byte Blau, das letzte weiss ich nicht genau was es darstellt. nun hat jede dieser drei farben ein Byte, d.h. es beinhaltet eine Zahl, in Dezimal umgerechnet zwischen 0 und 255, je nachdem wie stark oder wie dunkel diese Farbe sein soll, und so kann man alle farben zusammenmischen.

    hoffe ich habe geholfen.

    mfg swissmaster
     
  6. #5 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    wohl eher dualsystem. dezimalsystem ist das ganz normale system mit dem man auch in der schule arbeitet.
    Soweit ich weiß könnte man bei stärker Vergrößerung auch Striche und Punkte (?() oda sowas erkennen. Aber sicher keine Bilder............

    Ich hab deine Frage aber auch noch nicht ganz verstanden: Willst du wissen wie Daten auf ner hd gespeichert werdenetc oder was Daten sind oder was ganz anderes?(

    mfg
     
  7. #6 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    Also ich will jetzt mal deine Frage beantworten.
    Deine Daten auf der Platte sind Elektrmagnetische Felder. Ich vermute mal das ein Magnetfeld nicht nichts wiegt bzw der Wert so klein ist, dass man ihn nicht messen kann.
    Deshlab kann man auch daten wieder herstellen. Alte Daten werden eigentlich nicht gelöscht, sondern einfach nur überschrieben. Anders ist es beim "shreddern" Deine Daten werde mit x beliebigen anderen Magnetfelder überschrieben- und das ein paar mal.

    Hoffe die Frage ist beantwortet.
     
  8. #7 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    ThX @ DerRiese! Genau das wollte ich wissen... das mit dem Dualsystem und den restlichen mist hätte ich auch selber gewusst. Wenn eine datei also aus einem Magnetfeld besteht, wie kommt die dann durchs Datenkabel in meienn PC oder gar über w-lan ??? wie kann man Magnetfelder durch die lusft verschicken ??

    MfG
    Flippo
     
  9. #8 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    nein.
    die festplatte ist eine magnetscheibe auf der durch einen elektromagneten (vereinfacht gesagt) je kleine "zelle" / jeder kleine bereich entweder magnetisiert oder entmagnetisiert werden kann. es gibt nun einen lesekopf, der genau dies wieder in strom an / aus signale umwandelt, je nach dem ob die zelle über der er sich befindet magnetisiert oder entmagnetisiert ist. nun haben wir also wieder strom an / aus (0 / 1). dies können geräte dann weiterverarbeiten. also durchs kabel schicken (strom an oder aus ;)) etc.
     
  10. #9 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    hmm. ist eig. ne gut frage, das wüsst ich jetzt auch nicht. telefonieren ist auch so ne ähnliche sache.
    so viel ich weiss, fliegen die daten nicht direkt durch die luft, sonst könnte man die ja nicht verschicken wenn ein magnetfeld zwischen der strecke liegt (wenns du zb. nem kumpel schickst der 500 km entfernt von dir wohnt)
     
  11. #10 25. Januar 2007
    AW: Was sind Daten ???

    also mit diesem wlan; das basiert doch auf elektromagnetischen feldern und denk doch auch einfach mal an physik, wenn diese magnetfelder entstehen! wenn man z.b durch nen leiter nen strom schickt, schon haste nen magnetfeld erzeugt! die daten, die über das kabel/wlan verschickt werden sind vereinfacht gesagt, diese 1 bzw 0 und hinter dieser logik von 1 bzw 0 stecken berechnungen. da diese beiden zahlen für spannungen stehen, zum beispiel 5V wäre dann 1 und 0V wäre die 0!
    aber ich sage mal, dass diese ganze technik die dahinter steht, sehr komplex sein wird und für uns anwenderbirnen nicht ganz durchschaubar ist!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...